Tierquälerei

  • Aber vegiss jetzt nicht es ist ne idee^^..
    wir können das in der Form gar nicht beeinflussen...die einzige frage die wir uns stellen können ist vllt die 2. , den rest muss das management oder sowas regeln, oder deren Buchhaltung..


    wie gesagt wir sollten schauen das wir nicht zu sehr in visionen verfallen^^die idee stand und steht..was die band draus macht müssen wir sehen..vllt haben die VIPs mehr einfluss :D

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original von Trebbi
    Ich heiße sowas immer gut...ich habe damals schon den vorschalg gemacht...FW soll einfach mal das konzert nen Euro teurer machen und dann diesen einen Euro spenden..und das immer..ich sag mal so bevor ich da endlose verträge bei i-welchen Vereinen mache ist das so um ein vielfaches effektiver und sinnvoller...
    Da würden schon ne Menge zusammen kommen..und ihr iwsst jeder euro hilft egal wo..


    :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
    Habe das damals auch schon für gut befunden. Sollte aber Sache der Band sein und bleiben.
    Die Spenden des FWSC sollten in Deutschland bleiben.
    Ich spende gerne und viel, bin aber nicht bereit eine gewisse Summe xxx nach Asien zu überweisen.

  • Ich lese gespannt mit hier, aber bisher denke ich immernoch das eure ideen zwar nette ansätze haben, aber wahrscheinlich schnell wieder verfliegen werden, weil sie einfach nicht genug durchdacht sind.


    ein kleiner tipp von mir... wenn ihr was machen wollt, setzt euch erstmal mit dem vorstand auseinander. spendet das geld einer bestehenden gruppe und baut keine neue auf.
    ...und die einfachste lösung ist wirklich schild bauen, dose hinhalten und hoffen das jemand was reinwirft.
    meiner meinung nach könntet ihr das aber eher für den guten zweck des FWSC projekts machen. schließlich reden wir hier im fwsc forum ;)
    da geht auch jeder cent an eine gute organisation die gerade besprochen wird. da habt ihr schon eure vertrauenswürdigen leute die alles regeln.

  • ja hast recht ;)


    so wirklich kann man an dem allen eh nix ändern.
    Das einzigste was wir machen können ist das was ich hauptsächlich vor hatte:


    Mehr spenden einbringen und richtig einzetzen!

    [BLINK]Seht ihr das F? seht ihr das W? Unser Herz es schlägt für Frei.wild! Wir schrein Fwsc!!!! [/BLINK]


    Frei.wild ein Leben lang! Ihr rockt leute :gitarrenspieler:



    [d]Justin Bieber[/d]



    :freiwild:

  • In armen Ländern verdient man damit paar cent pro stunde. Wer macht das bitte freiwillig? :daumenrunter:

    [BLINK]Seht ihr das F? seht ihr das W? Unser Herz es schlägt für Frei.wild! Wir schrein Fwsc!!!! [/BLINK]


    Frei.wild ein Leben lang! Ihr rockt leute :gitarrenspieler:



    [d]Justin Bieber[/d]



    :freiwild:

  • Naja was will man groß an diesen Sachen durchdenken...wenn man da anfängt riesige sachen zu planen und da neue Gruppen für bildet etc ist das meines achtens nach alles zu viel aufwand...
    Und das mit den Behältern...glaubt ihr echt wenn die Leute voll energie auf den Konzerten diese Typen dann beachten werden? die wollen schnell das erste Bierchen und nen Platz in der 2. Reihe sichern..also das kann man auf nem Festival vllt machen aber nicht auf nem 3 stündigen Konzert...
    und ja ich denke das der FWSC da ne menge machen kann, zumindest was die Verwaltung des Geldes angeht..vllt hier nochn Threat, anstatt mal einer Misswahl die frage "wofür spenden?"..dann hat auch jeder die möglichkeit seinen senf dazuzugeben...
    Wie gesagt ich halte es nicht für sonderlich schwer das umzusetzen..
    Die Band nimm das geld ein, überweist es an den FWSC und es reichen da 2-3 Personen die das managen...
    Und ja ich wäre dafür das an seriöse Unternehmen/Organisationen zu schicken...es soll ja keine neue gegründet werden...wie gesagt die Peta gibt es, Greenpeace, Brot für die Welt..und weiß der Geier...ich muss auch sagen das sone internationalen Organisationen nicht verkehrt sind..aber an eine kleine futzel organisation in china würde ich auch nicht spenden..wie gesagt seriösität sollte im vordergrund stehen..

  • Mag sein dass wir das nicht sehn ;)


    aber wir wissen dass sich der FWSC darum kümmert


    und das finde ich und ihr bestimmt auch klasse :)

    [BLINK]Seht ihr das F? seht ihr das W? Unser Herz es schlägt für Frei.wild! Wir schrein Fwsc!!!! [/BLINK]


    Frei.wild ein Leben lang! Ihr rockt leute :gitarrenspieler:



    [d]Justin Bieber[/d]



    :freiwild:

  • keine ahnung obs schon gesagt wurde... aber mal dran gedacht wie manche tiere zum schlachten regelrecht gequält werden und es juckt keinen hauptsache steak war lecker?

    2015:
    25.04. - Frei.Wild - Arena Tour
    15.05. - Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt Tour
    01.06. - Broilers - Noir Beach Club Tour
    02.06. - Kiss - 40th Anniversary World Tour
    21.06. - AC/DC - Rock or Bust World Tour
    10.07. - Udo Lindenberg - Panikparty Stadiontour
    04.09. - Wirtz - Auf die Plätze, fertig, los Tour
    02.10. - Eisregen -Marschmusik Tour
    09.10. - Kärbholz - Karma 2 Tour
    19.11. - Betontod - Komm wir Tanzen zusammen Tour
    08.12. - Mark Forster - Bauch und Kopf Tourfinale

  • barney isst DU Fleisch (Steak,Filet,Kotlett,Geflügel etc.)


    Ich bin absolut tierfreundlich,habe selber zwei Bengal Katzen und einen Papageien,ich bin gegen Tierquälerei,da es kein Tier verdient hat so zu leiden.


    Nichts desto trotz muss ich aber sagen das ich gerne Fleisch esse und das es nun einmal Nutz,-Zucht u.- Schlachttiere (Rind,Schwein,Lamm,Geflügel) sind was aber sicherlich und in keiner Art und Weise das Quälen des Tieres vor dem Schlachten oder während des Transportes aufgrund von nicht Artgerechter Überführung (überfüllte LKW´s,nicht genug belüftet oder aber zu geringe Flüssigkeitszuführung) rechtfertigt.


    Was das fangen und töten von seltenen Arten- oder jeglicher anderen Tierarten betrifft,welches nur aufgrund von Profit geschieht,sollten diese Menschen einmal das selbe Leid ertragen (Elfenbein=Zähne ziehen,Fell=Hautabziehen usw.)



    Die Künstlerin hat einfach ein an der Waffel,vielleicht sollte man dieses mal mit ihr machen!Um zu zeigen wie Menschen miteinander umgehen......Die spinnt doch

    Gegengift Tour Berlin "Huxleys" 2010
    G.O.N.D. 2011
    17.03.2012 -"Allein nach vorne"- ClubTour Osnabrück
    23.03.2012 -"Allein nach vorne"- ClubTour Erfurt
    27.12.2012-"X-Mas Tour" Hannover

    F.W.S.C


    veni vidi vici


    V.I.P 895

  • Ich konnte mir das nicht mal bis zu der sek. ansehen als ich sah wie sie auf die armen kleinen eingeschlagen haben, das geht gar nich!!!!
    Man sollte mit denen genau das gleiche machen!!!
    Todesstrafe gibts nicht mehr? Für denen sollte man die Gesetze nochmal ändern.Aber es soll ein richtig grausamer tod sein, schön schmerzhaft und Brutal so wie Sie es sind!!
    Schande über solche Leute die so etwas machen und über alle die mithelfen usw.
    ZU KRASS.

  • Es kommt immer darauf an was / wie / und wieviel !!!
    Solange es im dem bereich bleibt was auch wirklich genutzt und gebraucht wird wäre es ja in ordnung aber diese Grenze wurde schon
    lange Überschritten.
    Was täglich Tiere ihr leben lassen müssen und was davon dann in der Tonne landet ist nicht verständlich,
    abgesehen davon was getötet wird zwecks angeblicher Medizin und der glaubenssache ( Tieger, Elefanten usw. )
    Pelze/ Fell und dann auf so eine makabere und Brutale art und weiße ohne jegliches Mitleid


    Das Video ist nicht´s für schwache Nerven, also bitte mit Vorsicht genießen. Ich habe es nur stichpunktartik und im sekundentakt angeschaut
    das hat gereicht um das es mir Übel wurde
    Aber anscheinend ist das die einzige Art und weiße Menschen die Augen zu Öffnen


    http://www.youtube.com/watch?f…er_embedded&v=gT3KdBOmKKo

  • naja hier kann man ja viel über massentierhaltung meckern, aber 99% von euch kaufen doch im laden dennoch die billigen sachen obwohl jeder der ein wenig nachdenkt weiß wie das fleisch dort hinkommt. bestes beispiel sind doch eier. kauft doch keiner freilandhaltung weil die mal 30cent mehr kosten.

  • :dagegen: mir hat sich die hand zsm geballt als ich geshen hba was die mit den tieren machen, solche leute göhren ein fach nur bestraft, wie kann man einem tier solche schmerzen zu tuen, am liebsten würde ich ihnen die haut bei lebendigem leib herunter reissen!!!!!!!!!


    Jeder sollte dieses video auf facebook und twitter posten, damit diese Arschlöcher damit aufhören :dagegen:

    • Offizieller Beitrag

    bestes beispiel sind doch eier. kauft doch keiner freilandhaltung weil die mal 30cent mehr kosten.


    falsch! ich kauf nur noch die aus artgerechter -ökologischer- haltung! :daumenhoch: genau wie fleisch... ich will net, dass die armen tiere gequält werden, nur weil man selbst mal fleisch essen will. einfach net auf den preis gucken und dran denken, dass man was gutes tut. dann ist das auch gar net schlimm und tut beim bezahlen net weh! :)


    das viedo schau ich mir mal in ner ruhigen 1,5stunde an... ;) interessiert mich auch.

    • Offizieller Beitrag

    Würde mich mal interessieren wie so Öko Tiere verarbeitet werden, die kommen bestimmt in denselben Schlachthof wie andere "normale" Tiere und dort gibt es sicher auch einige schwarze Schafe bei den "Verarbeitern" die das nicht als wichtig ansehen dass die Tiere nicht unnötig leiden..

  • klar, früher oder später kommen sie alle zum schlachter und bestimmt sind da einige dabei die sich am leid der Tiere erfreuen,
    nur geht es auch darum wie die Tiere gehalten werden es ist ein unterscheid ob eine Kuh/Rind auf der weide stehen darf ihr kurzes Leben
    oder auf 2 qm festgekettet in ihrem eigenen ausscheidungen liegt.
    Sowie Hühner die draußen im freien picken,und die die in Käfigen gehalten werden wo sie keine Tageslicht, frischluft oder ordentliches Futter bekommen und zum schluss jämmerlich eingehen.
    Und das sind nur 2 beispiele, im Video geht es auch nicht nur um die Nutztiere sondern auch um die Massenschlacht der Robben und das Häuten lebendiger Tiere wegen Ihres Pelzes ( bestes beispiel soll Rihanna derzeit sein die Echtpelz trägt )
    Tötung durch Gaskammern und Hunde die in ein Müllauto geschmissen werden, brutale Tierversuche an Affen und so weiter.
    Natürlich gibt es dies erst nicht seit Gestern und trotzdem bleibt es weiter nur ein unwichtiges Randthema.