Tierquälerei

  • Man Man Man! ! !


    Mir ist heute ein link zu gespielt worden...einfach grausam...
    Der Handel mit Tierfellen ist an sich schon ne perverse sache!
    Aber die Art und Weise wie man mit den lebenden Tieren umgeht ist fast unvorstellbar!
    Habe noch nie ein Video von solcher Brutalität gesehen!
    Diesen "Menschen" geht es nicht nur ums geld...Sie sind einfach nur pervers...!
    Bastarde in meinen Augen!


    Einfach mal das Video anschauen...soweit es geht!
    und weiterleiten an Möglichst viele Menschen!
    Damit jeder das sieht!!!


    http://www.peta.org/feat/ChineseFurFarms/index.asp

    Gehe nicht, wohin der weg führen mag, sondern dorthin, wo kein weg ist, und hinterlasse eine Spur ! ! !

  • Zitat

    Original von Tiffy
    Sorry mir ist noch schlecht und jeder der Pelz trägt sollte gezwungen werden sich das anzusehen!


    :unglaublich:


    Das muss ja nicht heißen das jedes Fell so vom Tier getrennt wurde.
    Leder ist auch ein Fell und da "juckt" es niemanden? Und warum? Weil die Kuh ja nicht nur fürs Leder getötet wurde. Sondern auch zum Verzerr.
    Ich hab letztens in irgendeiner Reportage gesehen, das ein Fellverarbeiter (Name vergessen) ausschließlich die Felle von Tieren nutzt, wo die Tiere aus Forstwirtschaftlichen-gründen eh getötet werden.


    Dies verurteile ich nicht. Ist eine gute Sache.


    Zum Video. Es ist schon ziemlich krank. man sieht bloß die richtigen Verbrecher darauf nicht. Die Modefirmen die diese Felle kaufen.


    Nur eine kleine Anmerkung:
    Ich bin als Fischer klar für Tierschutz, aber ich unterstütze die Peta in keiner ihrer Aktionen. Hat mehrere Gründe, die ich hier nicht weiter aufführen möchte ^^



    Grüße
    Ice
    P.s.
    Das Video ist schon etwas älter, hab es vor Jahren auf einer anderen Plattform gesehen.

  • :unglaublich: :unglaublich: :unglaublich: :unglaublich: :unglaublich: :unglaublich: :unglaublich: :unglaublich: :unglaublich:


    Mir ist wirklich zum kotzen. Was sind denn das für perverse Tiere, die lebenden Individien so etwas antun, da frage ich mich wer da Mensch und wer da das Tier ist.
    Ice hat aber irgendwo Recht, wir tragen fast alle Lederjacken oder Lederschuhe u.s.w..
    Wenn ich wüßte das ein dafür Tier so leiden muß, würde ich 100%ig nur noch Baumwolle tragen oder dahin auswandern wo man nackt rumlaufen kann, aber wo soll das sein. Mir ist so schlecht.

    :bruellen: :bruellen: :bruellen: :bruellen: :bruellen: :bruellen: :bruellen: :bruellen: :bruellen:

  • es is einfach eine riiiesen sauerei, man kanns echt nich beschreiben.
    meiner meinung nach, sollte man genau das gleiche mit den menschen machen, die die tiere derartig pervers quälen
    soetwas ist einfach nur unverständlich und krank :daumenrunter:
    jedoch befürworte ich die aussage von Ice_Tea

    [BLINK]

    Eine Band zu haben, die man wirklich liebt, ist der Grund dafür, dass man alles gibt!
    [/BLINK]


    F.W.S.C. Member #561

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von F_Sven_W ()

  • oh gott da wird einem echt schlecht von,vorallem wenn man selber tiere hat oder totaler tierfreund ist! die leute die sowas machen sind echt das letzte! mit denen sollte man mal das gleiche machen, mal schauen was sie dann machen oder dazu sagen wenn sie das noch können! ich verstehe nur nicht wie man sowas unterstützen kann in dem man die felle kauft,was für ein mensch muss man denn sein!?
    einfach :unglaublich:, ich könnte echt heulen bei solchen bildern/videos!
    man findet einfach keine worte! ;( ;( ;(

  • So mal ne Frage am Rande... Seid ihr sicher, dass das echt ist? Es wirkt auf mich ein bisschen unecht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Tier, das man bei lebendigen Leib das fell über duie Ohren zieht nicht schreit... Mein Hund schreit ja scxhon, wenn man dem asuf die pfote tritt... Ich find da sein bissle komisch, vor allen weil das eien Tier gegen Ende total am röcheln ist, aber sonst keinen Ton von sich gibt, während die Tiere in den Käfigen total am Jammern sind....

  • was glaubst wie viele töne du noch von dir gibst, wenn zuerst mit nem bengel eins auf die fresse bekommst und so mißhandelt wirst.


    nee also das geht garnicht, hab manchmal wirklich bißchen rustikalere ansichten, aber das was diese XXXXXXXXX da fabrizieren ist mehr als krank und pervers.

    Hierbei handelt es sich lediglich um eine freie Meinungsäußerung nach Art. 5 Abs. 1 GG

    FWSC : 295

  • Das ist einfach nur krank. Ich sag ja immer wieder: Manche Völker verkaufen Perversitäten als Tradition oder Sitten und Gebräuche. Siehe nur die öffentllichen Hinrichtungen in China.
    Mit solch einem Staat würde ich keine Geschäfte machen. Aber unsere Politiker lassen sich die Milliarden dieses Marktes nicht entgehen.
    Ich trag keine Pelze, deshalb habe ich auch kein schlechtes Gewissen.
    Trotzdem bin ich für die Verwertung von Nutztieren, denn ich will essen, trinken und mich kleiden. Aber das geht definitv auch anders.

    Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt. - Hermann Hesse, "Im Nebel"
    FWSC N° 324

  • Ice_Tea


    Ich stimme dir ja auch zu das es was anderes ist wenn die Tiere aus anderen Gründen getötet wurden aber ich denke das Leute die Pelz aus Prestigegründen tragen sich wenig darum scheren woher der Pelz stammt! Und von Wildtieren stammen Pelze werden wohl kaum für mehrere tausend Euro in irgendwelchen tollen Läden angeboten werden (wegen Qualität und Vernarbungen usw). Ausserdem wo kriegst du z.B. Chinchilla dann her? Ich denke, das zumindestens die Leute denen es egal ist woher ihr Pelz kommt oder kommen könnte, so was sehen sollen! Ich will ja nicht alle über einen Kamm scheren aber vielen ist es wahrscheinlich egal oder sie denken einfach nicht drüber nach! DAS KANNS NICHT SEIN!!!!!


    Übers Leder sollte sich jeder auch mal seine Gedanken machen oder wo und wie sein Fleisch auf dem Teller entstanden ist. Danach kann ja jeder für sich entscheiden ob das okay ist! Aber für mich gehen manche Sachen garnicht!!!!! :bruellen:

  • Also mir geht es nicht um das tragen von pelzen!
    Ich würde nie einen tierpelz tragen...
    aber wenn leute der meinung sind sie müssen pelze tragen dann sollen sie das tun!


    Es gibt Menschen die würden nie Fleisch essen...
    Aber ich möchte fleisch essen...deshalb esse ich fleisch!


    Ich meine hier werden auch tiere gezüchtet, damit wir Fleisch zu essen haben!
    Diese Massentierhaltungen sind auch alles andere als schön...aber die Tiere werden nicht unnütz gequält!MAn lässt seine aggressionen nicht an ihnen aus!So wie es diese Spinner tun! Man kann die Tiere auch töten und ihnen dann das Fell abziehen oder nicht?


    Ich meine es ist immer eine sache der Handhabung!
    MAn kann eine Beziehung beenden....deshalb ist man kein arschloch!
    Aber es kommt drauf an WIE man es macht!


    würden die tiere vorher getötet werden, dann wäre alles nur noch halb so schlimm!

    Gehe nicht, wohin der weg führen mag, sondern dorthin, wo kein weg ist, und hinterlasse eine Spur ! ! !

  • Zitat

    Original von David Lee
    Also mir geht es nicht um das tragen von pelzen!
    Ich würde nie einen tierpelz tragen...
    aber wenn leute der meinung sind sie müssen pelze tragen dann sollen sie das tun!


    man kann doch das töten von tieren zwecks nahrungsaufnahme nicht mit dem töten zum "sich mit dem pelz eines tieres zur schau stellen" vergleichen!

    <p>Dieser Beitrag ist all jenen gewidmet, die im täglichen Kampf gegen Rassismus Courage zeigen und dort ihr "Maul aufreissen", wo Unrecht an Mensch, Tier und Umwelt geschieht!</p>

  • Wieso nicht?
    Man muss genauso fleisch essen wie man pelze tragen muss!
    nämlich gar nicht!


    Also nicht falsch verstehen jetzt!
    Ich bin kein fan von pelzen...aber das tragen von pelzen sollte man nicht so scharf verurteilen!finde ich!nicht alle pelze werden auf diese art und weise gewonnen.wenn menschen meinen das sie das brauchen dann sollen sie das tragen...

    Gehe nicht, wohin der weg führen mag, sondern dorthin, wo kein weg ist, und hinterlasse eine Spur ! ! !

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von David Lee ()