Beiträge von Albivw22

    fussball wäre langweilig , wenn jeder den selben verein mögen würde.

    fazit:
    du hasst den fc bayern ... ^^

    habe ungefähr die selbe idee... allerdings mit meinem alten polo 6n ...
    es soll ebenfalls eine ratte werden und evtl. ein onkelz und freiwild logo tragen.


    aber das dauert eh noch kurz. ich benötige noch ein paar teile ;)



    lg

    Bayern ist klarer Favorit.
    Allerdings hat ein Fussballspiel 90min (120min) und es fängt bei einem Spielstand von 0:0 an und in einem Finale kann alles passieren!


    Ich hoffe , dass meine Bayern das Spiel gewinnen werden, aber einfach wird das nicht.

    Dortmund und Bayern stehen im Finale der Champions League !!!
    Dortmund zwar mit einer Zitterpartie, aber egal. Finale ist Finale !


    ...und hier wird über Arroganz und Überheblich vom Fc Bayern gesprochen :rolleyes:


    In dieser Saison ist Bayern komplett auf dem Boden geblieben.
    Es wurde nicht einmal im Vorfeld erwähnt, dass sie Deutscher Meister sind ( bis zu dem Zeitpunkt wo es feststand) . In jedem Pokalspiel ist Bayern in Bestbesetzung aufgelaufen und hat nie im Vorfeld gesagt, dass es ein leichtes Spiel wird. In der Champions League ist Bayern wohl mehr als verdient ins Finale eingezogen. Keiner der Beteiligten hat jemals erwähnt, dass es einfach war ins FInale zu kommen.


    Auch auffällig:
    Der Fc Bayern hat sich in dieser Saison nur selber kritisiert. Es gab sogut wie 0 Giftpfeile zu anderen Teams, ausser man hat sich gewehrt ( jürgen klopp zum thema bayern - barca ).


    Und um Gottes Willen:
    Die Privat Person Uli Höness hat rein garnichts mit dem Verein Bayern München oder gar mit dem Spielern des Vereins zu tun !
    Das sollte man von einander trennen.

    ich würde gerne wissen, wie sich die band der der info fühlt.


    einer geiles gefühl kann es doch nicht geben, oder?


    allen kritikern und hetzern wurde wieder einmal eines gezeigt:


    LECKT
    UNS AM
    ARSCH !!!


    *kleiner scherz am rande*


    Weidenfeller zu Hoffenheim, weil er International spielen will :daumenhoch:

    immer dieses vorurteil von wegen "kaputt kaufen".


    wenn spieler wie baumjohann , schlaudraff ect. den grössenwahn besitzen und meinen, dass sie bei bayern eine zukunft haben, dann ist denen nicht mehr zu helfen. jeder weiss, welcher anspruch dort herrscht.
    denen gehts nur um das geld was sie verdienen werden. 2 saisons bei den bayern (egal ob bank oder stamm) und sie haben ausgesorgt.


    ausserdem ist bei dem "kaputt kaufen" immer viel geld geflossen.
    jedenfalls genug, dass der "kaputt gekaufte" verein sich 1-2 gute neue spieler hätte kaufen können (wenn nicht sogar einen besseren).
    wenn der jeweilige verein das geld nicht sinnvoll einsetzt und somit den weg in die beutungslosigkeit einschlägt, dann kann man aus meiner sicht nicht den fc bayern dafür die schuld geben.


    ausserdem kann mir keiner erzählen, dass wenn andere vereine die möglichkeiten der bayern hätten, dass die sich nicht die "talente" unter den nagel reissen würden!


    ich bin bayern fan und nehme den verein natürlich in schutz.
    wenn ich kein bayern fan wäre, dann würde ich in diesem fall allerdings genau das selbe schreiben.

    Vielleicht findet der Mario in München ja sein Glück, obwohl ich mir das bei dem Verein nicht vorstellen kann, aber egal. Der magische FC Bayern hat schon andere Talente verheizt...


    genau!


    Alaba, Lahm, Schweinsteiger, Badstuber, Müller, Shaqiri ... die können alle nix mehr seitdem sie bei bayern sind :lol:


    zum spiel von gestern:
    vorab möchte ich betonen, dass ich bayern fan bin.


    an normalen tagen von barcelona, schlägt bayern die niemals mit 4:0. soviel sollte klar sein.
    bayern hat gestern stark gespielt und barcelona hat einen rabenschwarzen tag gehabt. das führte zu diesem ergebnis.


    ein 4:0 ist eine super ausgangslage, aber noch lange nicht das finale.
    wer oft fussball guckt und auch den fc barcelona kennt, der weiss, dass sie zuhause auch mal eben 5:0 gewinnen können.
    bayern muss da weiter machen, wo sie gestern aufgehört haben.
    den grössten fehler den man jetzt noch machen kann , ist das rückspiel auf die leichte schulter nehmen.


    und auch wenn das schon längst nicht mehr zum "standart" in deutschland gehört:
    ich wünsche dem bvb heute abend alles gute !


    lg