Beiträge von Frei_und_Wild

    Liebe Mitglieder, Südtirol-Touristen und FWSC Kollegen,


    wir haben dieses Jahr noch ein Mega Event für alle FWSC Mitglieder und Frei.Wild Fans geschnürt. Und das alles in Zusammenarbeit mit einer der wohl beliebtesten Event-Locations im Raum Brixen, dem B52 Club in Vahrn. Im Rahmen der Christmas-Ausgabe von "Rock im B52" werden wir auch unser 2. großes Regionstreffen in diesem Jahr durchführen und haben zusammen mit dem Betreiber einige Überraschungen geplant. Es wird geben:


    - Freigetränk für alle FWSC-Mitglieder (DogTag vorweisen)
    - Live Rock Band
    - Tombola von Frei.Wild Artikeln
    - uvm


    Nähere Details werden wir in Kürze bekanntgeben, aber macht euch auf eine geile Party gefasst :) :letsparty: [Blockierte Grafik: https://scontent-mxp1-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/12246973_901490273219525_1068018169090983757_n.jpg?oh=e1dc8fc6ffc2f06effb9650bdade3489&oe=56ED6A09]

    Passend zum Thema folgendes Interview:
    http://www.metalinside.ch/de/g…views/matt_gonzo_roehr_2/



    MI: Du hast im Jahre 2012 einen Vertrag bei
    Rookies & Kings, dem Label von Frei. Wild unterschrieben. Du und
    Philip, der Sänger, sind gute Freunde….


    MGR: …gewesen (lacht). Seit der Onkelz Reunion sieht die Sache etwas anders aus.


    MI: Man hört Gerüchte, dass beim Reunion Konzert
    am Hockenheim Ring T-Shirts und Tattoos von Frei.Wild verboten waren.
    Was steckt dahinter?


    MGR: Nein, das stimmt nicht! Ich sag euch jetzt ganz
    ehrlich wie es war: Die Auflage war, dass Erscheinungen mit
    rechtsradikalen Symbolen nicht auf das Gelände dürfen. An einem der
    vielen Eingänge zum Gelände war ein Security, der anscheinend die
    Frei.Wild T-Shirts für solches gehalten hat. Nach fünfzehn aussortierten
    Leuten kam dann bereits die erste Beschwerde. Der Konzertveranstalter
    kam zu mir und fragte, was mit Frei.Wild T-Shirts sei. Ich hab ihm
    gesagt, die dürften natürlich rein, das ist ja klar! Es war ein
    Missverständnis. Ich meine, jeder weiss, wie ich zu der Band Frei.Wild
    stehe und es ist ein Witz, wenn ich sagen würde, es dürften keine Leute
    mit deren Shirts rein. Das ist unmöglich, sag ich ganz ehrlich. Jeder
    weiss, dass ich da offen bin und klar, irgendwelches rechte Zeugs darf
    nicht rein, aber das hat mit Frei.Wild rein gar nix zu tun. Es war
    wirklich ein Versehen und wurde leider sehr aufgebauscht. Ich hab mit
    Philip darüber gesprochen und er weiss, wie es war. Ich kann dazu nur
    sagen, dass viele Leute mit Frei.Wild Shirts auf dem Hockenheim Ring
    waren. Es gab definitiv nur an dem einen Eingang dieses kurze
    Intermezzo, das aber direkt unterbunden wurde.


    ***FWSC Südtirol Treffen***


    https://fbcdn-sphotos-b-a.akam…5425003400105790163_n.jpg


    Wo geht es hin? SKYTREK-HOCHSEILGARTEN IN STERZING https://www.facebook.com/skytrek?fref=ts


    Frei.Wild Parcour im Hochseilgarten https://www.facebook.com/15592…4/posts/10151734055964595


    Wann? SAMSTAG 24. Mai 2014


    Treffpunkt? IM ROOKIES AND KINGS STORE BRIXEN


    Abfahrt? UM 15:00 UHR MIT DEM SHUTTLE-DIENST


    Anschließend? GEMÜTLICHES ZUSAMMENHOCKEN BEIM CHAMPIONS LEAGUE FINALE IN DER FRIEDA BAR BRIXEN


    Wer darf mitmachen? JEDER :o)


    Anmeldungen bitte unter: tattoo@rookiesandkings.com


    Wir sehen uns! Rockige Grüße Euer
    FWSC Team Südtirol
    Martin, Hannes, Robert, Andy, Stebe

    Hallo Anni,


    füg mich bitte bei Facebook hinzu, dann kann ich sehen, was sich machen lässt.
    Würde allerdings erst gegen Mitte nächster Woche Zeit haben mich intensiv damit zu befassen, wenn das okay wäre?


    lg Hannes


    Korrektur:
    Bozen ist auch heute noch ein gebrauchbarer Begriff für die Süd-Tiroler Hauptstadt. ;)
    Das kannst du echt nicht mit dem Rest in Verbindung bringen, was vielleicht sogar teilweise zu unterstreichen ist.
    Aber ich denke, man sollte dies jetzt nicht so eng sehen, welchen Ortsnamen man verwendet, solange dieser nicht faschistisch vorbelastet ist.
    Und ALLE Namen sind das mit Sicherheit NICHT.

    Hagen Stoll hat ein bewegtes Leben hinter sich – und von seinen frühen Tagen als Graffiti-Sprayer und Rapper Joe Rilla bis hin zum Haudegen war es ein langer und spannender Weg.


    Es wird also einiges zu erzählen geben, wenn Hagen am 2. Februar in der ZDF-Talkrunde "Markus Lanz" zu Gast ist. Also: unbedingt einschalten!
    Hier das Sendedatum in der Übersicht:
    Hagen Stoll zu Gast bei "Markus Lanz"
    Donnerstag, 2. Februar, ab 23:15 Uhr im ZDF


    Quelle: http://www.haudegen.com/news/2…n-am-0202-bei-markus-lanz

    Süd-Tiroler Frei.Wild Fans aufgepasst!


    Nach der äußert erfolgreichen Fahrt nach Stuttgart wird nun auch ein Bus ab Süd-Tirol zum Konzert nach Landshut fahren!
    Wir starten am 30.03.2012 um 14:00 Uhr am Bahnhof in Bozen.


    Zustieg entlang der Strecke möglich: Klausen, Brixen, Sterzing, bei Bedarf: Innsbruck


    Für 55,- EUR erhält ihr das Kombi-Ticket: Bus+Eintritt!


    Die Anmeldung für unsere Busfahrt erfolgt über: hannes@fwsc.de


    Meldet euch fleißig an und wir sehen uns hoffentlich bald!


    --Flyer folgt!--

    Dem kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen.
    Und die Leute, die meinen wegen so etwas gleich eine Mitgliedschaft zu kündigen, die haben unser Motto "Rückhalt" nun mal nicht verstanden ;)
    Tja, selber schuld!
    Kenne die Band nun auch schon seit 2006 (!) und was so alles seit "Hart am Wind" los war, verdient mit Sicherheit auch mal eine kleine Pause. Jeder echte Fan und Kenner der Band wird mir das bestätigen können.


    Freuen wir uns also aufs Album und auf die X-Mas Shows 2012! Mit neuer Energie und stark wie nie! :daumenhoch: