Nichts ist für die Ewigkeit - Onkelz Teaser 2014

  • Es ist leider so das immer die Nachfrage das Angebot bestimmt und das die Sammelleidenschaft für limitierte Sachen bei sowas immer wieder eine wichtige Rolle spielt. Bei FW ist es nur so, dass für mich mittlerweile Schluss ist mit den Special Deluxe Über Fanboxen. Von der Still-Box war ich sehr enttäuscht, da die Qualität der Kopfhörer einfach nur Mist war. Natürlich kann mir jemand sagen, dass Ich doch bitte auf den Preis achten soll... in Ordnung. Ich habe 20€ Philips Kopfhörer, die taugen viel mehr...


    Zudem möchte ich noch etwas zu dem Kommentar von Aquila sagen. Du meinst, dass es egal ist ob ich nun bei FW nen Klodeckel oder bei den Onkelz ein Shirt kaufe? Du vergleichst dabei Apfel mit Birnen. Es ist einfach so, dass FW eine viel größere Palette an Angeboten hat, als die Onkelz je haben werden (das wette ich!). Angefangen bei Babysachen, über Weihnachtskugeln, Klodeckel, Schmuck usw.
    Es sind alles Sachen, die eigentlich kein Mensch wirklich braucht, aber trotzdem gibt es anscheinend die Nachfrage... mal ehrlich, meiner Meinung nach passt ein dunkler Klodeckel eh nicht auf ne weiße Porzellanschüssel und ein T-Shirt hat zumindest für mich mehr Mehrwert als ein Klodeckel, denn was anzuziehen brauch man immer, so ein Mega Special Klodeckel ist eher ein Luxusartikel.


    Beide Bands sind auf ihrem Weg erfolgreich und das ist auch gut so. Trotzdem kann man nicht bestreiten, dass FW für einige Fans nur ein Lückenfüller war. Auch ich habe mich nach Bekanntgabe der Trennung der Onkelz damals nach Alternativen umgesehen, da ich umbedingt eine Band aus dieser Stilrichtung mal Live sehen wollte und tadaaaa da war FW gerade recht.
    Aber nun gut... finde es blöd das sich die Fans aus beiden Lagern nun so in der Wolle haben, aber irgendwie ist es auch die logische Konsequenz aus allem^^



    Unterschrieben :daumenhoch: :daumenhoch:

    Ich werde die Scheiße nicht fressen
    Und sage was ich will
    Das ich wie alle gehorche
    Könnt ihr sowieso vergessen
    Ich werd die Scheiße nicht fressen
    Nenne Dinge beim Namen
    Nur die Dummen halten das Maul
    Und sagen immer ja und amen
    :thumbsup:


  • Man kann aber auch seinen Account hier deaktivieren oder einfach mal ne Zeit ruhen lassen und dafür im Onkelz-Forum mit diskutieren, dort findet man auch sicher mehr Leute, die alles an FW scheiße finden und den Onkelz weiter Puder in den Arsch pusten.


    Ehrlich Leute, kommt mal runter. Klar gibt es ein paar Dinge bei FW die man hinterfragen kann vielleicht sogar muss aber das ist bei den Onkelz nicht anders, was mich angeht hinterfrage ich viele Dinge in den letzten zehn Jahren bei den Onkelz aber ohne hier jeden meine Meinung aufzudrücken.


    Son Käse hier, dagegen ist ja Facebook bald langweilig, nee Spass, da ist es noch schlimmer aber ich finde die Diskussion hier so nötig wie ein Schluckauf.


    Klodeckel hier, Comeback da, Burger hier, Unfallflucht da. Lasst doch jeden seinen Gleuben und seine Überzeugung, es bringt eh nichts. Um FW schlecht zu machen, seit ihr hier erinfach im falschen Forum.


    Hier akzeptieren die meisten beide Bands nebeneinander, der eine favorisiert eher FW die anderen Onkelz aber die meisten gehen auf beide Bands ab, von daher, schade um die Zeit und die Nerven...

    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.


    :freiwild:


    FWSC #2353

  • Dass es hier auch immer einige Personen gibt, deren Hauptanliegen es ist , alles was mit Frei.Wild zu tun hat schlechtzureden.


    Die Spendenaktion für die Kinder der Unfallopfer hatte z.B auch so gar nichts mit Suedtirol zu tun.


    Wartet doch erstmal ab was die Onkelz in Zukunft alles so bringen, wenn ich ein bißchen im BO Forum herumlese hat die uneingeschränkte
    Euphorie nach der Kartenverkaufsabwicklung und dem Metal Hammer Interview bei vielen schon nachgelassen.


    Und warum der BOSC so kurz vor dem Comeback aufgelöst wurde bleibt vielen auch unverständlich.

  • Burger war in der partei weil ihm das parteiprogramm sogut gefallen hat. Unter anderem einwanderung stoppen, suedtirol zuerst und solche scherze.er ist ja nicht deswegen aus der partei sondern wegen der band ;-)

    Exakt.

    Bo haben 1,2 falsche lieder gemacht, dafuer bis heute scheisse gefressen aber auch eigene konzerte gg rechts organisiert und andere projekte wie peru oder afghanistan.
    Bei fw geht immer alles in ihr geliebtes tirol und nichts nach anderswo.

    Ein Punkt über den sich viele leider nicht im klaren sind. Gott sei Dank gibt es noch Menschen die hinterfragen und auch mal hinter die Fassade gucken.

    Wohin sind die gelder gespendet worden von den gg rechts shirts? Bis heute nihts von gehoert ausser, das man keine institution gefunden hat. Das ist doch echt nen witz.

    DAS ist wirklich ein Witz.


    Hatte das auch schon wieder so gut wie vergessen.


    Fast schon schlimmer finde ich die Tatsache das hier, bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen, kein Hahn mehr danach kräht...Wird schon alles gemacht worden sein scheint das Motto zu sein...In den Köpfen bleibt halt nur zurück : FW haben doch was gegen Rechts gemacht, sie haben T-
    Shirts verkauft...

  • Zitat

    Man kann aber auch seinen Account hier deaktivieren oder einfach mal ne Zeit ruhen lassen und dafür im Onkelz-Forum mit diskutieren, dort findet man auch sicher mehr Leute, die alles an FW scheiße finden und den Onkelz weiter Puder in den Arsch pusten



    Danke diese dauer gemotze von einigen nervt gewaltig.



    @ barney siehst du 2 komplett andere Vorgeschichten somit kann man beide bands 0 miteinander vergleichen

    FWSC 557


    Wahre Freunde unterwegs
    Auf das die Freundschaft nie vergeht
    wir alle können uns vertrauen
    auf diesen Kreis da kann man bauen


    :freiwild:

  • Ich verfolge die Diskussionen hier auch schon eine weile, und finde es echt scheisse was hier manche von sich geben, und jetzt volle Kanne auf fw schießen.
    Das geschriebene von gonzo würde ich auch direkt unterschreiben.

    # 4569



    Keine Angst, habe keine
    Niemand ist hier alleine
    Irgendwer wird bei dir sein




    Fuck the fucking rest Frei.Wild sind wir alle We are the best

  • Ich möchte kurz was zum Merch sagen. ich finde es gut, daß sich der Trend durchgesetzt hat, daß für die verschiedenen Interessen der Fans was angeboten wird. Von meinen Lieblingskünstlern/bands kaufe ich mir auch gerne mal eine Premium oder Specialedition, oder auch das ein oder andere Sammlerstück. Bei manchen Sachen kann man schon schmunzeln oder auch den Kopf schütteln, aber solange da die Nachfrage besteht, warum nicht ? Schließlich will man ja Geld verdienen, ich sehe da überhaupt kein Problem. Wers nicht mag, kann sich doch die Standard CD kaufen und gut iss :)


    Das alles ist ja auch keine Erfindung von FW, andere Künstler zelebrieren das ebenso und für kleinere Bands, welche keine 100.000 Einheiten verkaufen, ist das Merch eine nicht ganz unwichtige Einnahmequelle.

  • Man kann aber auch seinen Account hier deaktivieren oder einfach mal ne Zeit ruhen lassen und dafür im Onkelz-Forum mit diskutieren, dort findet man auch sicher mehr Leute, die alles an FW scheiße finden und den Onkelz weiter Puder in den Arsch pusten.


    Ich lese hier keinen einzigen Beitrag in dem nur ansatzweise erwähnt wird, dass an FW alles scheiße ist! Es ist also wohl nicht gewünscht hier Kritiker im Forum zu haben?
    Schön, dann am besten vor dem Registrieren eine Umfrage durchführen ob auch ja keine Kritik ausgeübt werden könnte und zur üblichen Zensur übergehen. Sorry, aber mit dieser Einstellung komm ich gar nicht klar. FW möchte immer das Leute ihre Texte hinterfragen. Warum dann nicht auch mal die Band hinterfragen? Muss man denn alles unkommentiert hinnehmen? Ich bin FW Supporter und werde es, vorausgesetzt die Band macht nicht nen kompletten Sinneswandel durch und öffnet sich mit dem nächsten Album noch mehr dem Mainstream, auch noch ne Weile bleiben. Trotzdem kann ich nicht alles für gut heißen was die Band macht.

    So und garnicht anders fing alles an,

    wir reiten wieder in den Untergang!


    VIP. 2200
    Konzerte 2014:
    18.11. Eluveitie
    Konzerte 2015:
    07.02. Slipknot
    20.02. Callejon
    09.07. - 11.07. Rockharz
    30.07. - 01.08. Wacken
    08.08-09.08 MPS Dresden
    22.08. Die Toten Hosen

  • DAS ist wirklich ein Witz.


    Hatte das auch schon wieder so gut wie vergessen.


    Fast schon schlimmer finde ich die Tatsache das hier, bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen, kein Hahn mehr danach kräht...Wird schon alles gemacht worden sein scheint das Motto zu sein...In den Köpfen bleibt halt nur zurück : FW haben doch was gegen Rechts gemacht, sie haben T-
    Shirts verkauft...


    HIER findest Du den entsprechenden Thread dazu, habe ich extra mal für Dich raus gesucht. Da gibt es auch einen Antwortbutton und da kannst du, natürlich ganz unbefangen, nachfragen was aus der Aktion geworden ist. Ich gehe davon aus, wenn Du in einem ordentlichen Ton nachfragst, zeitnah eine Antwort bekommst.

    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.


    :freiwild:


    FWSC #2353

  • Zitat

    Ich lese hier keinen einzigen Beitrag in dem nur ansatzweise erwähnt wird, dass an FW alles scheiße ist! Es ist also wohl nicht gewünscht hier Kritiker im Forum zu haben?
    Schön, dann am besten vor dem Registrieren eine Umfrage durchführen ob auch ja keine Kritik ausgeübt werden könnte und zur üblichen Zensur übergehen. Sorry, aber mit dieser Einstellung komm ich gar nicht klar. FW möchte immer das Leute ihre Texte hinterfragen. Warum dann nicht auch mal die Band hinterfragen? Muss man denn alles unkommentiert hinnehmen? Ich bin FW Supporter und werde es, vorausgesetzt die Band macht nicht nen kompletten Sinneswandel durch und öffnet sich mit dem nächsten Album noch mehr dem Mainstream, auch noch ne Weile bleiben. Trotzdem kann ich nicht alles für gut heißen was die Band macht.


    Das hinterfragen ist ja auch gut so und soll so sein.kritik soll man natürlich auch üben dürfen wen dem so ist. Aber es gibt hier ich nenne es mal ne hand voll user die alles kritisieren und nur motzen. Diese sollten sich eben mal überlegen ob man dann noch richtig am platz ist und nicht woanders hin geht wo man mehr besser findet.so genug off topic.
    Bitte wieder zum thema zurück

    FWSC 557


    Wahre Freunde unterwegs
    Auf das die Freundschaft nie vergeht
    wir alle können uns vertrauen
    auf diesen Kreis da kann man bauen


    :freiwild:


  • HIER findest Du den entsprechenden Thread dazu, habe ich extra mal für Dich raus gesucht. Da gibt es auch einen Antwortbutton und da kannst du, natürlich ganz unbefangen, nachfragen was aus der Aktion geworden ist. Ich gehe davon aus, wenn Du in einem ordentlichen Ton nachfragst, zeitnah eine Antwort bekommst.


    Danke.


    Hab aber schon vor ner Zeit an anderer Stelle nachgefragt was daraus geworden ist und eine ähnliche Antwort wie Barney erhalten.


    Ich empfehle gerade den Leuten wie Dir, denen jede kleinste Kritik sauer aufstößt, mal selbst im benannten Thread nachzufragen was aus der Kohle geworden ist.


    Und dann -bei entsprechender Antwort- evtl. mal die richtigen Gedanken zu machen.



    Kritik äussern hat rein garnichts damit zu tun das man an FW alles Scheiße findet, nur hat die Band in der Vergangenheit nunmal eine Entwicklung hingelegt (an dieser Stelle Gruß an einen gewissen S. Harder ;) ) die einigen, ja, teilweise auch V.I.P.`s die deshalb aus dem F.W.S.C. ausgetreten sind, nicht wirklich gefällt.


    Und wenn sich hier im Frei.Wild Forum, darüber ausgelassen wird, das man hinterfragt, und Dinge die einem nicht gefallen anspricht, sollte doch die Frage gestattet sein ob der Großteil der leute hier auch nur einen einzigen der FW Texte im Ansatz verstanden hat.



    Aber wir sind ja eine große, tolerante Familie.

  • Ich lese hier keinen einzigen Beitrag in dem nur ansatzweise erwähnt wird, dass an FW alles scheiße ist! Es ist also wohl nicht gewünscht hier Kritiker im Forum zu haben?
    Schön, dann am besten vor dem Registrieren eine Umfrage durchführen ob auch ja keine Kritik ausgeübt werden könnte und zur üblichen Zensur übergehen. Sorry, aber mit dieser Einstellung komm ich gar nicht klar. FW möchte immer das Leute ihre Texte hinterfragen. Warum dann nicht auch mal die Band hinterfragen? Muss man denn alles unkommentiert hinnehmen? Ich bin FW Supporter und werde es, vorausgesetzt die Band macht nicht nen kompletten Sinneswandel durch und öffnet sich mit dem nächsten Album noch mehr dem Mainstream, auch noch ne Weile bleiben. Trotzdem kann ich nicht alles für gut heißen was die Band macht.


    Es verlangt keiner, dass man keine Kritik üben darf und Kritik steht jedem zu und jeder darf diese äußern aber es kommt eben auf den Ton an. Aber hier wird doch nur noch geschossen. Es werden immer wieder die gleichen Dinge ausgegraben (Klodeckel, Kopfhörer, Limitierungszahlen, DVD´s, CD`s u.s.w. . Ich habe mir auch schon öfters die Mühe gemacht und gewisse Dinge hinterfragt, habe auch nicht immer die Antwort bekommen, welche meinen Wissensdurst tatsächlich befridigt hat aber gut so ist das eben, da ja die Band und das Management selber hier nicht aktiv sind, erhält man Antworten immer nur über dritte. Das akzeptiere ich aber so.


    Hier und besonders hier in diesem Thread, ist es aber mittlerweile so, dass sich hier an allem hochgezogen wird, was FW falsch macht oder gemacht hat und das eben sowas bei den Onkelz nie passieren würde oder jemals passiert ist. Es fehlt einfach bei einigen an Objektivität. Es wird alles zerpflückt und immer wieder die selben leiern.


    Man darf, soll und muss sogar hinterfragen aber dann doch bitte auf beiden Seiten. Ich habe ja zu dem ein oder anderen auch außerhalb des Forums ab und an mal Kontakt und glaube deren Beweggründe für die Kritiken zu kennen und akzeptiere diese Denkweißen auch aber immer alles nur schlecht reden, ich weiß nicht ob das der richtige Weg ist.


    Man sollte vielleicht auch bedenken, dass diese Diskussion hier öffentlich einsehbar ist und ich möchte nicht wissen wie viele sich über diese in meinen Augen sinnlose "Kriegsführung" schlapp lachen oder fremdschämen.


    Es kann jeder seine Meinung äußern und kundtun.


    Kurzum, dass ist hier nicht der meckerthread ala Was mir an Frei.Wild nicht gefällt" und es ist auch nicht der "was die Böhsen Onkelz alles richtig machen" Thread, sondern der Thread in welchem es sich um das Comeback der Onkelz drehen sollte und dazu kann man stehen wie man will aber Freiwilds Klodeckel haben damit in meinen Augen herzlich wenig mit zu tun...

    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.


    :freiwild:


    FWSC #2353

  • So hab nochmal schnell in das Interview reingeschaut und eine Frage gefunden worauf die Onkelz die passenden Antworten geliefert haben.


    Ich werde die Scheiße nicht fressen
    Und sage was ich will
    Das ich wie alle gehorche
    Könnt ihr sowieso vergessen
    Ich werd die Scheiße nicht fressen
    Nenne Dinge beim Namen
    Nur die Dummen halten das Maul
    Und sagen immer ja und amen
    :thumbsup:


  • xFrei.Wildx
    Wie schon gesagt, die Aussagen im Interview sind nichts wert... Vor allem würde es ja auch scheiße klingen, wenn sie sagen würden: "Ja weißt du, die Kritiker, die das behaupten haben garnicht mal so unrecht." Ist doch klar, dass die das dementieren. Also beweist das nichts.
    Was wollen wir wetten, dass keiner von ihnen einem Comeback zugestimmt hätte, wenn es alles unentgeldlich passieren würde? Teilweise klingt es ja so, als ob ihnen es nur um die Fans bzw. ihre "Pflicht" gehen würde.... (Siehe Weidner und Pe)


    Aber die Stelle von Weidner mit der Glaubwürdigkeit gefällt mir. Gerade er sollte solche Worte nicht benutzen nach dem kleinen Verkauf seiner Selbst an ZDF...

  • Aber wir sind ja eine große, tolerante Familie.


    Also ich gehöre schon zu den toleranten Menschen und behandle meine Mitstreiter immer fair, zumindestens versuche ich das immer. Vielleicht erwarte ich dann einfach von meinen Gegenübern zu viel, z.Bsp. das sie meine Beiträge auch komplett lesen, da liest man nämlich immer wieder, dass Kritik gewünscht ist und das man hinterfragen darf, soll und sogar muss.


    Nirgendwo habe ich geschrieben das die Kritik an der Band Frei.Wild von meiner Seite nicht gewünscht ist, kann hier aber nur für mich sprechen. Ich schreibe z.Bsp. auch immer wieder, dass ich nicht alles gut finde was die Band macht aber wenn eine Band eine gewisse Größe hat, dann kann man es einfach nicht mehr jedem recht machen, dass ist überall so und nicht nur bei Frei.Wild und war im übrigen damals in der ersten Ära der Onkelz nicht anders.


    Ich bin eben schon etwas älter, sehe manche Dinge einfach gelassener und nochmal es geht mir auch nicht um angebrachte Kritik an der band FW sondern darum, dass man plötzlich ein Onkelz vs. FW Battle hier betreibt und das und alleine das finde ich unpassend hier. Genau wie die Tatsache, dass alles was die Onkelz je gemacht haben und machen werden super toll ist und bei FW ist es genau das Gegenteil, darum geht es mir, nicht mehr nicht weniger.


    Ich bin einen langen Weg mit den Onkelz gegangen und auch wenn ich mich wiederhole, ich freue mich für alle, die diesem Comeback entgegenfiebern, dennoch stelle ich doch jetzt nicht alles was die Band FW betrifft in Frage.


    Falls das aber bei dem ein oder anderen so ist, dann sollte er sich eben einfach fragen ob er hier noch im richtigen Forum ist. Ich hoffe der ein oder andere hat den Sinn meiner Posts jetzt verstanden.

    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.


    :freiwild:


    FWSC #2353

  • XFrei.Wildx


    Dein Zitat aus dem Interview passt jedenfalls genau zum Thema.
    Jeder der dies liest kann selbst entscheiden, was er davon haelt.


    Ob die wirklichen Beweggründe offen gelegt wurden, ist aber wieder eine andere Frage.

  • xFrei.Wildx
    Wie schon gesagt, die Aussagen im Interview sind nichts wert... Vor allem würde es ja auch scheiße klingen, wenn sie sagen würden: "Ja weißt du, die Kritiker, die das behaupten haben garnicht mal so unrecht." Ist doch klar, dass die das dementieren. Also beweist das nichts.
    Was wollen wir wetten, dass keiner von ihnen einem Comeback zugestimmt hätte, wenn es alles unentgeldlich passieren würde? Teilweise klingt es ja so, als ob ihnen es nur um die Fans bzw. ihre "Pflicht" gehen würde.... (Siehe Weidner und Pe)


    Aber die Stelle von Weidner mit der Glaubwürdigkeit gefällt mir. Gerade er sollte solche Worte nicht benutzen nach dem kleinen Verkauf seiner Selbst an ZDF...


    Warum sind diese Aussagen nichts wert?? Währe das jetzt ein Interview mit Frei.Wild gewesen wären wieder (fast) alle im Dreieck gesprungen.


    Ich finde die Aussagen die dort getroffen wurden sind stimmen warum auch nicht so ein Zusammenhalt zwischen der Band und ihren Fans gibt es nicht nochmal. Ich freu mich das sie wieder dasind und jetzt endlich mal wieder frischer Wind dazukommt und nebenbei hoffe ich immernoch das ich irgendwie auch am Hockenheimring dabei sein kann. Nehmt die Aussagen der Onkelz so hin und gut ist bei Frei.Wild können wir es doch auch. ;)

    Ich werde die Scheiße nicht fressen
    Und sage was ich will
    Das ich wie alle gehorche
    Könnt ihr sowieso vergessen
    Ich werd die Scheiße nicht fressen
    Nenne Dinge beim Namen
    Nur die Dummen halten das Maul
    Und sagen immer ja und amen
    :thumbsup:


  • Zitat


    Warum sind diese Aussagen nichts wert?? Währe das jetzt ein Interview mit Frei.Wild gewesen wären wieder (fast) alle im Dreieck gesprungen.


    Ich finde die Aussagen die dort getroffen wurden sind stimmen warum auch nicht so ein Zusammenhalt zwischen der Band und ihren Fans gibt es nicht nochmal. Ich freu mich das sie wieder dasind und jetzt endlich mal wieder frischer Wind dazukommt und nebenbei hoffe ich immernoch das ich irgendwie auch am Hockenheimring dabei sein kann. Nehmt die Aussagen der Onkelz so hin und gut ist bei Frei.Wild können wir es doch auch. ;)


    Das problem ist doch du kannst den leuten nicht in den kopf schauen. Sie können alles erzählen aber wie es ist, ob es so ist und die wahren Gründe werden wir nie erfahren. Egal ob bei fw, onkelz, andere bands oder sonst wem

    FWSC 557


    Wahre Freunde unterwegs
    Auf das die Freundschaft nie vergeht
    wir alle können uns vertrauen
    auf diesen Kreis da kann man bauen


    :freiwild:

  • Verdammt, jetzt muss ich mich doch noch einmal einmischen! Und zwar zum Thema "Metal Hammer": ich weiß leider nicht mehr genau wann es war, ich würde vor 2 Jahren schätzen. Da hat sich ein gewisser Herr Weidner über den "MH" ausgelassen, weil er anscheinend in einem Interview falsch zitiert wurde oder so ähnlich. Damals sagte er, er werde nie wieder mit dieser Zeitschrift ein Interview führen, in dem selben Artikel hat er das "Rock Hard" über den grünen Klee gelobt! Das zum Thema Glaubwürdigkeit! Und nein, ich werde diesen Artikel nicht suchen, das überlasse ich den Internet-Schnüffelnasen! :evil:

    Gott schütze mich vor meinen Freunden! Mit meinen Feinden werde ich fertig.

    Jacques René Mesrine


    Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, dass sie nie bei sich selbst anfangen!

    Thornton Wilder


    0051





  • ich war eine weile beruflich in den seilen, da kommt man wieder vorbei und kann nicht lachen
    jetzt hauen sich die deutschrocker – nee kommt
    die eltern mit den erwachsenen kindern?
    wer, wo politisch steht – seit ihr verrückt?*sorry


    bitte, ich geh auch vor jedem hier auf die knie – wir sind DIE neue kultur, die den verf..mainstream bissel stoppen kann – aber nicht wenn
    wir uns gegenseitig in die fresse schlagen
    rock n roll in der sprache der zuhören erreicht die herzen und das HIRN


    nehmt bitte den fuß vom gas, die onkelz sind für mich der ursprung, aber auch vergangenheit und sie haben jetzt beschlossen
    noch mal zu starten - gut
    frei.wild ist die band, die uns die letzten jahre kraft gegeben hat, ich bezeichne sie für mich als die erwachsene kinder der onkelz
    kinder sind "manchmal" besser als die eltern - wenn man sich zwischen eltern und kinder stellt - wer kommt gegen blut an
    ja es gibt auch mal bösen krieg^^
    ich freu mich für viele das die onkelz noch mal auf die bühne gehen - ein blödes gefühl hab ich trotzdem nach all den sprüchen
    frei.wild hat mich am geistigen leben gehalten
    ich verneige mich vor beiden


    und gerade weil ich schon älter bin und vater von einem der dieses jahr 30zig wird - ich würde wieder auf die knie gehen - aber die zukunft hat ein geweih - eine neue onkelz scheibe? her damit