Beiträge von F.W-Hannoi

    DIE Fans schon mal gar nicht. Manche, bzw. Einige. Bitte nicht pauschalisieren.
    Peinlich ist es trotzdem, obwohl ich verstehen kann, wenn ein Paar sehr sensibel auf den sarkastischen Kommentar (vielleicht hätte ein smiley geholfen) reagieren. Gerade wegen der JR-Geschichte, mediale Berichterstattung usw. Jede Band hat solche "Fans", die ihr Gehirn vor Benutzung nicht einschalten und nachdenken.

    Ich verstehe es so: Kein Album 2014 :)




    Jungs, die Pause habt ihr euch redlich verdient. Man sieht sich in Frankfurt.

    Ja, bei so vielen Versionen kann man schon mal den Überblick verlieren ;)
    Aber Nichts für ungut, sind's für mich halt "nur" 4 :)


    Danke Andy für die schnelle Aufklärung :daumenhoch:

    Mich würde mal interessieren, wie der 5. neue Song heißt. Bisher komme ich nur auf 4.


    1. weder Gott noch die Hölle
    2. Lauf deinen Traum nicht hinterher
    3. mal sind mal waren wir mal
    4. Schlagzeile groß, Hirn zu klein



    "Lass dein Leben niemals los" war doch bereits Bestandteil der ITunes Deluxe Version, wenn ich mich nicht irre.

    6/10
    Funke will nicht so richtig überspringen


    +Ska-Stücke
    +Texte



    -Sound (einschlafend, irgendwie kraftlos, Härte fehlt), leider nicht so rotzig wie beim 100%-Album


    Meine Favoriten: Tag an Tag, Pure Love und Ich hör mir beim leben zu

    den patch gibts exklusiv dazu ;-)


    die texte sind wohl zu hoch was^^

    War klar das so eine Unterstellung von dir kommen würde, barney (auch wenn ich den ironischen Ton herauslese :)). Texte können noch so gut sein, solange die musikalischen Klänge nicht so viel hergeben :).....das ist ausschließlich meine Meinung (bevor jetzt wieder eine bescheuerte Diskussion entbrennt. Mir experimentiert der Stephan zu viel...schon seit Autonomie....Texte genial....Musik oft eine Qual...hehe..)


    Aber er hat meinen Respekt, für sein geschaffenes....das reicht doch auch

    Für mich sind es Drei Versionen. PUNKT.
    Wenn andere Erbsen zählen können, kann ich das auch :).


    Außerdem ist es mir völlig wumpe, wie viele Versionen der weidner raushaut (war auch eher ironisch gemeint, wenn es nicht aufgefallen ist). Jeder soll machen wie er denkt. Also Piano. Ich kann nur für mich sprechen. ;)


    Ich werde mir keine Version holen. Die Hörproben haben mich ziemlich enttäuscht. Treffen nicht meinen Geschmack.


    Allen die sich eine holen, wünsche ich trotzdem viel Spaß beim Hören. :daumenhoch:

    Diesen 12er gibt's in folgenden Konfigurationen:


    Standard – Jewel Case mit Booklet und 12 Track CD?


    De Luxe Version – Digi Pack mit 12 Track CD, 32 Seiten Booklet + DVD mit 3 fetten Video Clips von Operation Transformation, Kafkas Träume und Pack schlägt sich, Pack verträgt sich + W Logo Sticker

    Bei EMP gibt es darüber Hinaus eine auf 2000 Exemplare limitierte Sonderedition mit W Logo Patch zu bestellen.

    Eine Doppel Vinyl folgt, kann aber jetzt schon bei EMP vorbestellt werden!


    Ist aus dem Newsletter




    3 albumversionen + Vinyl


    Schämen Sie sich Herr weidner ;)

    markoh666 du szeckst doch so tuef in manchen hinterteilen das nicht mehr feierlich. sagst zu allem ja und amen und wer negatives sagt issn depp. bravo.

    Dünnschiss hoch drei. Wie kannst du dir eine solche Aussage erlauben? Kennst du ihn persönlich?


    Ich frage mich schon lange, welcher Sinn hinter deiner Anmeldung hier im FWSC-Forum steckt, ständig pöbelst du hier andere Leute an, die mit deiner Meinung nicht konform gehen. Wenn du Herrn Burgers geschreibsel lächerlich findest, wenn du mit dem Wort Deutschrock jedesmal auf Konfrontationskurs gehst (nimmt schon fanatische Züge an, das Wort zu verteufeln), wenn dir der Sound von Frei.Wild nicht mehr gefällt und auch die Aussagen derer, dann sollte man die Band und das Label meiden.


    Und immer und immer wieder den Leuten, die bisher nichts/wenig Negatives über die Band sagen bzw. schreiben, vorzuhalten, sie würden allen und jeden in den Arsch kriechen, ist lächerlich.

    ....bezog sich nicht auf dich, sondern auf die Aussage von Rendatz. Diese wurde dann von Herrn Brezel als Tatsache aufgefasst usw. Und sofort... Das bauscht sich dann immer auf... . Auf Vermutungen....Und das ist es was mich persönlich ankotzt.

    Hier wird im Moment nicht ÜBER Stephan geschrieben oder über sein Projekt der-w diskutiert. Viel mehr zerreisst man sich hier die Mäuler, das er "angeblich" in einen seiner Songs gegen Frei.Wild schiesst.


    Ändert aber auch nichts an der Tatsache, das es mehrere Versionen EINES Albums sind. Vielleicht wird das bei den angesprochenen Bands auch zum Standard...weisst du´s?