Infovortrag Innenministerium

  • Hallo Liebe Band , Hey An alle Fans !!!!
    Bin gerade aus der Schule heim gekommen wo ich ganz schön geschockt wurde ....


    Also zur Vorgeschichte: Wir hatten in der 5ten + 6ten Stunde einen
    vortrag über Rechtsextremismus !
    Und ich wurde sehr stutzig als ich beim Unterpunkt Patriotischer Rock als Euer Album "Eines Tages" fand !! ich will euch nur darüber informieren und wüsste gerne ob ihr eine idee habt wieso manche tollen politiker meinen euch in so ein schlechtes licht rücken zu müssen !!!!!



    MFG Mario

    • Offizieller Beitrag


    Hallo Mario,


    kannst Du mir bitte diese genannten Unterlagen zukommen lassen ?


    Gruß Andy

  • Zitat

    Hallo Mario, kannst Du mir bitte diese genannten Unterlagen zukommen lassen ? Gruß Andy


    Hey andy !!
    Ich versuch anfang der woche mal dran zu kommen das problem is nur das es ne Powerpoint präsentation war aber ich werd mich mal umhören und gegebenenfalls mit dem kerl vom innenministerium telefonieren und ihn bitten mir das zuzuschicken !!!

  • Das Land der Vollidioten!!! Wenn so ein "Mist" von der Poltik in unseren Schulen publiziert wird...na dann gute Nacht:daumenrunter: :teufel: :teufel: :teufel:

    „Freiheit ist die Freiheit zu sagen, dass zwei und zwei vier ergibt. Wenn das garantiert ist, folgt alles andere von selbst.“

    George Orwell

  • Find ich irgendwie auch ein "starkes Stück" :teufel:


    Ein Vortrag über Rechtsextremismus ist ja ok, aber dazu das Album "Eines Tages" zu zeigen.... ?????..... find ich auch NICHT OK.


    Ich meine, da gäbe es ja TAUSENDE andere Alben (von anderen Bands), die wohl eher zu diesem Thema passen, oder? ;)


    Kleine Tipp: Nicht immer ALLES glauben, was Lehrer einem zeigen :D

  • kommt sicherlich von Weidners Auftreten...in der Endphase hat er ja ständig "Ed Hardy-Ähnliche" caps und t-shirts getragen und sowas..gleich ein gefundenes Fressen..

  • is ja echt krass^^ grade die ganzen 4-5 seiten gelesen und die presse is ja genauso nett wie zu den onkelz he^^


    aber des mit der prollrockband gleich am anfang fand ich lustig =)

    Sieger stehen da auf,wo Verlierer liegen bleiben!


    Böhse Onkelz & Frei.Wild 4-ever!!!

  • Ach, jetz weiß ich auch, woher die Rapper in LastFM auf den Trichter kommen,
    Frei.Wild seien rechts.
    www.lastfm.de/music/Frei.Wild


    Und dann noch das mit den Gruppen bei Wer-Kennt-Wen und was weiß ich noch wo...
    Das kann man doch so gar nich vergleichen oO


    Es gibt genügend Fans, die nicht bei solchen Social Networks angemeldet sind und trotzdem die Band mit Leib und Seele hören.


    "Frei.Wild sollen politischer sein, als die Onkelz in ihren letzten 20 Jahren"...Frei.Wild ist doch eindeutig unpolitisch. Ich weiß nicht, was die Deppen von der Presse einfach nicht kapieren wollen.


    "In diesen Zeilen steckt alles, was völkischen Nationalismus ausmacht."
    Was soll man dazu noch sagen? Frei.Wild haben einfach recht mit dem Lied Wahre Werte. Was soll man machen? Jeder darf stolz auf sein Land sein, nur bei uns Deutschen heißt es dann gleich man sei Nazi.


    "Fans mit bodenständigem Background, meist mit geringer formaler Bildung"
    Wollen die uns verarschen oder was?



    Fazit:
    Also ich denke ich spreche hier für jeden, wenn ich sage, dass der Text irgendwie totaler Mist ist.
    Aber die Leute, die informieren sich nicht ordentlich, greifen irgendwas auf, was sie mal gehört/gelesen haben und geben es dann so weiter.
    Ist doch klar, dass Frei.Wild-Fans meistens auch Onkelz hören, außerdem waren die Onkelz die wohl erfolgreichste/beste Deutschrock Band dieser Jahre.

  • Zitat

    Original von Bui


    Aber die Leute, die informieren sich nicht ordentlich, greifen irgendwas auf, was sie mal gehört/gelesen haben und geben es dann so weiter.


    da muss ich dir leider wiedersprechen ^^ der typ wo des geschrieben hat,hat im ganzen album nach "Wir" und "uns "gesucht und des auch 1000 mal gefunden^^


    voi die hunts arbat =) respekt^^ :danke: *ironie*


    na hast scho recht mit deinem fazit

    Sieger stehen da auf,wo Verlierer liegen bleiben!


    Böhse Onkelz & Frei.Wild 4-ever!!!

  • Original von Bui

    "Fans mit bodenständigem Background, meist mit geringer formaler Bildung"
    Wollen die uns verarschen oder was?


    ahahahahahahaha ich wette die meisten von uns ham en höheren bildungsgrad als diese sogenannten "journalisten"



    ich bin grad dabei mein abi zu machen was ich nicht direkt als "geringe formale bildung" betrachten würde



    und zu diesem 5 seiten text sag ich nur lachhaft

    Verbiegst dich jeden Tag,
    und deine Würde ist dir mehr als scheiß egal
    hast kein Rückgrat keine Moral
    was immer du auch sagst
    Ruderst ziellos zwischen 180 Grad
    was für ein Ende wird das nehmen?
    geknechtetes Leben

    Einmal editiert, zuletzt von Max92 ()

  • Tja unsere rotgesinnten "antifamenschen"... *hust*
    jaja der Bildungsknüppel....
    ich stelle mir gerade bildlich einen Sozialarbeiter oder Taz-Journalisten vor....
    Hmm da ist mir mein DH Studium Produktionstechnik doch lieber :D

  • "Im Song "Schwarz und Weiß" zählt die Band nicht nur lose auf, was sie alles ganz in Ordnung findet, sondern verrät nebenbei auch ihr sexistisches Frauenbild: "Weich oder hart; dick oder dünn; reich oder arm; hetero oder warm; Pampa oder City. Wir sind hier und Du bist dort; weit weg von mir. Eckig oder rund; farblos und bunt; die eine will's von Hinten; die andere nimmt ihn in den Mund; Nord- und Südpol, USA und der Rest der Welt." "



    :D :D :D :wiegeil: :D :D :D

  • Es gibt immer irgendwelche Menschen denen irgendetwas nicht paßt.Niemand wird dazu gezwungen etwas zu tun oder zu hören was er nicht mag.Als Fan unserer Band sich als rechtsradikal betitelt zu sehn finde ich schon sehr dreißt.Bei Frei.Wild gibt es keine gerichteten radikalen Aüßerungen.Wenn sich jemand genöigt fühlt noch was über uns zu verbreiten,dann steht am Ende des Truck`s ja der richtige Slogan!