Beiträge von Schnuppi

    Das kann gar nicht sein. Um eine Freundschaft auf Facebook zu kündigen müssen beide ein Profil besitzen bei denen sie befreundet sind. Nur Burger besitzt aber eines, Gonzo hat nur eine "Gefällt Mir" Seite, somit kann man keine "Freundschaft kündigen"..



    Das kann sehr wohl sein, denn zu der Zeit hatte der Gonzo noch ein Facebookprofil, der auch mit 5000 Freunden voll war.
    Wann er den Offline genomen hat, habe ich nicht gemerkt. Aber er war da mit Burger auch virteull befreundet. Nachdem das mit Hockenheim/AlpenFlair raus kam, waren sie das nicht mehr.
    Aber ist auch egal, ist nur Facebook.

    Was habt ihr gegen die Bild? Dachte die wäre okay, Frei.Wild gibt den ja auch gerne Interviews.


    Naja, wenn das nicht gegen Gonzo ist, was ja durchaus sein kann sollte FW mal an der Wortwahl arbeiten.


    Könnt mir erzählen was ihr wollt.. aber "Wir hätten es wirklich wissen müssen" kann kein Zufall sein.

    Zitat:


    "Weiter geht`s, so manch ach so straighter Weggefährte und scheinbarer Freund nutzte unsere „Still“e Zeit dazu sein wahres Gesicht zu offenbaren…Danke dafür, denn damit können wir umgehen und es hat uns vieles einfacher gemacht. Auch hier geschah eine wunderbare Sache, zu der wir nur applaudieren können. 2014 führte uns vor Augen, wie wenig gewisse Texte und Lieder zu den jeweiligen Menschen passen und wie sehr sich die Leute da draußen doch verarschen lassen, ging uns ja genau so, also von dem her, wir hätten es wirklich wissen müssen."




    Wenn ich ein Problem mit wem habe (was auch immer da vor gefallen ist) kläre ich das Privat, und geh nicht zu anderen (in dem Fall die Fans) und Lästere lautstark gegen einen alten Freund.
    Das was Burger bzw. Frei.Wild da abliefert empflind ich mehr als Peinlich für so eine große Band.


    Und in wie fern lasse ich mich als Fan von Gonzo verarschen? Wenn Frei.Wild sowas anschneidet, dann müssen die auch die ganze Wahrheit raus rücken. Ich möchte ja ungern verarscht werden. :P


    Ausser dem waren es doch gerade Frei.Wild die gesagt haben das es genug Platz für 2 Bands gibt.


    Mir ein Rätsel was das soll. Warum macht man das?

    Vorwurf nicht. Das stimmmt. So war das auch nicht gemeint.


    Trotzdem finde ich das dieser zu schnell aufgegeben hat. Innerhalb von 3 Tagen das Festival abzusagen.. also da scheint man sich keine mühe gegeben zu haben nach einem ausweich Ort zu suchen.


    Und mit der schlechten Presse brauch man mir da nicht kommen. Klar machts das ganze etwas schwieriger.. aber Frei.Wild. Krawallbrüder und selbst Hämatom spielen schon in großen Hallen. Da haben die Bands auch keine Probleme ne Halle zu finden.


    "Lustig" finde ich das der Aufschrei erst ab der FW bestätigung los ging... ich mein... die Spielen im April in den größten Hallen Deutschlands...

    [quote='Robin','https://www.freiwild-supporters-club.de/index.php/Thread/45800-BILD-Artikeln-über-Frei-Wild/?postID=425560#post425560'



    Ich denke der Beitrag von "Schnuppi" war eher insofern zu verstehen dass man immer gegen viele "Scheiß Medien" ist aber dann exlusiv Interviews für ein "Schmierblatt" wie die Bild gibt (und nebenbei "Werbung" für das neue Album macht)._________________________________________________Ich war da früher ehrlich gesagt auch gespaltener Meinung.. Aber: Alles was in der Bild bisher erschienen ist war sicherlich von der Burger und/oder der Band abgesegnet.


    …[/quote]


    Danke.


    Jo. Sicherlich wird das von der Band abgesegnet sein, die sind ja mit dem Verfasser mehr als nur dicke.
    Trotzdem ist die Bild der größte Meinungsmacher überhaupt und hetzt wo es nur geht. Haben sie erstmal ein Opfer gefunden, ist dessen Ruf Futsch.
    Finde nicht das Frei.Wild mit einer Zeitung zusammen Arbeiten sollte, die Leuten sachen antut, gegen die Frei.Wild so sehr kämpfen.


    Wenn es wenigstens ordentliche Berichte werden.. aber wenn ich da so an dem SMS-Interview denke.. oder den oben geposteten.. Einfach Unnötig in meinen Augen ;)


    Wie wäre es mal wenn der Frei.Wild-Bild schreiber über den abgesagten Feuer & Eis Festival berichten würde... also Aufklärend.
    Das wäre mal Positive Werbung...
    ..aber positiv verkauft sich ja nicht ganz so gut. Da hebt man lieber den Skandal fürs nächste Anti-Liedchen auf.

    Schon Heftig das der WDR gerade Hämatom vor wirft Rechts zu sein. lol


    Die hätten da mal lieber auf den Sänger von Martens Army gucken sollen...



    Schade das dass Festival abgesagt wurde, war ein sehr feines LineUp.
    Da verstehe ich auch den Veranstalter nicht... warum sucht der nicht nach ner anderen Location?
    Dürfte doch nicht all zu schwer sein.

    - außer vl mir geht die anpassung an den stream zuweit, als wenn die massenware werden wollen, man die haben die frische geradezu mal geatmet - und nun? oi ist das nicht mehr, noir soll jetzt rock sein, naja...da hilft auch für mich nicht das weidner und sammy sich schätzen


    Sie sagen ja auch schon seit der Vaniatas selber das sie nicht mehr OI sind.
    Das mit dem Mainstream wirfst du hoffentlich auch der Band vor die der Bild ständig Interviews zu schiebt.. :)


    Ich mag die Noir Total. Die Themen die die aufgreifen haben mehr als nur Eier.


    Von Frei.Wild würde ich auch gerne mal einen Song wie "Der Rest und ich" oder "Ich will hier nicht sein hören.." .