Hoher Flug, tiefer Fall

  • Du hast also ein Interview von Gonzo, was daraus resultiert, dass FW Giftpfeile abschießt? Wie alt ist das Interview? Wer das Interview bei Das Rockt von FW gelesen hat, kann sich eigentlich auch fragen: sind wirklich die Onkelz gemeint/Gonzo?

  • Du hast also ein Interview von Gonzo, was daraus resultiert, dass FW Giftpfeile abschießt? Wie alt ist das Interview? Wer das Interview bei Das Rockt von FW gelesen hat, kann sich eigentlich auch fragen: sind wirklich die Onkelz gemeint/Gonzo?


    Nein das Interview wurde bereits im Herbst 2014 geführt. Hat mit den jüngsten Aussagen oder mit dem Song Hoher Flug, Tiefer Fall nichts zu tun. Aber es bestätigt meine Vermutung, was den Streit anbelangt.
    Er bestätigt im Interview, dass es zwischen ihm und Phil einen Bruch gegeben hat und, dass die Sache im direkten Zusammenhang mit der Onkelz Reunion steht.
    Ich leite aus dieser Aussage ab, dass es - entgegen meiner Hoffnung - zwischen den Beiden ordentlich gekracht haben muss.
    Ich nehme die Körpersprache von FW inzwischen schon so wahr, dass man sich nicht in den Schatten der "großen Götter" stellen wird und brav die Klappe hält (warum auch, wenn man sich im Recht sieht???). Zu dieser Annahme passen eben auch die jüngstens Statements. Das ist meine persönliche Wahrnehmung. Vielleicht zeigt mir die Zeit, dass ich auf dem Holzweg bin/war...


    Ob die Giftpfeile an die Onkelz adressiert waren oder nicht ändert aber nichts an der Tatsache, dass es - was sich einige immer noch nicht eingestehen wollen - zwischen Phil/Gonzo bzw. FW/Onkelz diesen Konflikt gab/gibt.

    [align=center] Jeder schaut nur auf sich selber
    Auf die anderen schauen wir nicht
    Und ein Rechtsstaat ist kein Rechtsstaat
    Der die Opfer so vergisst

    Einmal editiert, zuletzt von Fr3i.Wi1d ()

  • Zitat

    Na wie immer jetzt sinds die Onkelz


    Naja ich weiß ja nicht aber... wie erklärst du dir dann das öffentliche Auftreten der Onkelz bei allen möglichen Interviews seit der Reunion?
    Und das die Jungs von FW den Namen der Onkelz immer hochgehalten haben, auf der anderen Seite aber Verachtung und "negative" Gleichgültigkeit ausgesprochen wurde ist ja kein Geheimnis ;)


    Ich frage mich was das alles überhaupt bringen sollte.
    Zum Beispiel werden auf der einen Seite Onkelz-Coverbands richtig niedergemacht und Aussagen von Kevin wie "Die G.O.N.D. hat das in unserer Abwesenheit jahrelang gut gemacht, aber jetzt ist das Original zurück. Wir werden auch wieder Supportbands miteinbeziehen, die das Ganze musikalisch interessant halten – abseits des Deutsch-Rock. Es gibt ja leider nur eine gute Deutsch-Rock-Kapelle..." sprechen eine deutliche Sprache und sämtliche Deutsch-Rockbands dürfen sich zurecht beleidigt fühlen. Doch 2015 treten Kevin mit Veritas Maximus auf der G.O.N.D. selbst auf. ?( Hmm...

  • " ... und Aussagen von Kevin wie ... Es gibt ja leider nur eine gute Deutsch-Rock-Kapelle. ... "


    Damit können dann aber nicht die onkelz gemeint sein:


    Zitat von Gonzo, RockHard April 2014, S. 29

    " ... Nimmt man andere Bands aus dem Deutschrock-Bereich - zu dem ich uns eindeutig nicht zähle, denn wir machen Rockmusik mit deutschen Texten und bestehen nicht auf dem typischen Drei-Akkorde-Sound - dann waren es immer die ONKELZ, die Standards gesetzt haben. ... "


    Zitat von Gonzo, RockHard Special August 2014, S. 85

    " ... Die ONKELZ sehen sich auch wirklich nicht als Deutschrock. ... "


    ;)

    Unvergessen, unvergänglich, lebenslängliche Zeit
    Stunden oder Tage, Wochen oder Jahre
    Die Erinnerung bleibt


    31.03.2012 Grugahalle / 01.11.2012 Westfalenhalle / 27.11.2013 Turbinenhalle
    28.11.2013 Alter Wartesaal / 28.12.2013 Festhalle / 24.04.2015 König-Pilsener-Arena
    29.12.2015 Lanxess Arena / 08.04.2016 Turbinenhalle / 30.07.2016 Wuhlheide

    12.04.2018 König-Pilsener-Arena / 27.04.2018 ISS Dome

  • Doch, Kevin meint damit die Onkelz.
    Aufgrund der Formulierung von Gonzo kam es ja dann zum amüsanten Post von Philipp auf Facebook ;)


    "Danke Kevin, dass du uns im Metal Hammer erwähnt hast:)


    Das müssen ja wir sein, denn Gonzo meinte vor einigen Wochen:
    Onkelz sind kein Deutschrock, sondern Rock mit deutschen Texten
    ."

  • " ... Doch, Kevin meint damit die Onkelz. ... "


    Ja, war schon klar, dass Kevin damit die onkelz meinte.


    Ich finde das aber schon irgendwie lustig, dass Kevin die onkelz als DeutschRock-Band sieht, während Gonzo was ganz anderes behauptet. Vielleicht sollten die sich einfach mal zusammnsetzen und sich einig werden, welche Musikrichtung die onkelz denn jetzt eigentlich spielen.

    Unvergessen, unvergänglich, lebenslängliche Zeit
    Stunden oder Tage, Wochen oder Jahre
    Die Erinnerung bleibt


    31.03.2012 Grugahalle / 01.11.2012 Westfalenhalle / 27.11.2013 Turbinenhalle
    28.11.2013 Alter Wartesaal / 28.12.2013 Festhalle / 24.04.2015 König-Pilsener-Arena
    29.12.2015 Lanxess Arena / 08.04.2016 Turbinenhalle / 30.07.2016 Wuhlheide

    12.04.2018 König-Pilsener-Arena / 27.04.2018 ISS Dome

  • Zitat

    Vielleicht sollten die sich einfach mal zusammnsetzen und sich einig werden...


    Ja das find ich auch ;)
    Das Interview vom Metal Hammer liest sich teilweise für mich ehrlich gesagt wie 4 Einzel-Interviews, die zusammengepackt wurden.

  • Das kann gar nicht sein. Um eine Freundschaft auf Facebook zu kündigen müssen beide ein Profil besitzen bei denen sie befreundet sind. Nur Burger besitzt aber eines, Gonzo hat nur eine "Gefällt Mir" Seite, somit kann man keine "Freundschaft kündigen"..



    Das kann sehr wohl sein, denn zu der Zeit hatte der Gonzo noch ein Facebookprofil, der auch mit 5000 Freunden voll war.
    Wann er den Offline genomen hat, habe ich nicht gemerkt. Aber er war da mit Burger auch virteull befreundet. Nachdem das mit Hockenheim/AlpenFlair raus kam, waren sie das nicht mehr.
    Aber ist auch egal, ist nur Facebook.

  • Kann man zu solchen Threads wie diesem hier nicht irgendwie ein kacke-buntes Foren-Layout zur Verfügung stellen?
    Das ist ja geiler als die "brigitte" oder "Neue Post".


    Also, als ich "Hoher Flug, tiefer Fall" gehört habe, habsch mich erstmal vor den "Inneren Spiegel" gestellt und meine Vergangenheit im Hinblick auf "Höhenflüge, die vor dem Absturz kommen" reflektiert. Aber vielleicht höre ich Frei.Wild ja nicht "richtig"... :/

  • Danke, Härbääärt. Das beruhigt mich.
    Ich find' doch Frei.Wild gerade deshalb gut, weil sooo viele Songs mich buchstäblich "ansprechen".
    Wenn das jetzt 'n Trugschluss meinerseits gewesen wäre - was hätt' ich dann gemacht?


    edit: Und zur restlichen Diskussion: Wieso gab's denn damals keine Live-Schaltung Hockenheim/AlpenFlair? Kann mich mal jemand aufklären? PN genügt...


    Zitat

    Vielleicht sollten die sich einfach mal zusammnsetzen und sich einig werden, welche Musikrichtung die onkelz denn jetzt eigentlich spielen.


    Vielleicht sollten die alle weniger quatschen und ihre Arbeit machen... Mehr geile Mucke her! Ick bin in Tanzlaune!
    :hops:

    3 Mal editiert, zuletzt von Lichtbringer ()

  • edit: Und zur restlichen Diskussion: Wieso gab's denn damals keine Live-Schaltung Hockenheim/AlpenFlair? Kann mich mal jemand aufklären? PN genügt...


    Stand das jemals zur Diskussion? Das waren doch zwei unterschiedliche völlig voneinander unabhängige Veranstaltungen. Weiß nicht warum man da ne Live-Schaltung machen soll, mal ganz abgesehen von den Unstimmigkeiten die es seit der Verkündung der Reunion zu geben scheint.

    [align=center] Jeder schaut nur auf sich selber
    Auf die anderen schauen wir nicht
    Und ein Rechtsstaat ist kein Rechtsstaat
    Der die Opfer so vergisst

  • Zitat

    Stand das jemals zur Diskussion? Das waren doch zwei unterschiedliche völlig voneinander unabhängige Veranstaltungen. Weiß nicht warum man da ne Live-Schaltung machen soll, mal ganz abgesehen von den Unstimmigkeiten die es seit der Verkündung der Reunion zu geben scheint.


    Aaaalso, soweit ich das gecheckt habe, war der Auslöser für die bekannten Mißtöne, daß die Onkelz-Reunion auf das gleiche Datum fiel wie das AF damals - Fans beider Bands wurden hin- und hergerissen und sowas alles.
    Mein Gedanke war, daß sich das hätte vermeiden lassen, wenn man beide Veranstaltungen gerade aus diesem Anlass... blabla, den Rest kennste selber.
    Daß so eine Live-Schalte nie zur Debatte stand, ist dann umso bedauerlicher...


    *mit Lord Helmchen Blick in die Kamera*: Haben das auch alle verstanden? ;)

  • und die Menschen, die nicht (mehr) Fans beider Bands sind? Es gab genug Leute, die "verletzt" waren..
    ich denke, es hätte genug Besucher auf dem AF gegeben, denen eine Liveschaltung NICHT gefallen hätte..
    :/ Wenn das nicht sogar mal zu großen Unruhen geführt hätte..