Wegen "Freiwild"-Shirt: Schlägerei beim Brechtfestival

  • Links liegen lassen ist ja schön und gut. Geht solange, solange man von denen nicht angegriffen wird.

    Meine Lieblingszeilen
    Und schreit dann einer "Feuer frei!"
    Wird durchgeladen und geschossen
    Und erst gar nicht hinterfragt:
    "Was hat der überhaupt verbrochen?"

  • Soooooo.... Jetzt melde ich mich mal hier..... Ich bin einer von dennen der Prügel bezogen hat.



    Zum Bericht Augsburger Allgemeine sachlich und gut.


    BR sry Aber bitte die sollen Mir erklären wie das gehen soll das 3 auf 30 los gehen?



    Zum Abend....


    Wir waren von einer Newcomer Band zum Bandcontest eingeladen unter anderem waren auf der Veranstaltung geladene Asylbewerber ,Behinderte und Kinder. Die ersten komischen und Kritischen Kommentare kamen schon bevor Einlass zur Veranstaltung war. Wir dachten uns nichts dabei ist ja nichts neues das der ein oder andere Pöbelt.


    So wir waren in einem Gebäude mit 2 Etagen oben deutsch Rock unten die Band feine Sahne Fischfilet, wo von Aber wir und oben keiner was wusste.


    Wir feierten schön mit Leuten oben haben mit den Verschiedensten Menschen ein Bier oder zwei getrunken alles super toller Abend.


    Als die Bühne für den letzten Auftritt umgebaut wurde kamen plötzlich erstmal 2-3 Typen rein und gingen sofort verbal Nur auf die 3 Personen los was Fw Kleidung an hatten. Nur wenige Minuten später flog die Tür auf es stürmten 25-30 teils vermummte Personen rein in verschiedenen Bereichen wurden Fahnen der Antifa hochgehoben. Es wurde ohne Vorwarnung ausschließlich auf die 3 mit fw Klamotten eingeschlagen. Es flogen Flaschen und alles was im weg war.



    Es gab genau 1 security bei dieser Veranstaltung der sich Aber verpisst hat als es knallte. Die Polizei war sehr schnell mit einem groß Aufgebot vor Ort Konnte Aber lediglich 2 Personen feststellen die beteiligt waren. Natürlich wissen die von nichts.


    Zu der Aussage der Polizei es gab Nur leichte Verletzungen möchte ich gerne wissen was man haben muss das es Normale und schwereverletzungen sind.



    Wir haben 3 Gehirnerschütterungen 2 mal Prellung beider Jochbeine Schädelprellungen und Quetschungen der Halswirbelsäule (Ärztlich Festgehalten)



    Man sollte mal beachten es war ein geplanter und feiger Angriff im Verhältnis 1:10 bevor jetzt schlaue Kommentare kommen die hätten mal kommen sollen wenn ich da gewesen wäre.

  • Hi Rainmann86,


    ich verstehe den Widerspruch in Deinem Post nicht:
    Am Anfang schreibt Du:


    Zitat

    Ich bin einer von dennen der Prügel bezogen hat.


    Am Ende dann wiederum:


    Zitat

    die hätten mal kommen sollen wenn ich da gewesen wäre.


    Abgesehen davon: Aufrichtige Anteilnahme an die Opfer dieser Attacke. Braucht ihr irgendwas? Rechtsberatung? Adresse vom Weißen Ring? Neue F.W-Klamotten, weil die alten jetzt hin sind?


    Meine Meinung zu der Nummer: Wenn sich da 30 Leute zusammenrotten müssen, bevor die sich an mich und 2 Kumpels von mir rantrauen, dann würde ich den Rest des Jahres vor Stolz mit kokosnuss-dicken Eiern rumrennen ;)

  • Moin,



    ist kein Widerspruch in sich, sondern so bezogen.


    Wir haben das ja in Diversen Gruppen Veröffentlicht in FB da kamen dann solche aussagen wie ja die hätten mal zu Mir und meinen Kumpels kommen sollen.


    Und auf solche Sprüche kann ich verzichten.


    Weißer Ring finde ich Persönlich etwas lächerlich war ja nicht die erste Klopperei in meinem Leben ;)



    Eine FDF Jacke wurde von den Halbstarken zwar gezogen und eine beschädigt Aber kann ich damit leben das meine weg ist. Vielleicht kommt der Dieb dadurch auf guten Musik geschmack.


    Warum soll ich da dicke Eier bekommen wenn so viele feiglinge rum rennen, war halt geplant und gezielt so is das Leben.



    Und was haben sie davon??


    Genau für diese deppen der Alptraum schlecht hin, die Band inkl. Fans aus ganz D kommt nach Augsburg zur Release Party :D und eine fdf jacke werde ich auch wieder irgendwie Her bekommen ;) hoff das Martino noch eine im Store hat

  • Immer dasselbe mit diesen linken Spinnern :cursing:

    Ich werde die Scheiße nicht fressen
    Und sage was ich will
    Das ich wie alle gehorche
    Könnt ihr sowieso vergessen
    Ich werd die Scheiße nicht fressen
    Nenne Dinge beim Namen
    Nur die Dummen halten das Maul
    Und sagen immer ja und amen
    :thumbup:


  • Klingt für mich alles sehr merkwürdig..
    ...Vielleicht ist meine Vorstellungskraft für die Szene einfach nicht gut genug..
    Wieso sollten da 30 Leute für 2,3 Leute mit FW-Shirt "geplante Sache" machen? Und wie hätten sie das vorweg wissen sollen?

  • Verstehe ich nicht:

    Zitat

    Genau für diese deppen der Alptraum schlecht hin, die Band inkl. Fans aus ganz D kommt nach Augsburg zur Release Party


    Was erwartest Du denn? Sowas wie 'ne "Strafexpedition" zum örtlichen Antifa-Treffpunkt?
    Da wirst Du wohl eine herbe Enttäuschung erleben - wenn, dann komm' ich da zum Feiern hin...

  • Klingt für mich alles sehr merkwürdig..
    ...Vielleicht ist meine Vorstellungskraft für die Szene einfach nicht gut genug..
    Wieso sollten da 30 Leute für 2,3 Leute mit FW-Shirt "geplante Sache" machen? Und wie hätten sie das vorweg wissen sollen?…





    Das dort ein Konzert war im gleichen Gebäude der Band feine Sahne fischfilet hast du schon mitbekommen auf einem Konzert sind nun mal Leute und diese Band ist bei der antifa sehr beliebt deshalb auch beim Verfassungsschutz gelistet. Und glaube Mir du hast ein ziemlich leichtes Bild der antifa diese ist nicht zu unterschätzen. Und aus dem Grund geplant wie aufgelistet Aber Ey jedem das seine was er glaubt.





    Und ja in Augsburg wird Nur gefeiert was denn sonst???

  • Sich über sowas noch aufzuregen ist verständlich aber auch leider bringt es nichts was ich eher mal am Rande ankreiden möchte ist der Veranstalter da diesem bekannt sein sollte das es noch ein Konzert in dem Haus gab und da nur einen Securitiemann anzufordern finde ich dann etwas gewagt wenn nicht sogar fahrlässig