Vorband ROGERS greift FREI.WILD an.

  • Hey Leutz,


    war diesen Samstag bei Massendefekt im Museumskeller Erfurt, Vorband war ROGERS aus Düsseldorf, die ich bis Dato noch nicht kannte.
    Musikalisch waren sie ganz in Ordnung, weshalb ich natürlich gut mitgefeiert hab, bis ein Zwischenruf vom Sänger kam:
    Ungefähr "Scheiß auf Faschos, scheiß auf Fascho-Bands, fuck FREI.WILD!"
    Ich wär am liebsten explodiert, hab dann aber doch nur "Fickt euch!" gebrüllt und angepisst auf Massendefekt gewartet.
    So arschgeil Massendefekt danach waren, ich hatte immer noch dein Spruch im Kopf und hab dann auch mit einem anderen Besucher kurz drüber geschwätzt, der ein FREI.WILD-Tattoo am Unterarm hat und driekt nach dem Spruch rausgegangen ist.
    Ich könnt einfach noch immer kotzen, dass einem diese Idiotie selbst innerhalb der Deutschrockszene den Abend versauen kann. Die ROGERS sind für mich jedenfalls gestorben. Hab noch nie auf einem Deutschrockkonzert erlebt, dass andere Bands direkt angegriffen wurden.


    Seht ihr das ähnlich, wie ich? Oder denkt ihr euch dann einfach "Ach, lass die doch labern..."


    MfG
    SoD7

  • Wir waren ebenfalls vor Ort.


    Die Band hat ein super Programm geliefert - da kann man nicht meckern. Diesen tollen Spruch hatten sie ja auch kurz vor Ende ihres Gigs gebracht - die mussten sich ja auch erst etwas feiern lassen.... Wir haben uns deswegen auch nicht die Stimmung vermiesen lassen - Warum auch? Wir waren ja wegen Massendefekt vor Ort die auch eine super Show geliefert hatten und nicht wegen den Rogers.


    Soweit ich weiss haben die Rogers ja auch gesagt: "Scheiss auf Deutschrock und deren Faschofans"

    Musik macht glücklich - Musik schweißt zusammen

    Musik ist das wahre Heilmittel der Neuzeit


    :fw: Region Sachsen #794 :fw:

    Nichts für kleine Wichser
    Und schwache Häuptersenker
    Wir sind einfach wir, stolze Freiheitskämpfer
    Nichts für Hosenscheißer, nichts für Egoisten
    Prangern wir nicht ungern, von euren grauen Listen

  • Als Montreal als Vorband von Sondaschule in Bremen gespielt haben kam auch gegen Ende so ein Spruch.

    Zitat

    "Wenn man Nazis auf seine Konzerte lässt ist man entweder bescheuert oder kommt aus Südtirol"

    fand das auch ziemlich daneben, aber ist ja scheinbar grade in :daumenrunter:

    Die deutschsprachige Rockband "Die Ärzte" lässt sich eindeutig der rechten Szene zuordnen, da sich ihre Musik dort einer großen beliebtheit erfreut.

  • Was jucken uns die Lutscher, redet nicht drüber und gebt ihnen keine Plattform


    :daumenhoch:

    8.7.2011 Pfeffelbach
    27.12.2011 Frankfurt
    2.11.12 Mannheim
    29.12.12 Karlsruhe
    20.4.2013 Geiselwind

    6.7.2013 Pfeffelbach

    20.7.2013 Gipfelsturm Südtirol
    5.12.2013 Club Tour Mannheim
    28.12.2013 Frankfurt
    17,04,2015 Geiselwind
    05,07.2015 Pfeffelbach