Hilfe: bin süchtig!!!

  • Bin ich süchtig ?? 4

    1. Nein, völlig normaler Fan! (0) 0%
    2. Naja, ganz normal ist das nicht! (1) 25%
    3. Jaaaaaaaa!!!!!!! (3) 75%

    Moin Leute!!!


    Ich habe echt ein riesen Problem, ich bin FREI WILD süchtig !!! :D


    Ich bin beruflich sehr viel unterwegs, und höre echt ungelogen die ganze Zeit FREI WILD, teilweise 5-6 Stunden am Stück!!!


    Das wurde erst so schlimm, als ich die Jungs in Paderborn gesehen habe, und sogar persönlich kennenlernen durfte.....


    Jetzt hatte ich sogar das Glück, eine grosse Italien Runde fahren zu dürfen, und ich bin kaum übern Brenner gekommen, habe ich die Scheibe runter gedreht, und geschriehen "Willkommen in Brixen" !!!!! und die ganze Zeit Südtirol gehört und mitgegröllt!!!!


    :unglaublich:

  • Live-mäßig bin ich sicherlich süchtig und schon seit den Feldthurns-Konzert auf Entzug.
    Alben-mäßig hab ich schon länger andere Prioritäten, was sich aber spätestens im April '08 ändern wird!

    Dieser Beitrag ist all jenen gewidmet, die im täglichen Kampf gegen Rassismus Courage zeigen und dort ihr "Maul aufreissen", wo Unrecht an Mensch, Tier und Umwelt geschieht!

  • Hmm am PC hörte ich laut Last.FM 2300 mal Frei.Wild seit Februar 06. Allerdings hörte ich ja schon vorher schon Frei.Wild
    Dazu noch sämtliche male von der CD (Unterwegs, oder wenn der PC kaputt war)



    Zurzeit hör ich Frei.Wild aber nicht mehr so oft, hab eine ziemlich große Auswahl und ich bin halt eher ein flexibler Mensch :D Aber ich denke nach dem Konzert komm ich wieder in den Frei.Wild-Rausch, so wie es bei Betontod war

  • is doch normal oda???

    Ja, mein Leben ist rundum neu!!! Ja, ich hab mich geändert!! Ja, ich bin wieder da!!
    Ja, ich hab aus Fehlern gelernt!! Ja, stellt mich an den Pranger!




    Ja ich habe nicht aufgehört :freiwild: zu lieben!!

  • Zitat

    Original von krocha
    naja wenn das sucht ist dan geh ich nechste woche in die Entziehungs-Klinik :D


    :musikbox:


    da gehst du zum nächsten Konzert, das is dann genauso effektiv ;)

    Sage mir, was du von mir hälst

    und ich sage dir, was du mich kannst ...

  • Kann man als süchtig bezeichnen. Und wenn es die Entfernung zulässt auch auf die Konzerte. Man hat ja auch so noch einiges um die Ohren! :freiwild:

    Sieger stehen, Sieger kriechen nicht,
    Sieger geben niemals auf, Sieger geben nicht bei,
    sagen was sie denken, lass die Sau heraus!


    F.W.S.C. #238

  • ja das ist sucht(mir gehts da auch nich viel anders).es gibt zum glück keine therapie gegen diese sucht. :freiwild:

    Denn was kanns schöneres geben als bei Freunden zu sein,
    hier im Land von Freiwild, ja da bist Du nie allein,
    die ganze Nacht zu tanzen und die Mädchen zuckersüß,
    Party pur, die ganze Nacht, Freiwild ist on Tour.


    FWSC 435

  • ja gibt glaub ich mal schlimmer süchte ich denke ehr das es eine positive sucht ist und man davon ja kein schaden trägt ne aber ich glaube es geht vilen so non stop schaf ich das auch nicht zwischenduch brauch ich dan doch wieder die onkelz aber sonst immer mehr frei wild

  • also jetzt als "Sucht" kann ich es nicht bezeichnen...
    Weiss ja nicht wie "schlimm :D" es bei euch ist, jedoch meiner Ansicht nach gehört zu einer Sucht mehr dazu, als wie es bei mir der Fall ist..
    Nicht falsch verstehen, zieh mir trotzdem tagtäglich frei.wild bzw. onkelz rein und das wird auch immer so bleiben!


    :groesten:

  • also ich höre frei.wild seit etwa 5 wochen. ich steh mit der musik auf und geh damit ins bett. ich hab kein problem damit. nur meine nachbarn regen sich über die ´´aggressiven´´ texte auf. ich denke mir nur die sollen babblen mich störts nicht. also d.h. etwa 15 stunden frei.wild und selten mal ne stunde Böhse Onkelz. aber ich bin schon immer der musik verfallen. ich bin ein suchti wenn es um gute musik geht. und ich denke :dasgehörtso:


    :freiwild: