Beiträge von Band


    Platz 1 für Philipps Soloalbum in den Deutschen Charts. Es war ein Fight wie kein zweiter. Gnadenlos, manchmal hart an der Grenze und dennoch gerecht. Und enger hätte es nicht sein können.


    Selbst die verzweifelten Aufrufe einer Mitkonkurrenten- Band, durch Panikkaufaufrufe an ihre Fans, Philipp Burger ja nicht den Chart-Thron zu überlassen, konnten dieses Wunder nicht verhindern.


    Ja, es ist wirklich sehr ein zweites Dezemberwunder geschehen, „Kontrollierte Anarchie“ steht seit heute Nachmittag, den 30.12.2021, auf Platz 1 der Deutschen Albumcharts. Direkt vor Abba (2), Antilopengang (3), Helene Fischer (4) und ….(5).


    Und das nur 14 Tage nach dem überragenden Platz 1 Erfolg von Frei.Wilds Jubiläumsalbum „Wir schaffen Deutsch.Land“.


    Laut Mitteilung der GFK, ist Philipp Burger somit der erste Künstler überhaupt, der es geschafft hat, mit zwei unterschiedlichen Produkten innerhalb von nur zwei Wochen, auf dem obersten Podestplatz der Deutschen Albumcharts zu landen.


    Philipp fasst das Ereignis wie folgt in Worte: „Sprachlos, glücklich, dankbar und auch etwas Stolz auf das gesamte Team, vor allem aber auf die Fans, beschreiben das Ereignis so in etwa. Es ist aber in der Tat auch eine unfassbar große Bestätigung, vielleicht auch eine Art Genugtuung für mich. Die, dass meine jugendliche Fehltritte zwar für vielen Leute wohl für immer unverzeihlich bleiben, ich für viele wahrscheinlich auch für immer am Rande der Gesellschaft stehen werde, mir all diese Vorhaltungen aber nie meine Lebenslust, meinen Ehrgeiz und vor allem meine Freude an der Musik nehmen konnten. Ich danke an dieser Stelle meinen Eltern, meiner Familie, meinen Freunden. Ich danke insbesondere auch Föhre, Zegga und Jonas, vor allem aber auch Stefan und Andy (und auch Rafi für diese megageile Webseite!). In diesem Fall aber danke ich auch Alex, Kurt und Mattia, sie haben mindestens das Selbe geleistet.


    Mein allergrößter Dank aber geht an unsere Fans, die dieses Dezemberwunder 2021 für mich ermöglicht haben.


    2022 kann kommen, ich bin zu jeder Schandtat bereit“.


    Philipp Burger

    30.12.2021


    Einfach nur DANKE!!!! Rest kommt morgen, jetzt erstmal Feiern :)



    www.offiziellecharts.de



    Als Zeichen unserer Dankbarkeit das Video zu "20 Jahre Seite an Seite", klickt mal rein: KLICK



    "Wir schaffen Deutsch.Land" gibt`s hier: KLICK


    Eure Jungs aus Südtirol.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND" AUF PLATZ#1 DER MIDWEEK-CHARTS !



    Einen schönen guten Abend zusammen.

    Vielleicht habt ihr es schon gesehen, aber in den aktuellen Midweekcharts steht „Wir schaffen Deutsch.Land“ genau dort, wo es uns anhand der anderen (Mega) Künstler auf dieser Liste, schon echt unanständig vorkommt.


    Solltet ihr dieses Wochenende also vor haben, mal wirklich die komplette Musikwelt Deutschlands auf den Kopf zu stellen, Major- Konzernbosse zur Weißglut zu treiben, dann holt euch noch heute unser neues Werk. Überall wo es sie gibt. Am besten heute.

    Und ja!!! Unanständig fühlt sich wirklich geil an.


    "Wir schaffen Deutsch.Land" gibt`s hier: KLICK


    Eure Jungs aus Südtirol.





    SÄMTLICHER WEIHNACHTSMERCH JETZT AUF LAGER !






    Servus Freunde,


    kurze Info aus dem Merchandise-Shop: Sämtliche Weihnachts + 20 Jahre Textilien sind jetzt auf Lager und kommen noch rechtzeitig zu Weihnachten an! Gebt Gas :)


    Weihnachts-Spezial: KLICK

    20 Jahre Textilien: KLICK


    MfG, Frei.Wild


    Liebe Leute,


    wir wissen, dass ihr ALLE die Schnauze voll habt, von irgendwelchen schlechten Nachrichten…. Können wir nur zu gut verstehen…. Vorneweg: WIR und auch unser Dienstleister ProTrade haben abgeliefert! Sämtliche Auslandssendungen sind Montag raus. Dann wurden bereits Dienstag die ersten Inlandsendungen abgeholt und am Mittwoch sollte in einer Sonderabholung der Rest geholt werden… leider konnte die DHL diese Sonderabholung erst heute durchführen und die aktuellen Lieferzeiten sind sehr lange! …. Aber auch den Kollegen in den Versandzentren möchten wir hier NICHT den schwarzen Peter zuschieben… Man muss einfach bedenken, dass wir aus Baden-Württemberg versenden… dort herrscht bei Arbeitsstellen und selbst im normalen Handel eine 2G Regelung… dementsprechend hoch sind die Paketaufkommen, weil einfach NIEMAND öfters aus dem Haus gehen möchte, wie er muss… was sollen wir tun ? Wir können auch keine Waren 10 Tage vor einer VÖ ausliefern lassen…also bitte: Seid nachsichtig mit allen Beteiligten! Viele haben ihre Bestellungen bereits, viele auch noch nicht… Es ist zwar unschön aber es wird jeder überleben, auch wenn er seine Sachen erst 1-2 Tage später in Augenschein nehmen kann. Die aktuelle Situation unserer Welt um uns herum hat aktuell nun mal schwer zu kämpfen und dies betrifft uns eben alle! Und es wird sich an dieser Situation (auch bei normalen Merchpaketen) bis Weihnachten vermutlich kaum mehr etwas ändern…


    In diesem Sinne… wir lassen uns die Laune nicht verderben und genießen einfach die kommende VÖ-Woche mit WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND (trifft ja anscheinend im Versandhandel deutlich zu :) )


    Frei.Wild + Crew

    WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND- FREITAG ALBUM VÖ, SAMSTAG UMTRUNK IN BRIXEN !




    Hey zusammen, diesen Freitag ist die verdammte Wartezeit vorbei, diesen Freitag kommt unser sehnlichst erwartetes 20 Jahre Jubiläumsalbum „Wir schaffen Deutsch.Land“. Und genau deshalb laden wir euch diesen Freitag und/oder Samstag ein mit uns am Rookies and Kings Store und beim Imbiss anzustoßen.


    Ein paar Bier, feinster Glühwein und dazu noch leckeres Tölzlhof- Gulasch oder eben das, worauf ihr Bock habt. Wir machen hier gar keine genauen Zeitangaben, weil wir nur eines ganz genau wissen: Freitag gegen Abend werden wir uns anfangs am Store einen hinter die Binde kippen und am Samstag ab ca. 14:00 Uhr Nachmittags am Imbiss. Der Laden hat Samstag bis 14:00 offen, müsste also alles so passen.


    Erwartet euch hier bitte kein Konzert, keine Open End Party, wir haben einfach nur Lust, euch endlich mal wieder zu sehen und auf unser neues Album anzustoßen. Und weil dies auch keine offizielle Veranstaltung, sondern nur eine liebe und nett gemeinte Einladung nach Brixen ist, bitten wir euch, euch wirklich zuverlässig bei tattoo@rookiesaandkings.com anzumelden.


    Sagt wie viele ihr seid und wann ihr ca. an- oder abreisen wollt, dann können wir besser planen. Ach ja, und diejenigen, die einen „Wir schaffen Deutsch.Land“- Fresskorb samt Album und einer kleinen Überraschung möchten, sollten dies ebenso dazu schreiben.


    Also, „Wir schaffen Deutsch.Land“ kommt. Holt euch das Album schon jetzt, damit ihr am Wochenende wisst, wie ihr eure Lippen zu bewegen habt. Wir freuen uns auf euch. 
In diesem Sinne! Macht uns, macht euch glücklich.


    Also wir haben sie schon….


    und haben mächtig darauf angestoßen :-).Leute, wir sind einfach ultra verliebt, in das Album, in diese fette Box und diese tierisch schöne LP.


    Und wir haben uns mal richtig Zeit genommen, haben das Buch Seite für Seite durchgeblättert. Was ein Wälzer. Bei all diesen Bildern mit euch hatten wir in der Tat die ein oder andere nostalgische Freudenträne in den Augen.


    Und deshalb gilt:

    Dieses Frei.Wild Familienerbstück MÜSST ihr einfach haben. Es ist zu schade es nur zu streamen. Wir sind jetzt alle so viele Jahre gemeinsam durch Feuer, Dreck und Scherben gegangen, dass uns diese Lieder, diese Zeilen und Fotos, diese mehrstündigen Dokus und das Hörbuch wahrlich immer und immer wieder an unsere gemeinsam erlebte Zeit erinnern werden.


    Also: Habt ihr euch schon damit eingedeckt und wenn nein, wann und über wen werdet ihr sie euch besorgen?


    Die „Wir schaffen Deutsch.Land“ Schatzkiste liegt für euch bereit. Tut eurem Glücklichsein einen Gefallen und macht euch auf die Suche Freunde!!!


    "Wir schaffen Deutsch.Land" gibt`s hier: KLICK



    Philipp, Zegga, Jonas und Föhre.





    FW WEIHNACHTS + 20 JAHRE MERCH - AB MONTAG IST ALLES AM START !


    Hey ihr Lieben.


    Solltet ihr gerade auf der Suche nach schönen Geschenken für eure Liebsten, vielleicht auch für euch selbst sein, unser Shop- Team ist ready!


    Lasst euch gehen!


    20 Jahre Neuheiten: KLICK

    Geweihnachten: KLICK


    Frei.Wild



    SCHON DEN ALLJÄHRLICHEN FWSCE.V. / FREI.WILD ADVENTSKALENDER ENTDECKT ?!



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Frei.Wild 2021 zum Song „Verbrecher, Verlierer, Stalin und der Führer“.


    Leute, wir haben über all die Jahre wirklich viel nachgedacht, vor allem die letzten beiden Jahre auch viel mit Menschen gesprochen, die tiefer in die Seele des Phänomens Frei.Wild blicken wollten. Offene, kluge Menschen. Und wir ließen diese Dialoge immer gerne zu, finden diesen Austausch auch immer spannend.


    Klar, und da sind sich alle einig, der Weg in die Liga derer, die sich in etablierten TV-, Radio- und Festival- Bereichen die geliebte Klinke in die Hand geben, wird Frei.Wild wohl für immer versperrt bleiben. Dafür ist das Bild, die Abneigung, sind die Geschichten und Märchen über uns, naja, eben die Situationen zu vertrackt, zu festgefahren.


    Klar, es wäre durchaus machbar, mehr Akzeptanz und dazu immer auch den notwendigen medialen Beifall zu bekommen. Oder anders, nicht abseits der journalistischen und somit letztlich auch künstlerischen Nahrungskette derer zu stehen, die sich in Deutschland „Gute Mehrheit“ nennen. Da einen (für uns aber wichtigen) Song weg lassen, da auf Knien um Vergebung betteln. Dies und Das dissen, abfucken oder bashen, im Dauerlauf Fuck AFD oder „we love Merkel“ schreien, ihr wisst schon was wir meinen. Schnell und billige Lorbeeren ernten eben. Oder gänzlich risikofreien und garantiert beklatschten Applaus einfahren, so in etwa kommt uns das immer vor.


    Wir bräuchten und müssten also nur genau auf der Seite des Stranges mitziehen, wo es gerne gesehen wird und wo tatkräftige Unterstützung auch von „Arschlöchern“ (wie wir es in deren Augen nun mal sind), belohnt wird.

    Nur, das wollen wir nicht…


    Nicht, weil wir einige ihrer Feindideologien nicht auch selbst verwerflich finden. Das tun wir und das sagen wir auch durch unsere Lieder und Aussagen. Auch nicht nur, weil uns diese billig- kalkulierbaren Anti- rechts Postings mittlerweile so erzwungen vorkommen, dass sie uns in der Tat sehr oft langweilen. Uns fehlt in dieser Sache zur Veränderung der Tiefgang, die Diskursbereitschaft, der Wille verirrte Menschen AUS dem Abseits zurück IN die Mitte der Gesellschaft zu holen, statt sie noch weiter zu verjagen. Denn genau das wird dieser hasserfüllte Dauerbeschuss mit „Ihr alle seid Arschlöcher, Wichser, Verlierer“ - Parolen bringen- das Gegenteil. Außer noch tiefere Gräber wird hier schon mal gar nichts geschaffen.

    Und noch ein Grund uns nicht an diese Kette zu hängen ist Tatsache, dass wir Verallgemeinerungen grundsätzlich falsch finden und lieber von Fall zu Fall, von Thema zu Thema und selbst da, von Situation zu Situation entscheiden möchten. Auch weil wir in dieser „Vereinigung“ einfach zu viele mit Scheuklappen sehen, zu viele „Weiße Weste Träger“, auch zu viel Überheblichkeit. Das gegenseitige Überbieten an Diss- Zeilen und Handlungen erscheint uns oft wie eine gespielte Moraloper. Und eine solche finden wir schlichtweg zum Kotzen.


    Was wir vermissen ist der gesunde und respektvollen Dialog mit allen. Das Akzeptieren, dass es Menschen mit anderen Hintergründen, anderen Erfahrungen, anderem Background gibt. Eben auch Menschen mit verständlicherweise anderen Ansichten, die vielleicht oder auch mal wirklich, auf Irrwegen sind.


    Dass für das Untermauern oder das Füttern dieser eingangs erwähnten Nahrungskette selbst Gewaltandrohungen oder der Aufruf dazu, als legitimes Stilmittel angewandt werden, finden wir abscheulich, befremdlich, bekämpfenswert.


    Rechts, Links, beides oder doch nur irgendwas davon. Jeder scheint diese für uns längst überholte Polit- Einordnung wie es ihm passt einzuordnen. Willkürlich. Auch in Bezug auf sein Gegenüber.

    In Wirklichkeit verkennen viele dieser oft krankhaft fanatischen Polit- Geister, dass sie aber die selben Methoden wie diejenigen anwenden (mit genügend Unterstützern auch anwenden würden), wie die, die wir im Geschichtsunterricht zurecht Nazis und Kommunisten nannten.


    Wir lassen hier und heute deshalb „Verbrecher, Verlierer, Stalin und der Führer“ aus dem Sack. Ein sicher sehr provokanter Titel mit bewusst spitzen Worten.


    Aber hey, wer für seine Ideale, für das Erreichen seiner Ziele, für Machtgebaren, die Rekrutierung und den blinden Aktionismus so dermaßen „über Stränge und Leichen“ geht, muss diesen Vergleich ertragen können. Ebenso, wer die Ungewollten, die Unbequemen, die Andersdenkenden an und hinter dunkle Ränder drängt.


    Knüppelt mit diesem Video den ganzen Extremisten auf jeder Seite ihre Foren und Seiten voll. Es wäre schön, wenn ihr uns hier tatkräftig unterstützt. Sie werden es zwar nicht zugeben sich selbst darin zu erkennen, aber wer weiß? Unterbewusst passieren manchmal Dinge, die wir oberflächlich anfangs gar nicht so erkennen. Manches dauert eben seine Zeit.


    Viel Spaß mit „Verbrecher, Verlierer, Stalin und der Führer“. Unsere Ode gegen all die Ideolgie- Extremsportler.


    Hier geht`s zur Premiere (Freitag 19:30 Uhr): KLICK

    Hier kann man den Song ab Do/Fr Nacht streamen/downloaden: KLICK


    Frei.Wild

    FREI.WILD - WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND TOUR 22/23, MAINSUPPORT GRENZEN|LOS !


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Servus Freunde,


    nun ist es offiziell! Grenzen/Los werden uns auf der kommenden „20 Jahre, wir schaffen Deutsch.Land“ TOUR 22/23 als Mainsupport begleiten :) Wir freuen uns auf eine geile Tour mit den Jungs und natürlich mit euch allen !


    MyTicket: KLICK

    HardTicket Shop: KLICK


    28.12.2022 - Riesa [DE]


    29.12.2022 - Hannover [DE]


    30.12.2022 - Köln [DE]


    05.01.2023 - Nürnberg [DE]


    06.01.2023 - München [DE]


    07.01.2023 - Stuttgart [DE]


    08.01.2023 - Freiburg [DE]


    11.01.2023 - Leipzig [DE]


    12.01.2023 - Frankfurt [DE]


    13.01.2023 - Hamburg [DE]


    14.01.2023 - Oberhausen [DE]


    17.01.2023 - Kempten [DE]


    18.01.2023 - Mannheim [DE]


    19.01.2023 - Erfurt [DE]


    20.01.2023 - Berlin [DE]



    Eure Band




    NEUE SINGLE/VIDEO ZENSURFASCHISMUSHASSER ZU PHILIPP`S SOLOPROJEKT KOMMT FREITAG 20:30 UHR !



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Guten Abend Leute.


    Ich bin mir sicher, ihr denkt genau so, ihr habt eure Schnauze mindestens genauso voll wie ich und seid es auch:

    ZENSURFASCHISMUSHASSER


    Ab Mitternacht ist die Single auf den Download- und Streamingportalen online. Das Video selbst kommt morgen Abend, also Freitag den 26. November, um 20:30 Uhr auf YouTube: KLICK


    Single downloaden/streamen (ab Mitternacht): KLICK


    Sagt es weiter. Danke euch schon mal im Voraus dafür. Ist ein verdammt wichtiges Thema für mich. In dieser Zeit von Spaltung, Moralismus und Überheblichkeit sollten vor allem auch Musiker und Künstler ihre Stimme erheben, statt dieses bewusst gesteuerte Spiel nach Macht und menschlicher Katalogisierung mit zu spielen! Ihr werdet es lieben glaube ich, falsch, da bin ich mir sogar ziemlich sicher. Gilt auch fürs ganze Album. Macht es zum euren.


    ALLE Infos und VVK-Links: www.philippburger-official.com


    LG Philipp


    Ach ja, und genau weil mir das Thema so verdammt wichtig ist, hab ich mich schonmal entsprechend eingekleidet :)


    Habt Ihr Bock auf ein Shirt mit dem Statement ? Dann werdet Ihr hier fündig: KLICK

    Irgendwann die nächsten Tage wird es nochmals ein paar Hintergründe zu eben diesem Songthema von mir geben, seid gespannt!



    Dass wir letztlich einen echt dicken Haufen auf unsere Außenwahrnehmung geben, beweist letztlich, dass wir immer noch da sind. Und unsere Band lieben, hegen und pflegen, wie dieses Herz, das uns das Leben schenkt.


    Denn ganz ehrlich, selbst die Onkelz, eine Band, die früher für so ziemlich alles Böse und Schlechte stand, konnten wir in Sachen schlechtem Ruf, locker und mühelos überholen. Und das wahrlich ohne solche dicken Eier wie Drogeneskapaden, deren Folgen und sonstige Entgleisungen in vielerlei Hinsicht.


    Eigentlich steht Frei.Wild in Deutschland heute auf dem höchsten Hocker der unbeliebtesten Bands. Das zeigt sich auf der einen Seite durch Aussagen, Texte, Boykotten, Statements von anderen Bands, die ihre Abneigung uns gegenüber auch häufig öffentlich tätigen, aber auch sehen wir diesen Fakt in der klaren Abgrenzung von Veranstaltern, Dienstleistern, von Jugendarbeitern, Experten, naja, allen eben, die Frei.Wild eben absolut nicht gut finden. Oft wirklich zu ihrem Feindbild gemacht haben.


    Auf der anderen Seite, sehen wir aber auch die Summe aus aberabertausenden Fans, Freunden, Partner und letztlich eine kleine Hand von Musikern, die Frei.Wild in ihr Herz geschlossen haben. Sich auch für uns einsetzen und nicht blindlings auf diesen Zug aufgesprungen sind. Wunder geschehen also immer wieder.


    Wir sagen uns manchmal, entweder man liebt diese Band, oder man hasst diese Band, dazwischen ist nun mal nichts. Und das seit Jahren.


    Für die einen sind wir also wertvoll, hilfreich, eine Brücke, für die anderen eben all das, was man Scheissband, Nazis, Sorgenspender, naja, eben Schlechtes und Verwerfliches nennt.


    Warum das so ist, dass es wenig bis gar nichts dazwischen gibt, baut auf vielen Punkten und einer Dynamik, die es vor allem in Deutschland gibt. Sich NICHT gegen das vermeintlich Böse zu stellen, also z.B. auch gar keine Meinung zu einem Thema zu haben, bedeutet hier sehr oft, sich dahinter zu stellen, es gut zu finden, es damit auch zu unterstützen. Und ganz ehrlich, würden wir uns „Nur“ aus den Medien kennen, würden wir uns auch nicht gut finden :)


    Viel wichtiger ist uns deshalb, dass es trotzdem noch Leute gibt, die sich mit uns tiefer, eben intensiv beschäftigen und dann ihr Urteil bilden. Interessant ist, dass es immer wieder neue Leute gibt, die trotz dieser oft willkürlichen Zeilen und Bilder, plötzlich zu Fans werden und die Frei.Wildfahne hoch halten.


    „Sieg und Sorgen“ erzählt davon. Und vielleicht auch irgendwann ein Buch. Stoff, Fleisch, Dreck und Quellen hätten wir genug.


    Eure Band


    Hier könnt Ihr die Single streamen/downloaden: KLICK


    Hier geht’s nun auch langsam richtig ab! :) Vinyls sind fast ausverkauft und Boxsets neigen sich auch zielstrebig dem Ende zu!

    Wer noch nicht fündig wurde, hier alle Links: KLICK


    Eure Band


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Unter Stadionrock versteht man meistens große Midtempo Rocksongs, die im Stande sind, ganze Megaarenen, Fußballstadien, Open Air Konzerte mit mindestens 20.000 Menschen zum Mitsingen, Mittanzen, Mitklatschen zu animieren. Und genau dieser Song hier, wird einer davon werden, da geben wir Brief und Siegel drauf.


    „Trotzdem weitergehen“ ist nicht nur von seiner Hookline, seiner Musikalität, seinem Sound her ein Track, der eben genau das Zeug dazu hat, nein, „Trotzdem weitergehen“ transportiert auch dieses Lebensgefühl, das Stadionrocksongs transportieren sollten:

    Mutmacher- Botschaften, den Geist aus Kampflust und Durchhaltestärke, Dankbarkeit, Freundschaft und Zusammengehörigkeitsgefühle.


    Lasst euch überraschen, wir glauben ihr findet den Song mindestens genau so groß wie wir alle. Und unser kleiner Zuckerguss oben drüber, ist unser dazu geschnittenes Video. Vielleicht findet ihr euch ja auch darin !?!


    Genießt den Song und prägt ihn euch ein, denn dieser Song wird live gespielt !!!


    Video auf unserem YT Kanal: KLICK


    Single streamen/downloaden: KLICK


    Frei.Wild

    "WIRKLICH SO IM ARSCH" - NEUER SONG UND VIDEO !


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wirklich so im Arsch- neuer Song und Video.


    Schöne Grüße Freunde, wir bleiben unserer Veröffentlichungsstrategie dieses Mal NICHT treu und halten uns bewusst NICHT an die fortlaufenden Jahre. Dieses Thema ist derzeit einfach zu allgegenwärtig und genau deshalb, kommt „Wirklich so im Arsch“ genau hier und jetzt.


    Denn egal ob Schlafstörungen, Panikattacken und Angstzustände, diese letzten zwei Jahre haben gar einige Menschen da draußen, sehr durchgeschüttelt. Und ja, es ist auch verständlich, denn nie waren die Unsicherheiten größer und noch nie, wandern wir mehr durch ein Wirrwarr aus Gesetzen und deren Korrektur. Kein Wunder, dass sich viele von euch, genau wie wir auch schon oft in unserem Leben, in einer sehr angespannten Lage befinden.


    Depressionen, kalter Schweiß, Perspektivlosigkeit, naja, das ganze Programm eben, dürfte also nicht nur Philipp, Zegga, Jonas und Föhre bekannt sein. Wenn die Welt Kopf steht und der Puls auf über 200 marschiert, ist der Körper samt Seele im Ausnahmemodus. Beim einen waren es der Alkohol und/oder der Stress, beim anderen private Sorgen wie Trennung oder Verlust. Drogen waren bei uns zwar nie ein Thema, vom ein oder anderen von euch wissen wir aber, dass diese zu durchaus schweren Krisen führen.

    Finanzielle Schwierigkeiten, Enttäuschungen, Überforderung, Mobbing, das schlechte Gewissen beispielsweise, sind ebenso gute Pferde, uns Menschen in Krisen zu tragen.


    Wie auch immer, wir haben diese Scheiße alle schon mal durch, auch schon öfter. Und würden auch keinen Cent darauf verwetten, dass die nächste Sinn- oder Lebenskrise, zukünftig einen sicheren Bogen um uns macht. Aber, und damit wären wir beim Song, wir haben unsere Stellschrauben gefunden, diesen Krisen zu begegnen oder ihnen erst gar keine Chance zu geben.


    Viel Spaß mit „Wirklich so im Arsch“. Der Song ist ebenso auf dem kommenden „Wir schaffen Deutsch.Land“ Album. Das Beste wäre, ihr würdet es euch einfach alle schon mal vorbestellen. Die NUR auf dem Album vorkommenden Inhalte, sind fern vom B- Seiten Ufer und werden Euch inkl. großer Vorfreude sehr, sehr viel Freude bereiten.


    Ab damit zu euch.

    Und hier der Link zum Video, den ihr bitte wirklich ALLE weiterschicken und teilen sollt. Und wenn er nur einem Menschen hilft, ist es das wert.

    Danke


    Alle Formate des Albums zum vorbestellen: KLICK


    Eure Band

    NEUES VIDEO, NEUER SONG – 2008 SCHWARZER SEPTEMBERREGEN !



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Einmal kommt dieser Moment

    Wo man nicht mehr weiter weiß

    Wo alles einstürzt

    Alles kurz vor dem Ende scheint


    Haben ihn mit voller Wucht gespürt

    Erkannt wer wirklich zu uns steht

    Es war ein tief schwarzer

    Septemberregen


    Da war nichts mehr da, was vor uns liegt

    Doch er war stärker unser Trieb

    Es muss weitergehen

    Wir werden uns nicht begraben


    Allein wegen unseren Texten und Liedern

    Sie erzählen von Lebenskriegern

    Und so zogen wir voran

    Mann für Mann


    Lasst sie gehen, lasst sie ziehen

    Nur wir werden nicht auseinander gehen

    Lasst uns jetzt, noch mehr geben

    Scheiß auf schwarzen Septemberregen

    Lasst sie gehen, lasst sie ziehen

    Nur wir werden uns nicht aufgeben

    Lassen wir die Fahnen wehen

    Scheiß auf schwarzen Septemberregen


    Ein Sand voll Fragezeichen und Leid

    Die Erfahrungswüste danach weit

    Nichts ist umsonst

    Die Lehren ziehen wir noch bis heute


    Keine strategische Allianz

    Es war der Rückhalt der uns trug

    Ein goldener Kompass mit der Nadel in Richtung Mut


    Das blaue Tischtuch zerschnitten, wir haben es nie gebraucht

    Begruben die Enttäuschung, dann brachen wir auf

    Im Septemberregen erstarkten unsere Träume


    Was zählt sind die echten, wahren Freunde

    Verbiegen die Waffen deiner Feinde

    Und so zogen wir voran

    Mann für Mann


    Ihr Lieben, nach unserer letzten und gerade mal vor einer Woche erschienenen „Wir schaffen Deutsch.Land“ Doku zum turbulenten Jahr 2008 lassen wir dieses Mal lediglich den Text des Songs dahinter auf euch los. „Schwarzer Septemberregen“ drückt für uns mehr aus, als alle Gedanken, die uns für diesen Newsletter oder Veöffentlichungstext einfallen würden.


    Streamt, kauft, teilt und genießt den Song und das Video. Und vor allem krallt und schnappt euch das Album!

    „Wir schaffen Deutsch.Land“ wird heftig, mächtig und einfach nur ein schönes Werk. Komplettiert eure Frei.Wild- Sammlung und freut euch auf ein Album, das es in sich hat.


    Ps. Ein unglaublich großes DANKESCHÖN an die Mitglieder des FWSC, die diesen Septemberregen damals in einen lebenswilligen Regenbogen verwandeln konnten. Wärt ihr nicht gewesen, wären wir es heute auch nicht….


    Hier die Links zum streamen/downloaden: KLICK *Nicht wundern, wenn ein paar Plattformen erst im Laufe des Tages/Wochenendes kommen, wir waren spät dran :)


    Eure Band



    DRESDEN… ES IST WAHNSINN, ES IST LIEBE !



    Kurze Info: Unsere 20 Jahre Stadion Show hat nur noch ausgewählte Rest- Plätze. Wir sind happy, happy, happy und ihr, die noch nicht in die Pötte gekommen seid , solltet erkennen, dass wir auf der finalen Zielstrecke vor SOLD OUT sind. Also jetzt und allerspätestens jetzt, solltet ihr einen Gang hoch schalten und euch eure Eintrittskarte schenken. Nach all dieser Durststrecke ohne Konzerte habt ihr euch diesen Wahnsinn, diese Liebe, diesen zu erwartenden Hexenkessel der 20 Jahre Frei.Wild- Show im Stadion von Dresden wahrlich verdient. Es wird sagenhaft, versprochen.


    Hier die Resttickets: KLICK


    Grüße aus Südtirol


    Eure Band

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Grüße aus Südtirol


    Eure Band

    „KRIEG OHNE SIEGER“ – ZU WICHTIG UM LANGE ZU WARTEN !



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Krieg ohne Sieger...

    Gerade eben fehlen mir noch die Worte. Oder doch nicht? Ist es womöglich nur zu viel das mir zur Afghanistan- Sache durch den Kopf geht? Womöglich beides. Kommentarlos können wir hier sicher nicht bleiben. Diese Art, dieses Alles, dieses Versagen liegt jedenfalls außerhalb meines menschlichen Begreifens. Ich sortiere, wir sprachen und sind fassungslos, wir alle verarbeiten und werden unsere Meinung zu diesem Ganzen, mächtig, direkt, bildgewaltig und nicht hinter vorgehaltener Hand zu Tage bringen. Krieg ohne Sieger... Vor wenigen Stunden noch alles unsicher und nun fertig und auf YouTube und in den Download/Streamingportalen. Es war und ist einfach zu wichtig, um lange zu warten! Leute, es ist nur schwer in Worte zu verpacken. Wir lesen eure Gedanken zu unserem neuen Song und geben zu, dass uns eure Zeilen sehr bewegen. Teilt das Video gerne weiter!


    Hier könnt Ihr den Song streamen/downloaden: KLICK


    Philipp + restliche Band



    „WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND“ PERSONALISIERTES DIGIPAK NUR NOCH BIS NÄCHSTEN FREITAG BESTELLBAR !



    Liebe Freunde,


    unser Online-Shop Team hat uns informiert, dass wir den Vorverkauf der personalisierten Digipaks am nächsten FREITAG (27.08.) nun beenden müssen, da die Personalisierungen relativ viel Vorlaufzeit im Presswerk benötigen! Wer dieses Produkt noch als einmalige Erinnerung bestellen möchte, kann dies hier tun: KLICK


    ACHTUNG: Alle Bestellungen, die bis MITTWOCH (01.09.) bei uns als bezahlt verbucht werden, werden auch produziert. Am Mittwoch werden alle unbezahlten Bestellungen storniert. Des Weiteren fehlen uns noch Einige Eurer Bilderuploads/personalisierten Texte. Die betreffenden Besteller werden von uns nochmals gesondert angeschrieben.


    Hier nochmal eine Erklärung, wie Ihr die Daten bereitstellen könnt: KLICK (Solltet Ihr den Uploadlink nicht mehr haben, wendet Euch bitte mit Angabe Eurer Bestellnummer an info@frei-wild-shop.de)


    MfG, Frei.Wild + Shop-Team

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    2007... das Jahr mit mehr als einer Sünde!


    Viele 1000 Kilometer spulten wir in diesen Jahren herunter und das Glück war auf unserer Seite. Nie einen Unfall, 4 gesunde Bandmitglieder und auch kein abgesagtes oder gecanceltes Konzert. Auch die riesige Unterstützung unserer Arbeitgeber und Familien machten es uns möglich unseren Traum einer soliden Rockband umzusetzen und zu genießen. Ja und das taten wir in der Tat. Natürlich war es durch die ständige Fahrerei anstrengend und doch hatten wir in den unzähligen Stunden auf Bühnen und Backstage riesigen Spaß, der uns einen gewaltigen Hype erfahren lies.


    Die Stimmen der Neider wurden stets etwas lauter, was uns aber wenig kümmerte, da wir in unseren Jobs fest verankert waren und das gefühlt 1 Meter starke Stahltor am Brenner kein durchdringen für Hiobsbotschaften oder Ähnliches zuließ.


    Eins steht fest, wir würden die Strapazen und die unendlichen Stunden in Autos oder Vans wieder auf uns nehmen. Allein schon wegen dem Spaß, der stets ein erwünschter Begleiter in jenen Tagen war.


    Grüße aus Südtirol


    Eure Band

    WER WENN NICHT WIR LUAA? DAS LIED FÜR 2006 !



    Ganz genau, so und nicht anders sollte die Frage aller Fragen lauten: Wer wenn nicht wir LUAA?


    Und genau dieser Frage widmen wir auch den Song, den wir fürs Jahr 2006 geschrieben haben. Er würde aber auch ins JETZT passen. Genau diese Frage haben wir uns geschnappt und erklären euch auch warum das so ist.


    Ok. Fangen wir an. Ihr fragt euch sicher, hey, was zum Teufel nehmen die sich raus? Immerhin gibt es abertausende andere Bands, die sich genauso angestrengt haben, genauso abplagten und ebenso auf gute Songs oder steile Karrieren verweisen konnten. Das stimmt, von diesen Gesichtspunkten her gibt es wirklich auch viele andere Gruppen, die sich für ihre Bandziele sprichwörtlich den Arsch aufgerissen haben. Wir denken aber wirklich, dass wir eine echt gute Wahl sind. Die Besonderheiten dieser Band, sind in der Tat ganz anderer Natur. Wir glauben nämlich, dass wir durch die vielen Eigenheiten, die uns ausmachen, wirklich eine Art Alleinstellungsmerkmal bilden. Und auch immer wieder eine Vorreiterrolle für andere Bands waren und sind. Also, was macht Frei.Wild wirklich aus? Was macht diese Band so besonders?


    Kurz und knapp, wir sind eine Band, die Krisen meistern und zu Fehlern stehen kann. Ohne Ausflüchte. Und die auch nie ihre Vergangenheit geleugnet hat, trotz aller Gegenwinde die wir dadurch im Vorfeld durchaus aufziehen sahen. Das z.B. können wir von wahrlich KEINER anderen Band behaupten. Runterspielen, Märchenstunden, Klein- oder Schönredereien, Abstreiten oder gar das überhaupt nicht erst Erwähnen, alles Gangarten, die wir bei sehr vielen Künstlern aus unserem Umfeld immer wieder feststellen mussten. Und genau das macht uns verdammt stolz, aufrecht und ohne Leichen im Keller durchs Leben zu ziehen und dabei andere auch mit unseren Texten zu animieren, ebenso bei der Wahrheit zu bleiben.


    Der nächste Punkt wäre, als Band wirklich aus dem tiefsten Herzen kommende, konservative Wertehaltungen zu verkörpern, dabei aber dennoch immer offen für Neues zu sein. Ohne auszugrenzen. Dieses Anbiedern an vermeintlich moderne/ populäre/ weltoffene Haltungen, war für uns noch nie was. Am Guten festzuhalten, Bräuche, Sprache, Natur, Tradition offen zu pflegen, stellt für uns einen hohen Wert dar und ist für uns das Gegenteil von altmodischem Denken, ganz im Gegenteil. Regionalität ist nicht nur umweltschonend und wegweisend, sondern für die Zukunft unabdingbar. Und wenn auch wir dafür immer wieder vor den Sack bekommen haben, stehen und standen wir immer dazu. Diese bei vielen Kollegen fast schon unterwürfige Kunst zu machen, ist leider ebenso eine Art, der sich 99,9% aller Mitstreiter angenommen haben. Wir glauben wir denken differenziert und mutig, und genau das macht einen bedachten und intelligenten Mensch aus, eine Band umso mehr.


    Der nächste Punkt: Wir denken, Frei.Wild transportiert mit ihren Songs durchwegs stimmungsaufhellende, aufbauende Lieder. Diese erzählen durchaus von Schattentagen, von tiefen Tälern, von Tagen der Lethargie, von seelischer Dürre, aber ist es euch aufgefallen? Habt ihr bemerkt, dass KEIN einziger Song der ganzen Alben, einen destruktiven Eindruck hinterlässt? Den Hörer im Zweifel, oder anders, in schlechten Gefühlen entlässt? Am Ende ist alles gut- Attitüde, happy ends, aufbauende Zeilen, Mutmacher Lieder, Stehaufmännchen- Inhalte, ohne Drogengeschichten, ohne fick deine Mutter- Scheiße, der Kampf gegen sich selbst und aus dem Loch, das ist das, was nicht nur uns gut tut, es scheint auch bei Euch zu wirken. Genau darauf sind wir unendlich stolz und freuen uns, dass wir es immer wieder schaffen, auch euch abzuholen.


    Der letzte Satz, und dann überlassen wir den Rest euch (Ihr könnt uns auch mal gerne erzählen, warum ihr Euch für uns entschieden habt), ist die Tatsache, dass wir und das glauben wir, wirklich ultra- fleißig für und an uns arbeiten. Eigentlich fleißiger als alle anderen Bands die wir kennen. Falls ihr euch nach dem Warum fragt, hier die Antwort: Diese Band ist unser Leben, unser Inhalt um den sich alles schart. Familie, Crew, Angestellte, Fans, Partner. Frei.Wild wurmt sich durch Haut bis zum Haar, bei jedem von uns. Von der Seele bis ins Fleisch, wir lieben einfach alles an ihr. Die Zeit mit uns, die Zeit mit euch, den Stress, ja sogar den beschissenen Ruf, letztlich sogar die Bauchlandungen und auch die schlaflosen Nächte dahinter, eben alles an Licht und Schatten, das dieses Frei.Wild- Leben eben mit sich bringt. Und genau das düngt diese Leidenschaft, diesen enormen Fleiß, diesen Trieb, der so fühlbar stark um sich schlägt und bis heute noch nicht mal einen echten Bandstreit/ oder gar Mitgliederwechsel hervor gebracht hat. Auch das führt zu unserer Meinung, dass wir es uns leisten können. Folgendes zu sagen: „Wer wenn nicht wir LECKT UNS AM ARSCH“ zu singen.


    Viel Spaß mit dem Lied:


    Spotify: KLICK


    iTunes: KLICK


    Apple Music: KLICK


    Amazon MP3: Dieser Link von Amazon ist nicht gestattet


    Amazon Music: KLICK


    Deezer: KLICK


    Qobuz: KLICK


    YouTube Music: KLICK



    „SÜDTIROL ROTWEISS“ SHIRT...NOCH EINE WOCHE VORBESTELLBAR



    ACHTUNG: Die Shirts/Girlies sind noch bis 06.08. vorbestellbar, dann geht`s in den Druck ! Versand dann ab 16.08. !


    Hier gehts zum Shop: KLICK

    NÄCHSTE FREI.WILD DOKU ZUM JAHR 2006 – „WER WENN NICHT WIR?“


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wir haben ein Date !!


    Fast wie Verliebte, gut, sind wir ja auch alle irgendwie, deutschrockverliebt auf jeden Fall, sollten wir uns, zu einem weiteren Teil unserer 20 Jahre Doku treffen.

    Nicht um uns zu küssen, sorry, aber das ginge glatt etwas zu weit, nein, wir treffen uns um in alte Erinnerungen zu tauchen. Wir erzählen Euch von unserem Leben, unseren Geschichten aus dem Jahr 2006. Und wir bringen viele Weggefährten mit, die ihre Bilder ebenso erzählen.

    Warum der 2006er Song „Wer wenn nicht wir LUAA?“ heißt? Naja, dafür müsst ihr schon so gut sein und euch das Ding anschauen. Die Doku hat es jedenfalls in sich und wird euch mit noch größerer Lust füllen, Euch dieser Reise bis hier her anzuschließen. Die Teile 2001, 2002, 2003, 2004 und 2005 solltet ihr jedenfalls schon kennen, dann erschließt sich auch vieles, was ihr in dieser Folge sonst nur schwer verstehen könnt. Also, unser Date an diesem Samstag, fixt den Kalender und schaut vorbei.


    Eure Band mit dem Geweih.



    AB SOFORT VORBESTELLBAR: FREI.WILD- „SÜDTIROL ROTWEISS“ SHIRT !



    Schönen guten Tag Freunde.


    Wir möchten Euch hier und heute zwei von uns und Patrick kreierte Frei.Wild- Shirts vorstellen.

    Zum einen wäre das unser ab sofort vorbestellbares Frei.Wild- „Südtirol RotWeiss“- Shirt und dann das „Wer wenn nicht wir?“- Shirt (Kommt erst im nächsten EP Bundle). Wir glauben uns sind hier zwei wirklich gute Designs geglückt, die bei jeder Situation ein echtes Statement darstellen werden. Wir glauben nicht nur wir empfanden es als schon lange überfällig, ein Shirt mit unserer Landesfahne zu tragen und werden dieses auch selbst mit großer Freude anziehen. Das „Wer wenn nicht wir?“- Shirt dürfte ebenso ein Klassiker werden. Von der Farbe her anders, von der Schreibweise auch sehr eigen, vom Logo her sehr auffällig, wild, vielleicht sogar punkig, steckt aber dennoch eine gesunde Prise Patriotismus mit drinnen. So wie wir eben auch selber sind. Passt also auch zu unseren Seelen und Leibern.


    Achtung:

    Der VVK zum „Südtirol RotWeiss“ Shirt startet ab sofort. Wir werden hier keine sonderlich große Auflage anstreben und nur die Vorbestellungen nach 10 Tagen drucken. Es geht uns einfach um die Erfüllung eines weiteren kleinen Frei.Wild- Shirtmotivtraumes und unseren Wunsch, euch so hübsch wie möglich durch die Straßen kämpfen zu sehen. Weil ihr es wert seid, dass man euch betrachtet. Vielleicht auch mal argwöhnisch :)


    Hier gehts zum Shop: KLICK


    Das Bundle-Shirt kommt wie gesagt mit der EP2 zusammen wieder im Bundle (im August irgendwann!):


    NÄCHSTE FREI.WILD DOKU ZUM JAHR 2005 – „DEUTSCHLAND FLUCH&SEGEN“ KOMMT SAMSTAG 11:30 UHR !


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ja liebe Freunde,


    die Doku geht weiter und erzählt den Weg der uns langsam und stetig nach oben führte. In den Tagen des Jahres 2005 roch die Luft nach Grenzenlosigkeit. Wir waren nach den ersten Konzerten in Deutschland richtig scharf auf Mehr. Nicht nur das mega Ding am Lausitzring turnte uns unfassbar an, auch die Gründung des FWSC war für uns ein gewaltiger Schub! Von nun an sollte uns diese Schar von Fans, die 1000de von Kilometern auf sich nahmen, um unsere Band zu supporten, noch viel näher kommen. Heute noch kaum zu glauben, was wir da so alles an unfassbar tollen Momenten erleben durften.

    Wir merkten das etwas passiert und waren voller Lust und Inbrunst bei der Sache. Ja es war wirklich so, dass wir das Gefühl hatten: Wir schaffen Deutsch.Land !!


    Eure Band



    SAMMELRAHMEN + SAMMEL EPS ZU "WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND" !



    Wie uns der Shop mitteilte, haben wir noch knapp 50 Bundles, die wir (in Verbindung des Sammelrahmens) freigeben können !


    Für die, die unsere Newsletter nicht regelmäßig lesen, nochmal die allgemeine Info: Liebhaber von physischen + limitierten Produkten haben wir heute noch einen ganz besonderen Leckerbissen parat. Es werden im Laufe der „20 Jahre – Wir schaffen Deutsch.Land“ VVK-Phase noch insgesamt VIER EPs als Digipak erscheinen. Darauf sind immer 3-4 Tracks (Album Tracks) + 1 Non-Album Track zu finden. Die EP wird jeweils in einem eigenen Digipak und in einer limitierten Auflage von 1000 Stück hergestellt und ist gleichzeitig nur im Bundle mit wahlweise GIRL- oder MAN- T-Shirt erhältlich.

    Zusätzlich ergeben die Vier EPs zusammen ein eigenes Artwork. Die EPs können in diesem extra hergestellten Rahmen eingelegt werden.


    So kommt Ihr noch an die 50 verfügbaren Bundles der EP1:


    -Falls Ihr noch keinen Sammelrahmen bestellt habt:

    a) Bestellt den Sammelrahmen in einer extra Bestellung: KLICK

    b) Bestellt irgendeinen FW Artikel in einer neuen Bestellung (als Vorkasse) und teilt diese Bestellnummer, sowie die Wunschgröße des Bundle Shirts, dieser Mailadresse mit: info@frei-wild-shop.de

    Unser Shopteam wird den fiktiven FW Artikel gegen das Bundle mit der EP1 und dem Shirt ersetzen.


    -Falls Ihr bereits einen Sammelrahmen bestellt habt aber das EP1 Bundle nicht mehr erwischt habt:

    a) Teilt uns die Bestellnummer Eures Sammelrahmens mit (siehe unter b)

    b) Bestellt irgendeinen FW Artikel in einer neuen Bestellung (als Vorkasse) und teilt diese Bestellnummer, sowie die Wunschgröße des Bundle Shirts und die Bestellnummer Eures Sammelrahmens, dieser Mailadresse mit: info@frei-wild-shop.de

    Unser Shopteam wird den fiktiven FW Artikel gegen das Bundle mit der EP1 und dem Shirt ersetzen.


    MfG, Frei.Wild

    NEUER SONG AM FREITAG: HEIMAT IM HERZEN UND NEULAND IM BLUT !



    Tadaaa, wie versprochen und angedroht, hier ist er, unser vierter Track aus „Wir schaffen Deutsch.Land“, unserem antrabenden 20 Jahre Album.


    Er spricht uns aus der Seele, er erklärt unser Verhältnis zu unserem Heimatgefühl gen Südtirol und dem grossartigen Drang nach Neuland. Wieso entschieden wir uns schon in unseren Band- Kinderschuhen zu dieser Gefühlsvermittlung über unsere Lieder? Warum eckten wir bereits damals an und hielten trotz aufkommender Kritik weiter daran fest, uns den Schnabel nicht verbieten zu lassen und dafür einzustehen, was uns prägte und formte. Wofür standen wir damals und wofür stehen wir in Bezug auf dieses wertvolle Gut heute?


    Das, vieles mehr und eine geile Hookline samt Shuffle- Beat machen ihn aus, diesen „Heimat im Herzen und Neuland im Blut“- Song. Eine gewisse Patriotismus- Stammwürze macht ihn auch auf diesem Album aus, den Frei.Wild Sound.


    Ab Do auf Freitag Nacht ist er überall im Stream und auf den gängigen Downloadplattformen. Holt euch den Track und komplettiert den musikalischen Reiseproviant in Richtung „Wir schaffen Deutsch.Land“.


    Wird euch schmecken ihr Lieben, kostet und genießt ihn!!


    Hier die PreOrder Links: KLICK


    Frei.Wild



    DRESDEN- VOLL UND MIT RIESENGLÜCK AUFGESTOCKT !



    Jaaa, so schön können Sterne leuchten. Auf dem Weg in unsere Zukunft entdecken wir so langsam mehr und mehr helle Leuchtkörper die uns eine sehr tolle Perspektive deuten. Einer davon nennt sich Stadion Dresden. In 120 Sekunden die Hardtickets ausverkauft, in zwei Wochen bei 91% Ausverkaufsstatus angelangt und jetzt, mit Riesenglück noch mal einige Reihen Sitzplätze dazu erobert.


    Es fühlt sich saugut an, dieses Bild das sich bereits in unseren Gesprächen und Träumen fest setzt. Nach so langer Zwangspause ohne Livebühne kann das alles wirklich zu UNSEREM SOMMERABEND überhaupt werden.


    Ein Bomben- Liveset, die Gier das Beste zu geben aber auch zu erleben, Weit über 30.000 hungrige Fans und das Stadion in Dresden. Kann es noch besser werden? Eigentlich nicht. Deshalb greift zu den letzten Karten in dieser Gigant Arena und freut euch mit uns richtig, richtig fest auf diese unsere 20 Jahre Stadionshow. Am besten mit Euren Liebsten an Eurer Seite und strahlenden Augen, brennenden Kehlen und als Teil des Händemeers.


    Hier sind die letzten Karten: KLICK


    MfG, Frei.Wild



    20 JAHRE SINGLE- RAHMEN UND DAS JETZT GELÖSTE PROBLEME !



    Eine wichtige Info für alle:

    Uns ereilten gleich mehrere 100 Fragen zum Thema 20 Jahre- Single- Rahmen. Ihr habt Recht, natürlich ist uns hier ein Fehler unterlaufen. Klar wäre es Blödsinn, wenn ihr zwar Glück beim Kauf des Rahmens hattet, aber dafür Pech, z.B nur 3 der 4 Tonträger zu bekommen . Dass dies so gekommen wäre, zeigte sich bereits bei „Halbstark, laut und jung“- Das absolute Chaos und fragende Gesichter von hier nach dort.

    Stimmt, das finale Bild wäre somit nicht vollständig und würde somit wahrlich keinen Sinn ergeben…


    Heißt, wer einen der insgesamt exakt 1000 Rahmen bestellt hat und bei den Tonträgern selbst, kein Glück hatte, kann dies fortan via Rechnungsversand (des Rahmens), per Mail an unseren Shop, ändern. Andy, Simone und der Rest des Teams werden Euch dann dabei helfen, das Bild komplett zu bekommen. Sie haben jetzt ein Kontingent an Puffer- Singles nachgeordert um genau das hin zu bekommen und für die vollständige Sammlung zu sorgen. Sollten hinterher welche übrig bleiben, werden diese auch nicht mehr in den Handel gehen. Soll wirklich exklusiv bleiben diese Geschichte.



    Hier haben wir zunächst mal generell noch ein paar Single Bundles einbuchen können: KLICK


    Die meisten Probleme sollten damit bzgl. dem Rahmen schon gelöst werden können !


    Zusätzlich:


    Anbei der Link zum Rahmen. Mit der Garantie auf alle vier Single- Auskopplungen vorab: KLICK


    Wer einen Rahmen bestellt hat und kein Single-Bundle mehr bekommen hat, geht bitte wiefolgt vor:

    a) Irgendeinen Artikel im Shop per Vorkasse bestellen.

    b) Eine Mail an info@frei-wild-shop.de schreiben und diese Bestellnummer mitteilen, sowie einen Beleg dass Ihr den Rahmen gekauft habt.


    Wir werden dann den fiktiven Artikel in der Vorkassebestellung gegen ein EP1 Bundle austauschen und Euch eine AB schicken. Problem gelöst ! :) (Das selbe Vorgehen gilt dann auch für die anderen 3 EP Bundles! Wir möchten nicht, dass jemand einen unvollständigen Rahmen an der Wand hängen hat...)


    Das Frei.Wild Merch- Team- Andy und Co.

    Und sorry für das Chaos, war unser Fehler.


    Grüße, die Band

    20 JAHRE FREI.WILD – DIE STADIONSHOW AM 02.07.2022 IM RUDOLF-HARBIG-STADION IN DRESDEN, DER VORVERKAUF STARTET AM FREITAG, 18.06.2021 UM 18:00 UHR...



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ja, ihr lest richtig, unser erstes Konzert nach diesem never ending Covid-19 Wahnsinn, findet nicht irgendwie und irgendwo statt, nein, unsere erste Show seit dieser halben Ewigkeit, führt uns alle und ohne Umwege, ins Stadion. Und zwar ins Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden, am 02.07.2022.


    Genau, wir lassen uns nicht lumpen, planen nicht nur Album mäßig Großes und gehen auch Live noch einen Schritt nach vorne. Und genau damit starten wir unsere Rückkehr in die Livewelt.


    20-Jahre wahre Freundschaft, 20 Jahre Musikphänomen, 20 Jahre Gegenkultur, 20 Jahre zwischen stinkendem Proberaum, Spelunken und ausverkauften Arenen, zahlreiche Auszeichnungen, unendlich viele Kritiker, aber dennoch und viele halt- freude- und hoffnunggebende Alben. Auch das ist Frei.Wild, auch das sind wir alle.

    Und deshalb feiern wir genau diese 20 Jahre zusammen und vereint.


    Und wir wollen euch dabei haben, was wir alles planen, sagen wir euch noch nicht. Aber wir planen wahrlich Großes und deshalb wartet nicht ab, sondern greift direkt zu.


    Stadion Trailer: KLICK


    Die Tickets sind am Freitag, 18.06.2021, ab 18:00 Uhr unter folgenden Links zu erhalten:


    Systemtickets:

    http://www.myticket.de oder telefonisch unter 01806 - 777 111


    *Festnetz 20 Cent/Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf international abweichende Gebühren


    Hotline für Handicap Tickets: 040/8740 6099


    Hardtickets:

    http://www.frei-wild-hardtickets.com



    „AUF NACH DEUTSCH.LAND“, DER DRITTE TEIL UNSERER DOKU !


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    „Auf nach Deutsch.Land“, der dritte Teil unserer Doku steht nun ebenso in den Startlöchern und kommt diesen Samstag um genau 12:30 Uhr. Somit nehmt euch Zeit für uns. Stellt das Bier kalt, ladet Freunde ein und seht zu, dass ihr euch unser nächstes Filmchen nicht entgehen lasst. Spürt ihr das? Es frei.wildet sehr und der nächste Satz gilt auch für jeden von euch.


    Hier gehts zu Doku: KLICK


    Wir schaffen Deutsch.Land!!!

    Und noch Vieles mehr.


    20 Jahre – Wir schaffen Deutsch.Land jetzt vorbestellen: KLICK



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Frei.Wild Doku über die bewegende Bandgeschichte. Ab jetzt alle 14 Tage eine neue Folge!


    Hier könnt Ihr Euch zur Premiere eintragen. Folge 02/20: KLICK


    ----------------------------------------------------


    Die Single "Alarm im Proberaum" erscheint am 04.06.2021 und wird natürlich wieder in der Doku angespielt :)


    2002 - Frei.Bier Sauferei


    Passend zu dem ersten Song „Europa“ wurde der Euro als neues Zahlungsmittel in 12 Ländern eingeführt. Die Partynächte im Proberaum dehnten sich immer mehr aus und der Absacker schien immer mehr an Bedeutung zu gewinnen. Dort war immerhin Musik, zwar hatten diese modrigen, feuchten Wände keinen Luxus zu bieten, aber wirklich immer gut gefüllte Bierkästen. Ja, wir hatten sie, Fans, oder eben Freunde, die gerne dabei waren, als wir die Klampfen würgten.


    Aber….seht selbst ! 😊 Morgen, 12:30 Uhr: KLICK


    ----------------------------------------------------


    20 Jahre – Wir schaffen Deutsch.Land jetzt vorbestellen: KLICK