derwesten - Freiwild in Oberhausen: Das Konzert in der König-Pilsener-Arena

  • Freiwild in Oberhausen: „Fi** dich!“ – Mittelfinger, Pogo und sanfte Klavier-Klänge

    Oberhausen. Ein lautes „Fick dich“ als Gruß an alle Arschlöcher, die jeder im Leben kennt, nicht nur damit brachte gestern die umstrittene Südtiroler Band Frei.Wild in Oberhausen die Königs-Pilsener Arena zum Kochen.

    Statt Echo-Verleihung rockte Frei.Wild am Donnerstagabend in Oberhausen. „Ihr habt’s gut getroffen hier“, grüßte Sänger Philipp „Fips“ Burger. Später kam er dann doch kurz ins Stottern: „Ich weiß noch wie wir das erste Mal hier waren in Oberhausen. Wie hieß die Halle...“ Hilfe gab es vom Publikum: „Turbinenhalle!“


    Quelle: https://www.derwesten.de/staed…erhausen-id214002771.html