Beiträge von EuleVanDark

    Mal die ganz andere Art einer Paar-Therapie. 8|:hops:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich finde es albern alles immer in der Öffentlichkeit auszutragen. Das hat immer so ein faden Beigeschmack wie "Waaaah, die haben mir meine Rassel geklaut"-Blabla.
    Kindergarten-Niveau auf höchster Ebene. Sowohl Haudegen als auch Frei.Wild sind aus dem Pampers-Alter raus und könn(t)en es erwachsener klären, was ich bei dem Vorfall seitens Haudegen bezweifel(t)e. Was mich auch wieder skeptischer machte ist, dass Haudegen erst ihr Knaller-Post raushauen, die Kommentar-Funktion für einige Nutzer auf Facebook sperrten, die nicht ihr volles Verständnis gegenüber Haudegen äußerten und dann den Post löschten. ?( Erwachsen war das nicht. Aber naja.


    Da finde ich es von unseren Jungs etwas diplomatischer und sagten "wenig" dazu. :)

    Ach komm, sei doch ehrlich, weniger rebellische Hosen sind doch immerhin besser als gar keine Hosen, weil ohne Hosen wäre wieder ne riesen Lücke da die erstmal wieder einer füllen müsste & Bands die auch nur ansatzweise so gut wären wie die Hosen gibts vielleicht so viele wie der Normalo Finger am Patschehändchen hat, von daher freuen wir uns doch lieber über die Hosen & diskutieren nicht über n bisschen weniger rebellisch oder nicht haha ;):tongue:

    Naaaagut. :tongue:

    Naja siehste mal, solange die Alben weiterhin so gut bleiben, vielleicht sogar noch paar Ticks besser werden als "Ballast der Republik" kann man das weniger rebellische doch guten Gewissens verzeihen/verschmerzen :)

    Aber gerade so! Hahahaha. :tongue:

    Die sind auch gut. :D


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    und


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Durch Zufall entdeckt. :punker:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Genau das finde ich eben auch @EulenVanDark & ich finde auch dass sich die Onkelz das nach 35 Jahren ruhig mal erlauben durften so ein Experiment zu wagen, das zeigt auch dass sie sich nicht nur auf den rockigen Sektor beschränken sondern auch für andere, softere Richtungen offen sind, & auch anders können. Meinen Respekt haben sie auf jeden Fall, dass sie "Symphonien & Sonaten" gemacht haben, nicht jede Band traut sich so einen krassen Genre-Sprung zu wagen :daumenhoch:

    Sehe ich auch so. Allein dass sie es gemacht haben, ist schon ein Lob wert. Ob es dann einem letztendlich gefällt, ist ja erstmal kein großer Faktor.
    ABER sie können sagen, dass sie es zumindestens versucht haben und nicht direkt die Flinte ins Korn geworfen haben. :thumbup:

    Interessantes und spannendes Thema zugleich.


    Ich gehöre zu denen, die diese "Experimente" gut finden, wie gerade das Album von FW, aber ich muss gleichzeitig sagen, dass das Klassik-Album von den Onkelz mir nicht so zusagt. Kann aber auch daran liegen, dass ich nicht so der Onkelz-Fan bin und nur zwei, drei Lieder von den feiere und das war's.


    Dennoch finde ich, dass diese Versuche irgendwie dazugehören. Man möchte ja auch was neues ausprobieren und nicht still stehen. Ob es dann für einen gut klingen mag - das lasse ich nun außen vor. :)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Jeder kann was anbieten, was er gut kann.. Sei es mit Möbeln aufbauen, beim Umzug helfen etc.


    Und man muss nicht zwingend dafür was zahlen, man kann für den, der einem geholfen hat zB ein Kasten Bier springen lassen oder zusammen Grillen.
    Kann natürlich jeder so entscheiden wie er es mag.
    Das wäre meine Idee. Manchmal sind es die einfachen Dinge, die einen glücklich machen, so nach dem Motto
    "Es braucht nicht viel um glücklich zu sein". ;)