Beiträge von bo-freak

    Keine Nummerierung. Hab meine auch seit Donnerstag.

    Danke für die Info. Warum muss ich im Shop den Mindestbestellwert von 20,00€ erfüllen? Der Grund "Behelfsmaske selbst nähen" hilft mir da leider net weiter.


    Ist auf der Platte der Ton eigentlich besser abgemischt oder 1:1 das, was man auf den Streamingplattformen präsentiert bekommt? Mir ist natürlich bewusst, dass das Liedgut noch auf der letzten Ramschanlage "gut-klingen" soll aber ich finde den Trend seit Jahren schon mehr als bedenklich. Qualität statt Quantität wäre doch hier mal State of the Art. 🙏

    @ Wicky


    danke erstmal für dein Kommentar,


    aber ich meinte mit "es geht zu schnell" das irgendwie gerade alles was an Werbemöglichkeiten vorhanden ist wie z.b. facebook, myspace etc... auch für den Support genutzt wird (ich denke Support sollte schon gemacht werden, aber in diesen großen Umfang was hier gemacht wird, kommt man sich wie Fan einer POP-Band vor), damit auch ja jeder Mensch davon etwas mitbekommt und genau das finde ich gerade bisschen schade, weil bisher war, wenn man das so sagen kann, Frei.Wild noch nen bissl was exklusives und ab gestern dacht' ich mir wo ich in Minden bei der Promotour war, omg was ist das denn für ein Kinderhaufen hier.


    Wenn von "Bozi" dann auch noch unmittelbar vor dem kleinen Konzert promoted wird bis zum Umfallen mit z.b. wer kennt alles die Seiten von Frei.Wild auf Facebook und Myspace, wer kennt Raven Henley usw und alle kleinen Kinder schreien,.... "Ja wir hier huhuhuh....." dann denkt man das die Ratio bei den Leuten ausser gefecht gesetzt worden ist.


    Und ich muss dazu noch sagen, ich hab kein Bock drauf hab' das bald alle mit Frei.Wild Klamotten rum rennen, nur weil es gerade IN ist.
    Ich bin Fan geworden weil ich die Musik und Texte einfach genial finde und nicht weil die Band unbedingt in die Charts landen muss und auf allen Festivals spielen soll die es in DE und Nachbarländer so gibt.
    Dann lieber etwas kleiner und ruhiger die ganze Sache angehen und dafür umso mehr Spaß haben, ausser die Band zielt es ab die Kommerz-Schiene bis auf's letzte auszureitzen... was für mich natürlich sehr sehr bitter wär'.


    So das war's erstmal :danke:

    Hi an alle,


    also ich muss hier auch mal meinen Senf dazu geben!


    Ich war gestern in Minden dabei und muss sagen ich war enttäuscht, ich hatte das Gefühl als ob ich auf einen "Tokio Hotel" Konzert war (obwohl ich auf so einen Festival noch nie war!), aber so viele kleine Kinder (12-15 Jahren) die dort vor Ort waren und total betrunken waren, war für meinen Geschmack zu viel!
    Irgendwie finde ich das dieser ganze Zirkus/Hype gerade um die Band Frei.Wild ein bisschen überhand nimmt, alles wird bis auf''s letzte gepusht bis nichts mehr geht! :daumenrunter:


    ich wollte eigentlich auf die Tour gehen und mir noch Tickets besorgen aber nach dem so viele "kleine Kinder" dort vor Ort waren spare ich mir lieber das Geld, vielleicht kann mir jemand was anderes von Frei.Wild Konzerten berichten ob da auch mal nen paar Erwachsene rumlaufen oder diese überwiegend aus pubertierenden Teenagern besteht?!


    Wenn die neue Zielgruppe von Frei.Wild neuerdings aus so jungen Leuten besteht, na dann gute Nacht, zwar werden Sie jetzt durch Ihr neues Album (welches ich übrigens ganz gut finde) sehr schnell noch bekannter als sie zuvor schon waren aber mir geht das ein bisschen zu schnell, komme mir vor wie ein Fan aus einer X-beliebigen Pop-Band so chaotisch war das gestern...
    ich hoffe blos das die Jungs von Frei.Wild nicht so verpulvert werden, wie man es von anderen Bands kennt.


    Schreibt mir bitte noch wie eure Eindrücke von der Promotour waren, vielleicht empfandet Ihr es wie ich oder ganz im Gegenteil sogar sehr Geil!?


    So das war's erstmal von mir..., schönen Tag noch :peace: