Beiträge von triscan

    Ich habe vor kurzem die Live in Brixen DVD von 2006 erworben.
    Mit Unterschriften , relativ viel Geld gezahlt.
    Jetzt stell dir mal vor ,diese DVD würde auf einmal im selben Design nen Nachdruck bekommen....Merkste was?


    Sowas würde ich nur "habenwollen", wenn ich mich selber um die Unterschriften gekümmert hätte. Quasi als Unikat. Als Andenken. Unbezahlbar, deshalb auch nicht käuflich erhältlich.


    Aber bei einer ganz normalen Nachpressung ? Ist doch völlig wurscht das Teil gibts doch tausendfach. Was hast DU davon, oder welchen Nachteil hast DU, wenn Dein NAchbar jetzt auch eine bekommt.


    Das ist das was ich nicht verstehe. Diese Mentalität: Ich bin so Geil, ich hab was ich wollt. Jetzt soll blos nicht noch einer so geil sein wie ich und das auch bekommen !?
    Wenn man sich was gewünscht hat, kaum abwarten konnte, dann sind mir doch all die anderen völlig egal. Ich hab doch keinen Nachteil daruch (auchkeinen Vorteil).

    LOL Ne, das geht sicherlich auf 80.000 und mehr.
    Für nen Gold-Status müssen 100.000 Exemplare verkauft werden. Und da das ganze als CD Veröffentlicht wurde... joah.. Wahrscheinlich sogar mehr ;)


    Naja, da hast Du recht.


    ABER: Dafür (um Gold zu erreichen) müssen vergleichbare CDs wochenlang auf den vorderen Verkaufscharts liegen. Die beiden DVDs von Freiwild sind jedoch bereits jetzt fast ausverkauft.
    So wird das nix mit wochenlang in den Albumcharts... Nachoressung nicht geplant laut Statement v. d. Band.


    Und bei Amazon ist die Frankfurt auf "nur" Platz 4. Und wird dort nächste Woche verschwunden sein, da es keine miehr zu kaufengibnt bei Amazon... Nur als Beispiel

    Naja, wäre aber praktisch, wenn ich die direkt als MP3 häte und nicht erst umkodieren muss.



    Wie läuft das dann ? Einloggen bei Amazon und runterladen ?

    Mal ne Frage:


    War/ist es nicht so, dass man, wenn man bei Amazon bestellt, schon am Abend vorher "kostenlos" das Teil als MP3 runterladen kann ? Oder habe ich das geträumt ?
    Wisst Ihr was ich meine ?

    1. habe ich NIE gesagt, dass ich WÄHREND der Fahrt TV schaue, oder ? Bei 85.000 km/a auf Deutschen Autobahnen steht man gefühlt die Hälfte der Zeit im Stau. Dies sollte als Erklärung reichen.
    2. BR im AUTO könnte ich mir durchaus vorstellen. Nicht zwingend notwendig, aber das Datenvolumen, was auf eine BR geht ist sehr enorm. Also BR nicht unbedingt wegen HD, sondern als Speichermedium.
    3. Man DARF zum Privaten Gebrauch alles kopieren, solange man keinen wirksamen Kopierschutz umgeht. (CSS ist unklar, da dieser nicht unbedingt als wirksam gilt. Da sind dann im Zweifelsfall gute Anwälte gefragt).


    Das mit Deiner "Händemmeer" ist doch ein schönes Beispiel. Damit hättest du bei einer BR Probleme. Ich jedenfalls.


    Dann zum Punkt entwickeln und Herstellen einer BR im Vergleich zur DVD.
    Will man ALLE Vorteile einer BR nutzen, dann kann man das BR MAterial nicht einfach mal so auf DVD runterrechnen.


    Man müsste meiner Meinung nach schon 2 Entwicklungen machen, BR und DVD. Und da bedient man erstmal die größere Käuferschicht.


    Richtig ist, dass man mal mitteilen könnte ob/wann eine BR kommt.


    Frage: Wie bekommt man einen BR-Film aufs Tablett ?

    Keine Angst, das restliche Equipment passt auch.


    DU möchtest keine DVD/BR im Auto gucken. Wenn man fast mehr unterwegs (85.000 km/a) ist als zu Hause vlt. schon.


    Ich habe lediglich geschrieben, dass aufgrund der Zeitschiene es GUT ist, dass zunächst einmal die DVD kommt.
    Von mir aus später die BR.


    Ist doch besser so als wenn man "noch länger" auf ein Release warten müsste mit DVD und BR um gleichen Termin, oder ?


    Und ja, afaik DVDs haben nach gültiger Rechtssprechung keinen wirksamen Kopierschutz. Und falls doch kann man den legal analog umgehen. Dieser Weg bleibt Dir bei einer BR verschlossen, da hier der Kopierschutz wirksam ist. Ob die FW DVDs überhaupt einen Kopierschutz haben wage ich zu bezweifeln...


    Und es tut mir echt leid, dass Du nicht wusstest dass man eine DVD weiterverkaufen darf... Von frei kopieren war nie die Rede, ich sprach von "neu zusammenstellen". Das ist genauso erlaubt wir Du von Audio CDs Mp3 erstellen darfst oder eine eigene "BEst of Sammlung" brennen darfst.
    Weitergeben is nicht...


    Man, Man, Man....

    In diesem Fall ist das doch gequierllte Schei*e... Gewinnmaximierung mit der DVD zu dem Preis ?


    Also, 3 Monate nach dem Konzert... Das ist schon sauschnell. Eine BR hätte wahrscheinlich länger gedauert.


    Wo ist denn das Problem, wenn die BR nachgeschoben wird ? Dannverkauft man halt die DVD nochmal. Der Verlust scheint sich in Grenzen zu halten, wenn das Argument "ein BR Player kostet nur 50.-" zählt.....


    Ausserdem sollte man akzeptieren, dass BR eben NICHT weit verbreitet ist und auch KEINE Zukunft hat. Der Direkte Nachfolger v. BR wird wahrscheinlich die DVD ablösen, BR sicherlich nicht.


    Das sieht man daran, dass es noch nicht mal bei der Mercedes S-Klasse einen BR Player in der Aufpreisliste gibt. Ganz zu schweigen von einem "volksnahen" Golf, Passat, Skoda oder 4er BMW.... NIRGENDS BR Player. Wohl aber DVD...


    Ichhab noch nie gesehen, dass sich im BMW oder VW Forum da jemand beschwert.


    Eine gute DVD hat ja auchnoch den Vorteil, dass man diese auch noch schön rippen, bearbeiten, neu zusammenstellen usw. kann.


    Bei BR ist das von Haus aus schonam illegal aufgrund Kopierschutz (wirksam).


    Also, wartet doch auf Eure BR.... Den angeblichen Vorteil werde ich nie verstehen ! (Habe übrigens auch einen Full-HD-Schirm).