Beiträge von WillF


    macht kein Scheiß jetzt !!! Ich will das Derby haben :evil: und zwar das Echte


    Unabhängig vom Reiz eines Derbys, aufgrund dessen man bei Google Earth künftig zwei dunkle Rauchwolken über Teile Baden-Württembergs schweben sehen wird, muss ich doch eines loswerden:
    Ich fände es zum Kotzen, wenn der VfB sich mal wieder mit Ach und Krach retten würde, und es dann beim Verein so bleiben sollte wie es ist. Ein Verein, der jedes Jahr von europäischen Wettbewerben faselt, es aber nicht mal schafft, im Niemandsland zu sein, sondern ständig seinen Fans mit Abstiegskrampf auf den Sack geht. Ich hab genug davon, dauernd von denselben Fantasten zu hören, dass die Mannschaft besser sei als ihr Tabellenplatz andeutet.
    Darum: Der VfB soll gerne in der Liga bleiben, aber dann bitte seriöse Arbeit machen, nicht ständig den Fans Sand in die Augen streuen und dann um keine Ausrede verlegen sein, wenn es wie üblich schiefläuft.
    Dankeschön. ;)

    Wobei das ja eigentlich der Pure beschiss ist. Einzig die Verkaufszahlen sollten über den Gewinner entscheiden... und nicht der Geschmack irgendwelcher Leute.


    Wenn ich sowas schon lese... "Jury"... da entscheiden ein paar Leute nach Gut- oder Schlechtdünken, und dann wird eine Show daraus gemacht. Die dann dementsprechend schlecht und langweilig ist.
    Da lob ich mir so Zeuch wie den Comet, wo die Zuschauer wenigstens mitreden können. Aber Bambi und Echo, das sind reine Selbstbeweihräucherungsveranstaltungen einer eitlen Gockel- und Hennen-Gesellschaft. :D

    Also es gab schon noch Zeiten, zu denen die Musikindustrie auch Qualität abgeliefert hat und nicht nur Beliebigkeit. Universal z.B. hat Anfang des Jahrtausends jahrelang auf Newcomer gesetzt, bis der Chef gegangen (worden?) ist. Das was heute kommt, ist ja nur noch Einheitsbrei, und wenn überhaupt Niveau, dann haben die Texte Pseudoniveau und Möchtegern-Intellekt. Und übrigens auch sehr billig produziert, das hört man vielen Recordings sogar ziemlich an.

    Leider kein MP3_rip bei Amazon, sehe ich das richtig oder mache ich was falsch. Es gibt zwar beide CD`s bei Amazon in der Cloud aber man muss sie nochmal kaufen, obwohl man ja die CD`s schon hat.


    Sieht so aus als muss ich selber rippen oder gibt es vielleicht doch nen Trick? Bitte um Hilfe...


    Die DVD`s werden heute Abend ganz in Ruhe geschaut... :hops::daumenhoch::hops:


    Selbst rippen, als FLAC (geht z.B. mit Winamp wunderbar). Da wird im Gegensatz zu MP3 nichts vom Sound weggeschnitten. Und Smartphones können damit umgehen. Die Dateien sind halt etwas größer, aber dafür klingts einfach besser.


    Diese 256er-MP3 bei Amazon mag ich nicht :D

    Nach dem, was ich gestern gesehen habe, ist die Veranstaltung auch am Ar***.


    Billigste, oberflächliche und nichtssagende Selbstbeweihräucherung einer Industrie, die im Grunde überhaupt nichts zu sagen hat außer Blabla-Lala. So langweilig ist nicht mal die Bambi-Verleihung, und das will was heißen. Für mich war das einzige Highlight der Auftritt von Birdy, das Mädel hat dem ganzen deutschen Musikantenstadl gezeigt, was professionelle Musik ist.


    Ich hab immerhin bis zu dieser Bohlen-Hupfdohle durchgehalten. Bei den meisten Auftritten musste ich den Ton wegdrehen (ich gebs zu, ich habe mir als Alternativton etwas von Freiwild gegeben :D ), aber als diese Egli da auch noch nen Preis bekommen hat, war für mich der Ofen endgültig aus.


    So reitet sich die Musikindustrie selbst in den Untergang. Stupidität für die Massen.

    Wer hat vor der Saison nochmal gesagt, dass es dieses Jahr nicht wieder 25 Punkte werden? Wars der Klopp oder wars der Reus? :D


    FC BAYERN MIA SAN MIA ... und ich hoffe, dass nächste Saison mehr Konkurrenz da sein wird, auf Dauer geht die Dominanz nicht gut...

    Und ich krieg einfach nur das kotzen wenn ich sowas lese. Dieses "ach ich bin besser, ich bin ein VIP" bzw. "Nur die VIP´s dürfen etwas erfahren" hängt mir so dermaßen zum Hals raus ich kanns gar nicht schreiben. Ich bin warscheinlich schon länger Frei.Wildler wie manche VIP´s und würde genauso auf mein Recht an News bestehen wie jeder andere auch, der die CD´s kauft und auf Konzerte geht


    Ähm ich habe nichts davon geschrieben, dass die VIPs entscheiden sollen, wo die News gepostet werden darf... In meinem Posting steht überhaupt nichts davon, dass VIPs was besseres wären oder nur die VIPs etwas erfahren dürfen. Ich habe auch nicht geschrieben, dass Vorgaben von VIPs kommen sollen, sondern wenn es unbedingt sein muss, von der Band. Mein Posting ging darum, dass ÜBERHAUPT was hier auf dem Forum landet und nicht nur auf Facebook und Co. - das war doch eigentlich das Thema? Wo genau hab ich geschrieben, dass VIPs was besseres wären? Nirgendwo.


    Also wenn Du kotzt, dann bitteschön in die richtige Richtung, der FWSC und die VIPs können auch nichts für die Bild-Paywall. Die wir wahrscheinlich alle nicht gut finden. Wenn es um die Bild-Paywall geht, kotzen wir wahrscheinlich gemeinsam. ;)

    Ich denke, das Problem ist, dass die Band hier auf dem Forum nicht wirklich aktiv ist. So müssen ehrenamtliche oder garnichtamtliche Fans die News zusammensuchen, was nicht zufriedenstellend ist, gerade bei der Extrovertiertheit des einen oder anderen Bandmitglieds.


    Ich verstehe jeden, den Facebook ankotzt, und der keinen Bock darauf hat, der Bildzeitung nur deswegen Plusgeld in den Rachen zu schieben, nur weil da hin und wieder mal was aufgrund der Connections über Freiwild drinsteht.


    Ein guter Kompromiss wäre, wenn die Band einen E-Mail-Verteiler einrichten würde, auf dem ein paar FWSC-Mitglieder drauf sind (muss nicht unbedingt der Vorstand sein, bevor diese Diskussion losgehen sollte :D ), und die sorgen dann dafür, dass die echten News auch hier reinkommen. Die Band kann ja dann noch vorgeben, ob die News öffentlich oder im FWSC-Bereich gepostet werden darf, um zu vermeiden, dass z.B. jemand bei Bild angepisst ist.


    Ach ja: Echte News = Alles was nichts mit Werbung für die neue Superdupermegaedition des Albums oder ähnlichem zu tun hat.

    Im Ernst: Ich finde das gut und konsequent, nicht "Vorzeigekind" der Musikindustrie zu sein und auf diese sogenannten Preise (Echo, MTV Award, etc.) zu pfeifen! (Da Farin keinen Alkohol trinkt, pfeift er auch auf die Aftershow-Party :tongue: )


    Vor allem, nachdem die Ärzte ja schon seit vielen Jahren nicht das Vorzeigekind der Musikindustrie sind, sondern eines der enfants terribles... Eigenes Label, eigener Vertrieb, bäääääh :D