Wisst ihr wiso wir den rechten ruf nicht weg bekommen ? Oder woher der kommt ?

  • Hallo Freunde,

    Da ich einen 10 Seitigen Aufsatz über Frei.Wild insbesondere über den Vorwurf dass Frei.Wild rechts ist ( ich weiß natürlich dass das nur Vorwürfe sind die nicht stimmen) schreibe. Wollte ich bei euch mal nachfrage ob ihr wisst wo der Vorwurf herkommt ? Ich weis das Philipp eine Zeit lang bei Kaiserjäger war, aber das wahr ja eine "Jugendsünde" ( wer macht so was bitte nicht als Jugendlicher ) die Schon länger als ein Jahrzehnt her ist. Oder wisst ihr wiso das Gerücht immernoch aktuell ist ? Es kann mir keiner sagen dass z.b. Herz schlägt Herz oder Rivalen und Rebellen Rechtsrock lieder sind.

    PS: vllt habt ihr ja noch ne Idee für nen Sachlichen und waren Bericht der Paparazzis ( ich hab natürlich schon welche aber ich bin immer offen für noch nen Geheimtipp )

    Danke schon mal im Voraus

    LG Anna🤗

  • Hallo Anna05,

    ich denke mir mal das Problem selber liegt in unserem Land (Deutschland).

    Hier ist es verpönnt und verboten seine Heimat zu lieben und dies auch noch offen zu sagen man ist "Stolz auf sein Land".

    Dies machen FREI.WILD in ihren Liedtexten aber immer mal wieder, was ich selber auch respektiere und gut finde.

    Warum sollte man auch nicht sein Land lieben und dies zu Ausdruck bringen?

    Solange man hier in Deutschland und wahrscheinlich auch in Österreich immer wieder nur auf die zwölf dunklen Jahren in unserer Geschichte zurück blickt, kann kein gesunder Bezug zu seiner Heimat und somit auch zur Heimatliebe entstehen.

    Wer hier bei uns seine Heimat liebt oder sogar stolz darauf ist, ist und bleibt ein Nazi und hat seine rechte Gesinnung.

    Traurig aber wahr.

    Ich hoffe ich konnte Dir mit meiner eigenen Meinung etwas weiter helfen und es wäre schön wenn Du mal Bescheid geben würdest wie dein Referat ausgefallen ist.

    Gruß

  • Es ist eigentlich ganz einfach: Wenn wir keine unterschiedlichen Werte, Traditionen, Kulturen, Sprachen, Bräuche, Länderkennungen, Religionen usw. pflegen würden, wäre alles Gleichgeschaltet, was Extremismus in Reinform ist.


    Warum reisen Menschen in andere Länder? Weil sie genau diese Vielfalt lieben, ein Mensch der Werte schützt und diese bunte Vielfalt sät, kann also kein Extremist sein, er unterstützt die Vielfältigkeit unseres Erdballes.

    Nimm mich mit, will diesen Weg auch für mich gehen...

    Nimm mich mit, will das Ziel ohne Ziel und das Dahinter verstehen...


    Frei.Wild - Nimm mich mit

  • Das absolute Hauptproblem in meinen Augen ist, dass in der heutigen Zeit nicht mehr selbst nachgedacht, sondern nur noch nachgelabert wird. Es ist halt um so vieles einfacher, einfach auf einen Zug mit drauf zu springen, als sich zu informieren und sich ein eigenes Bild zu machen. Außerdem verdient zwar jeder Mensch eine zweite Chance, aber jemand der wie Philipp in seiner Jugendzeit bei Rechten dabei war, egal aus welchem Grund, das ist halt in den Augen vieler unverzeihlich und so Menschen bleiben in deren Augen dann auch ein Leben lang rechts. Man wird gebrandmarkt, so kann man es denke ich ausdrücken.


    Dabei müsste jedem Menschen, der sich mal ein paar Stunden, ach was Minuten mit der Band Frei.Wild beschäftigt, sofort auffallen, dass diese Band noch nie etwas mit irgendeiner Art der Ausgrenzung oder des Extremen zu tun hatte und auch nie zu tun haben wird. Die Band und der FWSC stehen für ein friedliches Miteinander, wo einfach jeder eine Stimme hat und jegliche Form der Gewalt (egal ob rechts, links, religiös oder sonstige Richtungen) absolut nichts zu suchen haben.


    Zu dem was "Spielerpapa" oben bereits erwähnt hat:


    Dem kann ich mich eigentlich nur voll und ganz anschließen und hab eine kleine Sache hinzuzufügen: Mit Liedern wie "Land der Vollidioten" fühlen sich halt manche Menschen ohne Denkfähigkeit darin bestätigt, dass die Band eine rechte Gesinnung hätte. Aber ganz ehrlich, ohne das jetzt politisch formulieren zu wollen: Ist es rechts, wenn man gewisse Dinge, die einem unerklärlich sind und die es so einfach nicht geben darf, einfach offen anspricht? Es gibt eine Zeile in dem Song, die ich bei jedem Hören genieße, einfach weil es mich damals tierisch aufregte und es mich beruhigte, dass es andere Menschen genauso sehen:


    "Kreuze werden aus Schulen entfernt,

    aus Respekt vor den andersgläubigen Kindern."


    Mehr sage ich dazu nicht, weil ich sonst zu sehr in die politische Richtung gehen würde. Aber der Tag, an dem Frei.Wild eine rechte Band ist, ist der gleiche Tag wo es regnet, schneit, neblig und sonnig zugleich ist und ich einen Besen samt dem Besenstill vertilge!