Tour 2015 - Tickets & Trailer !

  • hey, klar zahlt jeder das wenn er bereit ist. aber für schüler, dass dürften nicht wenig sein, ist dieser preis eben nicht so pralle. die arbeitende bevölkerung kann es sich locker leisten.


    ob die show dann wirklich den preis wert war, wird man erst sehen wenn man da war. entweder sagt man, ok hat sich gelohnt, oder aber... für das 45 euro?


    klar nervt so eine diskussion, aber worüber soll man sonst diskutieren^^


    ich finde 45 echt als obere grenze für die swiss life hall. aber ich äußere mich gerne 2015 wieder zu dem thema =)

    2015:
    25.04. - Frei.Wild - Arena Tour
    15.05. - Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt Tour
    01.06. - Broilers - Noir Beach Club Tour
    02.06. - Kiss - 40th Anniversary World Tour
    21.06. - AC/DC - Rock or Bust World Tour
    10.07. - Udo Lindenberg - Panikparty Stadiontour
    04.09. - Wirtz - Auf die Plätze, fertig, los Tour
    02.10. - Eisregen -Marschmusik Tour
    09.10. - Kärbholz - Karma 2 Tour
    19.11. - Betontod - Komm wir Tanzen zusammen Tour
    08.12. - Mark Forster - Bauch und Kopf Tourfinale

  • hey, klar zahlt jeder das wenn er bereit ist. aber für schüler, dass dürften nicht wenig sein, ist dieser preis eben nicht so pralle. die arbeitende bevölkerung kann es sich locker leisten.


    Äh, schon mal was von sparen gehört? Wenn man etwas wirklich möchte, dann kann man auch schauen, dass man z.B. mal paar Kröten nebenbei verdient/bei Seite legt. Heute hat fast jeder Schüler schon ein geiles Smartphone. So viel zum Thema kein Geld. Ich gebe Dir ja ansich recht. Es gibt natürlich Leute, die sich das nicht leisten können. ;( Ist so. ;( Es wird auch Menschen geben, die sich eine Karte für 10€ nicht leisten könnten. Aber wo willst Du die Grenze ziehen? Soll FW umsonst auftreten, damit die dann auch auf ein Konzert können? (Das war jetzt bewusst überspitzt dargestellt!) Ich glaube, dass die meißten FW Fans sich diesen Betrag leisten können. Und wie gesagt, wenn man was will, dann bekommt man das schon hin. Aber eventuell ist das auch aus der Mode gekommen mal sich zu überlegen wie man so etwas zustande bekommt...

    :freiwild:


    Wilde Flamme 2013:


    Nicht immer klappt der erste Weg
    Weil man manchmal auch im Nebel steht
    Er kann auch leicht der falsche sein
    Aber wenn man will, wenn man wirklich sucht,
    führt dieser Weg auch wieder heim!!!


    :freiwild:

    Einmal editiert, zuletzt von Thunderman ()

  • Ich finde die Ticketpreise wirklich angemessen. Man muss auch überlegen was von den Einnahmen der Tickets alles bezahlt werden muss. Da wäre einmal die Mehrwertsteuer die schon 19% frisst und das ist noch fast das wenigste. Es muss schließlich auch die Halle, die Bühne, Security, Mitarbeiter und Pyrotechnik bezahlt werden, das ist alles nicht billig. Wenn ich überlege wie geil die Show letztes Jahr im Dezember in Frankfurt war kann ich über die ca. 43 euro, die die Karte gekostet hat echt nicht meckern.


    Wie es schon gesagt wurde wenn ich halt nicht viel kohle habe und mir unbedingt eine Karte holen will, muss ich halt die Kohle zusammen halten und mir nicht ständig neue Klamotten, Playstation oder sonst irgend ein teures Zeug kaufen.

  • Es war einmal vor langer Zeit, da haben sich Mitglieder einer Gemeinschaft auch gegenseitig unterstuetzt. Wenn eine(r) dabei war, die/der gerade einen finaziellen Engpass fuer eine gemeinschaftliche Aktivitaet hatte, wurde innerhalb der Gemeinschaft gesammelt. Meist waren es nur wenige Euros, die der/die Einzelne tragen musste, aber ein Mitglied der Gemeinschaft durfte auch an der bevorstehenden Aktivitaet teilnehmen.
    Auch Laptops, Handys oder Moebel wurden schon verschenkt, um einem Mitglied einer Gemeinschaft zu Helfen.


    Ich habe diese Zusammenfassung extra so allgemein formuliert, da sie sich auf jede Themengemeinschaft anwenden laesst. Oben stehende Erfahrungen habe ich in diversen Foren und Gemeinschaften erlebt und auch selbst schon auf diese Art geholfen.


    Es sind die kleinen Dinge im Leben, die einen guten Menschen ausmachen.

    "Man kann Vorurteile kaum mit Argumenten überwinden. Da sie keinen Grund haben, ist ihnen auch mit Logik nicht beizukommen."
    - Tryon Edwards -

  • Es war einmal vor langer Zeit, da haben sich Mitglieder einer Gemeinschaft auch gegenseitig unterstuetzt. Wenn eine(r) dabei war, die/der gerade einen finaziellen Engpass fuer eine gemeinschaftliche Aktivitaet hatte, wurde innerhalb der Gemeinschaft gesammelt. Meist waren es nur wenige Euros, die der/die Einzelne tragen musste, aber ein Mitglied der Gemeinschaft durfte auch an der bevorstehenden Aktivitaet teilnehmen.
    Auch Laptops, Handys oder Moebel wurden schon verschenkt, um einem Mitglied einer Gemeinschaft zu Helfen.


    Ich habe diese Zusammenfassung extra so allgemein formuliert, da sie sich auf jede Themengemeinschaft anwenden laesst. Oben stehende Erfahrungen habe ich in diversen Foren und Gemeinschaften erlebt und auch selbst schon auf diese Art geholfen.


    Es sind die kleinen Dinge im Leben, die einen guten Menschen ausmachen.


    :daumenhoch::daumenhoch::daumenhoch: Das wäre nur ein Beispiel wie es klappen kann!

    :freiwild:


    Wilde Flamme 2013:


    Nicht immer klappt der erste Weg
    Weil man manchmal auch im Nebel steht
    Er kann auch leicht der falsche sein
    Aber wenn man will, wenn man wirklich sucht,
    führt dieser Weg auch wieder heim!!!


    :freiwild:


  • :) Hast ja recht. Nur es nervt trotzdem tierisch. ;)


    Das weiß ich ;) . Ich hab es mir angewöhnt sowas zu überlesen das kostet sonst Nerven & Zeit und die kann man in so einen Fall woanders einsetzen :D

    29.11.13 = Hannover


    19.06.14 - 22.06.14 = Alpen flair


    10.04.15 = Magdeburg


    25.04.15 = Hannover


    28.12.15 = Berlin


    7.04.16 = Emden


    16.06.16 - 19.06.16 = Alpen flair


    30.07.16 = Wuhlheide


    28.12.16 = Hannover


    21.06.17 - 25.06.17 = Alpen flair


    15.09.17 = Bitterfeld


    29.03.18 = Osnabrück


    13.04.18 = Bremen


    21.04.19 = Uelzen