Alpen Flair 2014..was meint Ihr???

  • Hallo liebe Gemeinde,


    ich bin zurück aus Südtirol und muss sagen, bis auf ein paar Kleinigkeiten war es ein Mega Geiles Wochenende. Jedoch wollte ich doch noch das ein oder andere Ansprechen, was mich und auch andere gestört hat:



    1. Ich fand dass die Parkplatz-Ordner dermaßen überfordert waren und auch die Veranstalter das Ausmaß ein bisschen unterschätzt haben. Parkplätze gab es nicht ausreichend und plötzlich wurde aus einem Parkplatz ein kompletter Campingplatz wo mein Auto quasi zum Bier abstellen missbraucht wurde. Da werd ich dann doch etwas Sauer..... eine Beule oder Kratzer und ich hätte jemandem wirklich die Hölle heiß gemacht!


    2. Abgesehen von den Parkplätzen wurde ja ein Shuttle-Service eingerichtet. Nur nicht von P2! Jetzt wollten die mir erzählen ich müsste mein Zeug von dort aus auf das Gelände tragen (was weißgott nicht wenig war, da wir 4 Personen waren). Letztes Jahr konnte man wenigstens noch reinfahren und ausladen.


    3. Hängt bitte im nächsten Jahr wenn möglich den Bildschirm etwas höher, die kleinen Frauen unter uns haben nichts gesehen....


    4. Das Essen: Die Pizza und die Burger waren ja echt in Ordnung und lecker...aber hey Leute: Die Currywurst hat wirklich Sch.... geschmeckt. Eine übergroße Nürnberger Rostbratwurst und drüber einen LAUwarmen Ketchup der scheinbar mit einer Pfeffersoße gemischt wurde. Der Leberkäs war auch nicht gut und für einen "warmen" war der ziemlich kalt. Der Kartoffelsalat ist halt der Standard-Eimer Salat.


    Fazit: Currywurst und Leberkäse waren für die Portionsgröße und dem Geschmack vollkommen überteuert und wirklich schlechter als ein Knastfraß :daumenrunter: Die Pizza war ihr Geld wert!!!


    Zu guter letzt noch:


    Ich glaube ganz einfach, dass es viel zu viele Tickets gab. Die Anzahl der Tickets sollte man schon ein bisschen dem Platz, den man zur Verfügung hat, anpassen. Von daher wären für 2015 ein paar weniger bestimmt nicht schlecht ;)


    Das wars von mir was ich noch loswerden wollte und es war trotzdem ein geiles WE mit geilem Wetter :hops:

    Frei.Wild Viva los Tioz Lichtenfels 2009
    9mm Assi Rock/ Frei.Wild Zeitz 2009
    Frei.Wild Coswig 2009
    Frei.Wild Jubiläum FWSC Alsfeld 2010
    Frei.Wild Gegengift München 2010
    Frei.Wild Gegengift Innsbruck 2010
    G.O.N.D 2011
    Frei.Wild FDF München 2012
    Frei.Wild FDF Kufstein 2013
    Kevin Russell Geiselwind 2013
    Frei.Wild FDF Landshut 2013
    Alpen Flair 2013
    Frei.Wild Still Tour München 2013
    Alpen Flair 2014
    Serum 114 München 2014
    Frei.Wild München+Kufstein 2015
    AlpenFlair 2015

  • Also...... wir waren zwar nur am Samstag da ging beruflich nicht anders!!!! ABER



    Ausschilderung war ein Flop wenn ich mich recht erinnere nur ein Hinweis wo lang! wäre nicht der nette Mitarbeiter im Hotel zufällig auch dahin gefahren würden wir heute noch suchen!!!
    Essen Leberkäse und Currywurst extrem schlecht schade ums Geld!
    Einlass Kontrolle war ein Witz niemand wollte unser Armband sehn, ich hatte mir den Hut von Frei. Wild gekauft darunter hätte ich eine Bombe verstecken können keinen gejuckt!!!
    F.W.S.C Alpen Flair Shirt........war laut Aussage vom Verkauf im Truck schon Donnerstag um 18 Uhr alle weg.......na bei gut NUR 500 Exemplare und über 4000 VIP´S kein Wunder!!!!



    sonst war´s ein Erlebins.......

  • Also das mit den Security zum Festival-Gelände kann ich nicht bestätigen. Die haben meiner Meinung nach schon gründlich durchsucht...das einzig lustige war dass der Seiteneingang stellenweise unbesetzt war und wir ohne Kontrolle auf das Gelände konnten....

    Frei.Wild Viva los Tioz Lichtenfels 2009
    9mm Assi Rock/ Frei.Wild Zeitz 2009
    Frei.Wild Coswig 2009
    Frei.Wild Jubiläum FWSC Alsfeld 2010
    Frei.Wild Gegengift München 2010
    Frei.Wild Gegengift Innsbruck 2010
    G.O.N.D 2011
    Frei.Wild FDF München 2012
    Frei.Wild FDF Kufstein 2013
    Kevin Russell Geiselwind 2013
    Frei.Wild FDF Landshut 2013
    Alpen Flair 2013
    Frei.Wild Still Tour München 2013
    Alpen Flair 2014
    Serum 114 München 2014
    Frei.Wild München+Kufstein 2015
    AlpenFlair 2015

  • Einlass Kontrolle war ein Witz niemand wollte unser Armband sehn, ich hatte mir den Hut von Frei. Wild gekauft darunter hätte ich eine Bombe verstecken können keinen gejuckt!!!

    Geiler Vergleich :lol:


    F.W.S.C Alpen Flair Shirt........war laut Aussage vom Verkauf im Truck schon Donnerstag um 18 Uhr alle weg.......na bei gut NUR 500 Exemplare und über 4000 VIP´S kein Wunder!!!!

    Naja wer so kalkuliert der wirtschaftet schlecht mit seinem Geld :evil: Kannst ja nicht damit rechnen dass alle 4000 Mitglieder kommen, so viele Shirts zu drucken würde schon einiges mehr kosten.

    > Mein Youtube <

    Stück für Stück, Richtung Glück. Und wenn ich da bin, will ich nicht mehr zurück.
    Stück für Stück - Richtung Glück. Ich leb bewusst wofür ich strebe. Sorge dich nicht, sorge dich nicht, lebe...
    -

  • Thema Security: Erster Tag noch mega gründlich abgetastet und unter die Mütze gesehen.
    Letzter Tag vor Frei.Wild (es lief schon die erste Halbzeit): Halbherzig an der Seite aussen abgetastet. Nicht unter die Mütze geschaut. Meine Frau wurde ganz ohne Abtasten durchgewunken.


    Thema überfüllt. Wie man's nimmt. Bei den Bands wo wir vor wollten sind wir immer ganz vor gekommen. Ob das Unantastbar war, Heino oder eben Frei.Wild. Wobei ich bei unseren Jungs schon starke Zweifel hatte, da das Gelände da schon ziemlich voll war. Sind dann erst zum Bierstand, was eine kleine Tortur war, aber dann auch nur ohne die geringsten Schwierigkeiten von dort aus links vor die Bühne gekommen, was mich schon sehr verwunderte. ^^ Letzten Endes sind wir da besser gestanden als damals vor der Bühne in Frankfurt, da wir dieses Mal nicht mal das Pogo mitbekommen haben. Konnten also so das Konzert aus nächster Nähe wirklich geniesen.
    Von daher die Frage, wie viel weniger währe mehr gewesen? Vor der Bühne hätte ich nix gemerkt wenn sagen wir mal tausend Leute weiniger da gewesen wären.


    Edit:
    Das Einzige was mich am Anfang ein wenig genervt hat,ist dass wir von jedem Parkplatz Einweiser schon fast genötigt wurden auf den entsprechenden Parkplatz zu fahren. Mussten jedes Mal erklären das wir ne Pension haben und gerne nach Natz weiter fahren würden :-D
    Im Nachhinein war das dann aber eher lustig. Also von daher war für mich das Alpen Flair rundum gelungen! :hops:

    [align='center']Ich bin ganz klar gegen Nazis!


    Keinen Bock auf Nationalstolz!

    Schopenhauer schrieb wie's ist:

    Herkunft ist gar keine Leistung,

    darauf stolz zu sein ist Mist!


    Budo Kurt auf facebook

    3 Mal editiert, zuletzt von BudoKurt ()

  • Über Donnerstag und Freitag kann ich nichts sagen, da wir durch unsachgemäßen Umgang mit Kaltgetränken leider verhindert waren! :D Wobei mich der Freitag eh nicht interessierte, ich persönlich kann auf Heino und Co. ganz gut verzichten. Am Samstag war es dann bis auf die Hitze (konnte den Schuldigen leider nicht ausfindig machen!) ganz gut, zumindest am Nachmittag.


    Leider ist der Getränke- und Essensverkauf sehr umständlich. Ich muss mich im Vorfeld schon entscheiden was ich trinken und/oder essen will!? Das mit den Bons könnte man doch anders lösen, z.B. durch eine Art "Verzehrkarte" im Wert von 10,- bis 30,- Euro. So könnte man sich kurzfristig umentscheiden, wenn es irgendwo recht zugeht, wie z.B. bei der Pizza.


    Nervend waren leider auch die ganzen Partyfraktionen während des WM-Spiels. Es ist ja okay wenn sich nicht alle für Fußball interessieren, ist nicht strafbar! Aber müssen die dann den Anderen im Weg stehen???


    Und was den Samstag Abend generell betrifft, viel zu viele Leute. Das Gelände war restlos überfüllt. Ob ganz vorne noch Platz war oder nicht halte ich für sekundär, da ab der Mitte und hinten wenig bis nicht zu sehen war. Aber ich meine jetzt die Leinwand, denn wir sind beim Stande von 1:1 wieder gegangen. Was bei FW los war kann ich nicht beurteilen, aber ich kann's mir vorstellen.


    Fazit: war eigentlich ein lustiges WE, aber wahrscheinlich auch das letzte Mal das ich/wir beim Alpenflair waren. "Das größte Volksfest Südtirols" bekommt langsam "Wiesncharakter" und die Wiesn ist schon lange kein Volksfest mehr! ;)

    Gott schütze mich vor meinen Freunden! Mit meinen Feinden werde ich fertig.

    Jacques René Mesrine


    Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, dass sie nie bei sich selbst anfangen!

    Thornton Wilder


    0051





  • Das mit den Securities stimmt. Die Kontrolle war ab dem zweiten Tag sehr halbherzig. Aber das soll nicht mein Problem sein. Ansonsten fand ich die Stimmung sehr friedlich und angenehm . ist nicht immer so


    Wir haben immer gesagt,
    dass wir das Land hier furchtbar lieben,
    Balsam für die Seele,
    wie wir euch damit provozieren.
    Ihr seid dumm, dumm und naiv,
    wenn Ihr denkt, Heimatliebe ist gleich Politik.


    VIP Member 3424

  • Alles in allem waren es einfach zu viele Leute. Die Vereinsmitglieder aus Natz, die Bier Essen etc. verkauft haben sind nicht mehr nachgekommen und 2 Stunden für Bons oder Essen anstehen is schon ne harte Nummer Vor allem bei der hitze! ( Wenn du tatsächlich Wasser brauchst ;-) Samstag war es wesentlich zuviel! 5000 Leute weniger und das ganze bekommt wieder etwas "Flair".


    Richtig angepisst waren wir das es nicht wie versprochen einen gemeinsamen Campingplatz für Zelt und Wohnwagen bzw. Campingbusse gab.
    Aussage der Ordner war: "ach ja das haben wir HEUTE (anreisetag) früh geändert. Habt ihr Pech!" Jeden Wunsch zu erfüllen geht nicht das ist mir klar! Aber am Anreisetag die Regelung ändern geht gar nicht.


    Trotz alledem Es war ein Fest viel gefeiert keine Stimme mehr alles so wie ich es mir von nem Festival erwarte

  • Es gibt schon noch Verbesserungsmöglichkeiten :-) wenn schon Bons gemacht werden müssen, dann diese wenigstens an einem andern Ort verkaufen als da wo es auch die Verpflegung gibt. Und die Kasse neben dem Eingang zur Alpenhöhle2 habe ich das ganze Weekend nie offen gesehen, trotz überfülltem Gelände, geht garnicht... Und warum im Aussenzelt die Kassen und Auschank dicht machen?
    WM Übertragung gehört für mich nicht an ein Openair, und wenn, dann bitte im Zelt auf dem Vorplatz oder so... Lieber eine Band mehr auftreten lassen!
    Grundsätzlich fand ich auch dass das Gelände zu fest gefüllt war.
    Aber ansonsten fand ichs doch recht ok, ich fand auch das Essen in Ordnung. Hey ihr wart auf einem Openair und nicht in einem Feinschmeckerrestauran!!!

  • 2013 war der wahnsinn – 2014 waren es zuviel, bezogen auf die fläche - wie macht man es besser? keine ahnung
    aber danke an die vielen helfer, die netten ferienbetriebe
    da ich auch schon am donnerstag mein shirt abholen konnte – hab ich eins ;)


    hatte auch zeit nochmal die seilbahn vom gipfelsturm zu nutzen und erinnerungen abzurufen^^
    ist wie mit vielen dingen, nichts geht über die ersten schritte – danach wird es halt oft eine autobahn – das leben^^


    was nicht elitär^^ gehalten wird, mit nicht selten einem hohen preis – das wird masse, mit allen damit verbundenen ergebnissen
    da hilft nur sich auf enthaltene positive dinge zu fokussieren


    die organisatoren haben 2-3 monate zu überlegen wie das alpen flair 2015 aussehen kann – die band macht 2015 wieder die runde also nicht der druck das einzige konzert des jahres mitnehmen zu wollen, eigentlich müsste man den onkelz noch dankbar sein das sie einigen die fahrt zum alpen flair vermurkst haben^^ einige alpen flair karten sind ungenutzt geblieben – 2014 ist kein typisches alpen flair jahr*denk
    ich für mein teil urteile erst abschließend 2015^^ - sage aber noch artig danke für 2014, obwohl...wiederhole mich... 2013 war besser^^

  • Hat zufällig jemand noch nen Alpenflair Festivalshirt in Größe M über? Ich meine das graue shirt, nicht das vom FWSC.
    hab leider keins mehr abbekommen. kann ja vielleicht sein, dass jemand eins zuviel gekauft hat, oder es nicht passt oder so.
    würd mich über angebote sehr freuen!


    danke!


    :freiwild:
    # 1752
    Ehrlich & Laut 2011 | Enschede | Frankfurt am Main | Osnabrück | Erfurt | Essen | London | Dortmund | Hannover | Ehrlich & Laut 2013



  • Hey Leute,


    also mir hat das Wochenende echt viel Spaß bereitet. Klar gab es hier und da Verbesserungsmöglichkeiten (2x anstellen für Essens-/Getränkebon, Müllentsorgung auf dem FWSC Gelände), aber alles in allem eine geile Veranstaltung mit echt coolen Bands. :daumenhoch:
    Danke an all die Helfer und die vielleicht etwas genervten Einwohner von Natz, dass sie uns so ertragen haben. :D


    Und das alles bei diesem Wetter .. da fällt mir nur noch eins ein .. STAUB! (wer sich angesprochen fühlt, darf sich gerne melden) :tongue: ;)


    Also, hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr wieder! :hops:

    :freiwild:
    23.11.2012 - FdF Arenatour - Berlin Velodrom
    21.11.2013 - STILL Tour - Berlin Velodrom
    28.12.2013 - Ruhig, laut, STILL! - Frankfurt Festhalle
    19.-22.06.2014 - Alpen Flair 2014 - Südtirol Natz
    10.04.2015 - Opposition Arena Tour - Magdeburg GETEC Arena
    18.-21.06.2015 - Alpen Flair 2015 - Südtirol Natz
    28.12.2015 - Opposition X-mas Tour - Berlin O² World / Mercedes Benz Arena
    15.-19.06.2016 - Alpen Flair 2016 - Südtirol Natz

    29.03.2018 - Rivalen & Rebellen Tour - Hyde Park Osnabrück

  • ernüchternder Rückblick auf das AF 2014:
    Leider konnte das Flair nicht an das von 2013 anschliessen. ;(
    Gründe dafür gibt es.
    An die Organisation:
    - Zuviele Leute auf zuwenig Platz auf dem Festivalgelände (seit froh das nichts Großes passiert ist)
    - Der Einlassbereich ist für solch anstürmende Massen einfach zu klein.
    - Getränke und Essensausgabe müßte anders organisiert werden (Wartezeiten)
    - mehr Security (auch auf Zeltplätze), da es vermehrt zu Diebstählen, Sach- und Körperverletzungen gekommen ist.
    - WM-Fussballübertragung finde ich für das Event unpassend.
    - Die Leinwand hätte etwas höher angebracht werden können, hätte man von weiter hinten auch noch was gesehen.
    An die Festivalbesuchern:
    - FWSC Flair Shirt ist ein "limitiertes Guti" des Vereins. Es war gepostet worden, das es nur eine begrenzte Stückzahl gibt.
    - die Neigung zu Gewalt, ob jetzt beim Pogo oder auch so auf dem ganzen Festivalgelände war 2014 erschreckend hoch. :daumenrunter:


    Fazit: Es war, durch die vielen Bekannten die man getroffen hat, ein super Wochenende. ABER wenn es wieder die Menge an Karten zu kaufen gibt, werde
    ich/wir 2015 nicht zum AF fahren.

    Wir sind keine Hosenscheisser
    Die vor Falschheit nur so stinken
    Die von hinten immer lästern
    Doch von vorne freundlich winken



    FWSC# 1833
    WJSC# 53
    UU#593
    Region Bayern
    [color=#0000CD] :freiwild:

  • Gut, Frank2011 ich teile echt in jedem Punkt absolut deine Meinung. Aber das mit der WM Übertragung fand ich überhaupt nicht schlimm, wäre der Bildschirm höher gewesen...Gesehen hat man kaum was. Auch muss ich sagen dass wir ganz hinten am Berg standen und dort der Ton irgendwie überhaupt nicht angekommen ist. Auch nicht wenn Musik gespielt wurde. Aber gut, da hätten wir weiter vor gehen müssen.


    Das Wochenende war schon geil, auch das Wetter hat super mitgespielt. Nur wenn es nächstes Jahr wieder so viele Tickets gibt, werde auch ich überlegen das AF nicht zu besuchen. Letztes Jahr war es schon bedeutend besser.


    Von der Gewaltbereitschaft selbst habe ich eigentlich nichts mitbekommen. Klar gibt es immer vereinzelt ein paar Idioten die meinen, sich aufspielen zu müssen. Aber wo gibts die nicht???

    Frei.Wild Viva los Tioz Lichtenfels 2009
    9mm Assi Rock/ Frei.Wild Zeitz 2009
    Frei.Wild Coswig 2009
    Frei.Wild Jubiläum FWSC Alsfeld 2010
    Frei.Wild Gegengift München 2010
    Frei.Wild Gegengift Innsbruck 2010
    G.O.N.D 2011
    Frei.Wild FDF München 2012
    Frei.Wild FDF Kufstein 2013
    Kevin Russell Geiselwind 2013
    Frei.Wild FDF Landshut 2013
    Alpen Flair 2013
    Frei.Wild Still Tour München 2013
    Alpen Flair 2014
    Serum 114 München 2014
    Frei.Wild München+Kufstein 2015
    AlpenFlair 2015

  • Also an sich War es ein geiles we bis auf das die F.W.S.C. T-shirts so schnell weg waren, da hätte man mehr haben sollen.es gab halt nun auch leute die erst Freitag zwecks arbeit anreisen konnten und die haben noch nicht mal mehr die chance gehabt eins zu erlangen. Vielleicht sollte man nochmal welche machen und diese im F.W.S.C. shop anbieten, denn es gibt einige die ziemlich sauer waren darüber. Klar wurde geschrieben so lange der vorrat reicht, aber das die Anzahl bei so einem Festival so gering gesetzt wird haben wenige geahnt.


    ja dann die Sache mit den Getränken sollte anders geregelt werden.es kann ja nicht sein das man im vorraus schon wissen muss was man den ganzen abend trinken möchte. Was man aber sollte weil man sich sonst immer wieder an dieser mega langen schlange anstehen musste um so bons zu holen. Die cola war eine einfache river cola die gar nicht geschmeckt hat und dafür 3,50 euro zu verlangen war einfach heftig..wir haben uns dann unsere original coca cola für 2,50 an der Cocktail bar geholt.das war gunstiger und hat geschmeckt. das essen war für den Geschmack den es hatte schon überteuert


    Aber es war eine mega Stimmung und sehr viele nette leute..danke für dieses We

  • Alpen Flair rockt.
    Naja gut es gab schon ein paar negative Sachen zu nennen wie zum Beispiel:
    Das mit den Verzehrmarken hätte man anders lösen sollen, dass man sich nicht immer an der ewig langen Schlange anstellen muss.
    Schade das leider viel zu wenig T-Shirts für Supporter Member da waren.
    Das "größte" Minus für mich war, dass der Sound vom Frei.Wild Gig leider relativ schlecht abgestimmt war. OK wir standen zwar ziemlich weit hinten und nicht mittig vor der Bühne aber es klang stellenweise echt nicht gut.
    Der beste Auftritt an diesem we war für mich ohne Frage Hämatom.
    Nichts desto trotz bleiben Frei.Wild einfach die besten und größten mit den geilsten Fans der Welt. Die Stimmung war der Kracher als die 4 Südtiroler Jungs die Stage betraten....
    Dann ging die Post ab.... Den Rest kennen die die Live dabei waren.


    :freiwild: You are the best, fuck the Rest!

  • Alpen Flair rockt.
    Das "größte" Minus für mich war, dass der Sound vom Frei.Wild Gig leider relativ schlecht abgestimmt war. OK wir standen zwar ziemlich weit hinten und nicht mittig vor der Bühne aber es klang stellenweise echt nicht gut.


    Ah, sehr richtig. Das hatte ich schon wieder verdrängt. :D Hmm, wieso nur. :rolleyes:
    Das war echt der schlechteste Sound, den ich bei nem FW Konzert erlebt habe. Teilweise war Philipp auf einmal einfach "weg".
    Merkwürdig, weil ja viele andere Bands echt super klangen (s. Hämatom, die waren wirklich geil).

    :freiwild:
    23.11.2012 - FdF Arenatour - Berlin Velodrom
    21.11.2013 - STILL Tour - Berlin Velodrom
    28.12.2013 - Ruhig, laut, STILL! - Frankfurt Festhalle
    19.-22.06.2014 - Alpen Flair 2014 - Südtirol Natz
    10.04.2015 - Opposition Arena Tour - Magdeburg GETEC Arena
    18.-21.06.2015 - Alpen Flair 2015 - Südtirol Natz
    28.12.2015 - Opposition X-mas Tour - Berlin O² World / Mercedes Benz Arena
    15.-19.06.2016 - Alpen Flair 2016 - Südtirol Natz

    29.03.2018 - Rivalen & Rebellen Tour - Hyde Park Osnabrück